Posted in Panorama

Landarzt Thomas Assmann: Reiseverbot für Junge!

Der Strand von Barcelona Mitte Juli: Keine Pandemie in Sicht.

Party, Ballermann und Sonnenbad: F.A.S.-Kolumnist Thomas Assmann blickt mit Sorge auf deutsche Urlauber, die sich an ausländischen Stränden dicht an dicht drängen. Und fordert ein Reiseverbot für junge Menschen.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Namen von Meghans Freundinnen bleiben vorerst geheim

Bei der Klage gegen die „Mail on Sunday“ geht es eigentlich um einen handgeschriebenen Brief Meghans an ihren Vater, Thomas Markle.

Fünf Freundinnen hatten Herzogin Meghan im „People Magazine“ als fürsorglich und bodenständig beschrieben – im Gegensatz zu Berichten in einigen Boulevardblättern. Ihre Identitäten muss Meghan vorerst nicht preisgeben.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Maskenpflicht auf Straßen: Amsterdam und Rotterdam brechen ein Tabu

Nur noch mit Maske: neue Schilder in der Innenstadt von Amsterdam

Auf den Einkaufsmeilen beider Großstädte müssen jetzt Schutzmasken getragen werden – auch im Freien. Die Chef-Epidemiologin des niederländischen Gesundheitsamtes warnt ausdrücklich davor, Rotterdam überhaupt aufzusuchen.

Quell: FAZ.NET

Posted in Top-News

Zukunft der Türkei: Kommt jetzt das Kalifat?

Der türkische Präsident mit seiner Ehefrau Emine in der Hagia Sophia

Versperrte Wege: Wofür die Türkei dem Westen nicht mehr zur Verfügung steht und wohin sie unter dem „neuen Sultan“ treibt. Ein Gastbeitrag.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Konflikte und Korruption: Wie der Libanon zur Giftmülldeponie Europas wurde

Der durch eine Explosion völlig verwüstete Hafenbereich Beiruts.

Die Explosion im Hafen von Beirut geht wohl auf einen nachlässigen Umgang mit gefährlichen Substanzen zurück. Schon früher machten Milizen Geld damit, dass sie Giftmüll dort lagerten. Auch deutsche Unternehmen mischten mit.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Geständnis von Stephan E.: „Es war falsch, feige und grausam“

Der Hauptangeklagte Stephan E. mit seinem Verteidiger.

Eine schwere Kindheit, Jähzorn und Ausländerhass, der vom Vater übernommen sein soll. Nach dem Geständnis von Stephan E., Walter Lübcke erschossen zu haben, ist dessen Familie empört.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Politik

Lukaschenkos Macht in Belarus: Wenn der Dauerherrscher keucht und Schweiß tupft

Bei seiner jährlichen Ansprache am Dienstag wirkte Lukaschenka deutlich angeschlagen.

Während seiner Rede zur Lage der Nation wirkt Lukaschenka angeschlagen. Wie groß ist die Macht des belarussischen Dauerherrschers nach dem Oppositionserfolg noch?

Quelle: FAZ.NET

Posted in Politik

Tragödie in Beirut: Das Ende des alten Libanon

Was von dem Gebäude der libanesischen Elektrizitätsgesellschaft übrigblieb

Für die Bewohner und ihre Stadt ist die Explosion im Hafen von Beirut eine Katastrophe. Für den Libanon bedeutet sie einen Neuanfang – hoffentlich.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Politik

Grundsteinlegung Rama-Tempel: Modi inszeniert sich als Held der Hindus

Modi bei der Zeremonie zur Grundsteinlegung für den Rama-Tempel am Mittwoch in Ayodhya.

Die Grundsteinlegung war ein Spektakel. Kritiker sehen darin den nächsten Schritt des indischen Ministerpräsidenten, Muslime zu unterwerfen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Politik

Gendergerechte Sprache: Guten Tag, liebe Menschen!

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Frauenparkplätze werden abgeschafft, Mädchennamen ebenso. Nicht mehr zeitgemäß, findet man im Stuttgarter Rathaus. Also nicht die Dinge als solche, aber die Worte dafür. In Baden-Württemberg ist eine Debatte entbrannt.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Corona: Die tödliche Profitlogik amerikanischer Krankenhäuser

Medizinisches Personal Ende Mai in der Notaufnahme des Metropolitan Hospital Centers in East Harlem, New York City

Kaum noch Betten in ärmeren Gegenden und auf dem Land: Die Krankenhäuser in Amerika kämpfen mit einer überwältigenden Zahl von Patienten – und mit den Folgen eines zusammengekürzten Gesundheitssystems.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Politik

150 Euro Bußgeld für Maskenverweigerer in NRW und Niedersachsen

Eine junge Frau mit Schutzmaske in einer Kölner Straßenbahn

Wer in Düsseldorf oder Hannover ohne Nasen-Mund-Schutz Bus oder Bahn fährt, soll ohne lange Diskussionen zur Kasse gebeten werden. Auch Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther findet die Idee gut.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Hunderttausende obdachlos: Halb Beirut von Explosion betroffen

Der Tag danach: Beirut am Mittwoch

Bis zu 300.000 Libanesen verlieren bei der Katastrophe im Hafen der Hauptstadt ihre Bleibe. Internationale Hilfe läuft an. Israels Angebot schlägt Beirut aus.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Hauptangeklagter Stephan E gesteht Mord an Walter Lübcke

Stephan E. mit seinem Verteidiger (links)

Er habe den Kasseler Regierungspräsidenten zusammen mit Markus H. aufgesucht, um ihm eine Abreibung zu verpassen oder ihn zu erschießen, äußert Stephan E. vor Gericht. Ein erstes Geständnis hatte er zuvor widerrufen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld

Opec: Ölstaaten wetten auf die globale Erholung

Ölfeld in Saudi-Arabien

Die Opec und ihre Verbündeten fahren die Ölförderung hoch. In der Hoffnung auf die Krisen-Lockerungen in aller Welt. Damit könnten sie geradewegs in ein Überangebot steuern.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld

Apple stößt Saudi-Aramco vom Thron

Neuer Apple-Store in Bangkok

Der amerikanische Digitalkonzern ist nun das Unternehmen mit dem höchsten Börsenwert in der Welt. Zu den Spitzenreitern gehören vor allem die Tech-Riesen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Hauptangeklagter gesteht tödlichen Schuss auf Walter Lübcke

Stephan E. mit seinem Anwalt Mustafa Kaplan (links) und dem inzwischen entpflichteten Anwalt Frank Hannig am 28. Juli

Im Prozess um die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat der Hauptverdächtige Stephan E. die Tat vor Gericht gestanden. Ein erstes Geständnis hatte er zuvor widerrufen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Hauptangeklagter Stephan E. gesteht tödlichen Schuss auf Walter Lübcke

Im Prozess um die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat der Hauptverdächtige Stephan E. die Tat vor Gericht gestanden.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Politik

Schulbeginn: Leopoldina empfiehlt Masken im Unterricht

Schulbeginn in einer dritten Klasse in Schwerin

Wissenschaftler der Leopoldina rufen die Bundesländer dazu auf, sich besser auf lokale und regionale Schulschließungen vorzubereiten. Auch in den Kitas fehlten eine digitale Infrastruktur und zusätzliche Fördermaßnahmen. SPERRFRIST 10 UHR!

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Explosion in Beirut: Bald wird es erste Schuldzuweisungen geben

Wo gestern noch eine Lagerhalle stand, ist heute nur noch ein Krater

„Die Verantwortlichen werden den Preis bezahlen“, verspricht der libanesische Ministerpräsident. Nach der Explosion im Hafen von Beirut steigt die Zahl der Toten auf über 100. Viele glauben nicht, dass die Regierung nach der Katastrophe eine Hilfe sein kann.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Die Post profitiert vom Online-Handel

Ein Paketzentrum der Post in Berlin

Trotz Corona-Pandemie konnte die Post ihren Gewinn steigern. Die Mitarbeiter sollen für ihren Einsatz mit einem Bonus belohnt werden.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Politik

Organspenden: Es hakt in den Krankenhäusern

Eine Lebertransplantation im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Nicht nur die Einstellung der Bevölkerung, sondern Engpässe in Krankenhäusern sind der Grund für die geringe Zahl der Organspenden. Die Politik hat daraus Konsequenzen gezogen – aber die wirken bisher kaum.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Politik

Organisationskomitee: Olympia in Tokio findet 2021 auch mit Corona statt

Toshiro Muto, Organisationschef der Olympischen Spiele 2020, hört auf die Fragen von Reportern bei einer Pressekonferenz.

Die Sommerspiele in Tokio sollen nach dem Willen des Organisationskomitees im kommenden Jahr trotz der Pandemie stattfinden. Man müsse lernen mit dem Coronavirus zu leben.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Libanon: Mehr als 70 Tote und 3000 Verletzte bei Explosion in Beirut

Ein Soldat des libanesischen Militärs schaut auf den Ort der Explosion in Beiruts Hafen

Der Libanon steckt derzeit in einer seiner schwersten Krisen seit Jahrzehnten. Mitten in diesen politischen Turbulenzen kommt es am Hafen von Beirut zu einer gewaltigen Explosion. Verantwortlich gewesen sein könnte eine Lagerhalle mit Ammoniumnitrat sein.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Wissen

Die Lichtverschmutzung macht auch den Leuchtkäfern zu schaffen.

Glühwürmchen senden in der Paarungszeit Leuchtsignale aus, aufgenommen im mexikanischen Naturschutzgebiet „Santuario de las luciernagas“ (“Heiligtum der Glühwürmchen“) bei Nanacamilpa.

Die Lichtverschmutzung macht auch den Leuchtkäfern zunehmend zu schaffen. Die Partnersuche wird zunehmend schwieriger. Das könnte den Insekten zum Verhängnis werden.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Netflix-Konkurrent aus Europa? Streaming mit höherem Risiko

Der neue Streaming-Anbieter „Sooner“ will mit europäischen Produktionen und einem Schwerpunkt im Bereich Arthouse- und Independent-Film punkten.

Ein Stachel im Fleisch von Netflix? Die neue Start-up-Plattform „Sooner“ setzt auf Filme und Fernsehen aus Europa.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Corona-Hilfen: Ist klassische Musik „systemrelevant“?

Klassik in Zeiten von Corona? Elena Graf, 1. Konzertmeisterin der Staatsoper Stuttgart, gibt ein „Eins-zu-Eins-Konzert“ im Stuttgarter Flughafen.

Corona hat die klassische Musik hart getroffen. Konzerte fallen aus, Künstler können nicht auftreten. Entscheidend für Hilfsmaßnahmen ist die Frage, wie schützenswert die Klassik ist.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Panorama

Warum Bräute in Amerika in vielen Staaten nicht volljährig sein müssen

Die Amerikanerin Donna Pollard wurde als Minderjährige verheiratet.

In den Vereinigten Staaten werden immer wieder Mädchen mit älteren Männern verheiratet. Oft ist das schlicht Missbrauch.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Angriff auf Zugbegleiterin in Leipziger: Zwei Männer stellen sich

Zwei junge Männer bekennen sich zu dem Angriff auf die Zugbegleiterin in Leipzig.

Bei einer nächtlichen Fahrkartenkontrolle hatten zwei Männer die Zugbegleiterin erst beleidigt und anschließend gegen ihren Hinterkopf getreten. Nach mehrwöchiger Fahndung haben sich die mutmaßlichen Täter nun gestellt.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Corona in Niederbayern: 166 Infizierte in Konservenfabrik in Mamming

„Mamminger Konserven“ ist zum neuen Corona-Hotspot geworden.

Nach dem Corona-Ausbruch auf einem Gemüsehof im niederbayerischen Mamming ist nun auch eine Konservenfabrik betroffen. Behörden gehen von einen Zusammenhang zwischen den Infektionsherden aus.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Zweiter Anlauf im Mordfall Schalla

Der Angeklagte beim Neubeginn des Mordprozesses in Dortmund

Vor 27 Jahren soll Ralf H. die damals 16 Jahre alte Schülerin Nicole-Denise Schalla heimtückisch umgebracht haben. Nun beginnt der zweite Anlauf der Hauptverhandlung gegen den mutmaßlichen Täter.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Zukunftsforscher Matthias Horx: „Das Virus hat wie ein Scheinwerferlicht in dunkle Ecken geleuchtet“

Neues Normal? Am Kölner Rheinufer sitzen Menschen in aufgemalten Kreisen, um den Mindestabstand einzuhalten.

Matthias Horx ist Trend- und Zukunftsforscher – und sieht in der Pandemie eine Tiefenkrise, die Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft verändern wird. Im Interview gibt er seine Prognosen ab.

Quell: FAZ.NET

Posted in Geld

Kurzzeitiger Rekord: Goldpreis steigt erstmals über 2000 Dollar

Goldbarren mit 100 Gramm Gewicht

Am Dienstag war es soweit: Eine Feinunze Gold kostete erstmals mehr als 2000 Dollar. Händler erklären sich den Preissprung mit Spekulationen über ein neues Konjunkturpaket in Amerika.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld

Aktienmarkt Großbritannien: Schlimme Kursverluste für Banken

Dunkle Wolken über dem Finanzdistrikt in London: Der britische Aktienmarkt ist, bedingt durch die Corona-Turbulenzen, schwer gebeutelt.

Die Corona-Rezession schlägt im Königreich tief ein. Der britische Aktienmarktindex liegt mehr als ein Fünftel unter seinem Jahresanfangsstand – Hoffnungswerte gibt es dennoch.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld

Frankreich: Morgan Stanley muss für Kursmanipulation büßen

Die Zentrale von Morgan Stanley: Als Strafe für Kursmanipulationen darf die Bank drei Monate lang keine französischen Staatsanleihen handeln.

Die amerikanische Bank hat laut der französischen Börsenaufsicht vor fünf Jahren den Kurs französischer Staatsanleihen manipuliert. Jetzt darf sie auf dem Primärmarkt drei Monate lang nicht mit französischen Staatsanleihen handeln.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld

Scanner-Apps im Test: Preis-Leistungsverhältnis und Funktionen

Nicht jede Scanner-App auf dem Smartphone funktioniert gleich gut.

Der alte, unhandliche Scanner hat ausgedient. Jetzt sind Apps in Mode, mit denen man bequem unterwegs Dokumente einlesen und bearbeiten kann. Wir haben acht Angebote getestet – und einen Testsieger gekürt.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Beirut: Eine Stadt steht unter Schock

Eine Frau geht in Beirut nach der Explosion durch eine mit Trümmern übersäte Gasse.

Eine gewaltige Explosion in Beirut fordert zahlreiche Menschenleben, mehr als 2750 Personen wurden verletzt. Die Katastrophe trifft ein ohnehin geschwächtes Land.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Zahlreiche Tote und tausende Verletzte nach Explosion in Beirut

Bild der Verwüstung: Umgekippte Autos nach einer Explosion in Beirut

Eine starke Explosion hat die libanesische Hauptstadt Beirut erschüttert. Einige Quellen berichten von zwei Explosionen. Wie es dazu kam, ist bislang unklar.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Politik

Warum Belgien so viele Regionen auf die rote Corona-Liste setzt

Eine rote Ampel in Brüssel: Mit einem Ampelsystem warnt Belgien vor Infektionsrisiken in bestimmten Regionen.

Wegen der Corona-Pandemie verbietet Belgien Reisen in immer mehr europäische Regionen. Ist das Land zu pingelig, oder sieht es genauer hin?

Quelle: FAZ.NET

Posted in Politik

Esken zweifelt an Rückkehr zu Regelbetrieb an Schulen

Schülerinnen in Rostock

Wenn es nach der SPD-Parteivorsitzenden geht, müssen Kontakte zwischen Schülern auch künftig beschränkt werden. Die FDP-Politikerin Katja Suding sieht das anders.

Quelle: FAZ.NET