Töten tut sie eher so nebenbei: Robert Swartwoods Krimi „Holly Lin – Ohne Ausweg“

Töten tut sie eher so nebenbei: Robert Swartwoods Krimi „Holly Lin – Ohne Ausweg“

Pulp Fiction: Robert Swartwoods Thriller-Heldin Holly Lin ist eine hartgesottene Kampfmaschine. In ihrem erstem Auftritt prügelt und schießt sie sich…

Russische Staatsmedien: Moskaus Nachrichtenmanipulation in der Ostukraine

Russische Staatsmedien: Moskaus Nachrichtenmanipulation in der Ostukraine

In der Nähe von Donezk stirbt ein Junge und die russischen Staatsmedien nutzen den Vorfall, um ihre ganz eigene Geschichte…

„Spuren des Bösen“ im ZDF: Dieser Mann bleibt ein Geheimnis

„Spuren des Bösen“ im ZDF: Dieser Mann bleibt ein Geheimnis

Ist Fall neun des von Heino Ferch gespielten Polizeipsychologen Richard Brock der letzte? In „Spuren des Bösen – Schuld“ wird…

Eigeninitiative wird bestraft: Künstler verlieren ihre Krankenversicherung

Eigeninitiative wird bestraft: Künstler verlieren ihre Krankenversicherung

Viele Künstlerinnen und Künstler verlieren wegen der Pandemie ihre Krankenversicherung in der Künstlersozialkasse. Der Deutsche Kulturrat sieht den Bund in…

Folk-Sängerin Rhiannon Giddens: Die Banjo-Lady schüttelt am Baum

Folk-Sängerin Rhiannon Giddens: Die Banjo-Lady schüttelt am Baum

Rhiannon Giddens singt uramerikanische Trauer- und Trostlieder. In ihrem neuen Album „They’re Calling Me Home“ knüpft sie vielschichtig an die…

Fotografin June Newton: gestorben: Sie war Alice Springs

Fotografin June Newton: gestorben: Sie war Alice Springs

Sie war Muse, Kuratorin, Ehefrau, Partnerin auf Augenhöhe des Starfotografen: Zum Tod der amerikanischen Fotografin June Newton. Quelle: FAZ.NET

Beispiel für unser Land: Janáčeks „Das schlaue Füchslein“ am Volkstheater Rostock

Beispiel für unser Land: Janáčeks „Das schlaue Füchslein“ am Volkstheater Rostock

Das Volkstheater Rostock startet mit Leoš Janáčeks „Das schlaue Füchslein“ einen Modellversuch für Oper vor Publikum. Das ist ein Beispiel…

An ihren Hinterteilen sollt ihr sie erkennen

An ihren Hinterteilen sollt ihr sie erkennen

Eine groteske Dystopie aus dem digitalen Reich der Mitte: Pat Yans „Eine posthumane Geschichte“, vom Schauspiel Frankfurt filmisch uraufgeführt. Quelle:…

Von Kanzlerwelpen und Gouvernanten-Primadonnen: Gerhard Stadelmaiers Buch „Deutschlandglotzen“

Von Kanzlerwelpen und Gouvernanten-Primadonnen: Gerhard Stadelmaiers Buch „Deutschlandglotzen“

Schrecklich, aber völlig unernst: Der Theaterkritiker Gerhard Stadelmaier verbringt ganze Tage vor dem Fernseher und resümiert seine Eindrücke in einem…

Tänzer Ismael Ivo gestorben: Am Puls der Bewegung

Tänzer Ismael Ivo gestorben: Am Puls der Bewegung

Ismael Ivo war Tänzer, Choreograph, Festival-Berater und Direktor der Tanz-Biennale von Venedig. Nun ist er im Alter von sechsundsechzig Jahren…

Zukunft der Mailänder Scala: Die Oper wird Universität

Zukunft der Mailänder Scala: Die Oper wird Universität

Digital, sozial und jung: So stellt sich die Scala ihre Zukunft vor. Kern der Modernisierung ist die Akademie. Dort sollen…

Horch mal, wer da filmt: Eine Bielefelder Ausstellung erzählt Filmgeschichte

Horch mal, wer da filmt: Eine Bielefelder Ausstellung erzählt Filmgeschichte

Kartoffelsäcke gegen Großstadtlärm: In der Bielefelder Ausstellung „Die große Illusion“ wird der Klang des frühen Kinos an historischem Ort ins…

Doku „Szenen meiner Ehe“: Ein Experiment in Sachen Intimität

Doku „Szenen meiner Ehe“: Ein Experiment in Sachen Intimität

Inszeniert, wahr, wirklich? Der Dokumentarfilm „Szenen meiner Ehe“ von Katrin Schlösser wagt die große Nähe und zeigt eine intime Beziehung…

Fotografin June Newton im Alter von 97 Jahren gestorben

Fotografin June Newton im Alter von 97 Jahren gestorben

Unter dem Pseudonym Alice Springs ist June Newton als Fotografin mit Modeaufnahmen und Künstlerporträts berühmt geworden. Nun ist die Witwe…

„Thunder Force“ bei Netflix: Zur Feier der Großartigkeit von Frauen über vierzig

„Thunder Force“ bei Netflix: Zur Feier der Großartigkeit von Frauen über vierzig

Liebenswürdig und fad: Der Netflix-Film „Thunder Force“ setzt auf die Schauspielerinnen Melissa McCarthy und Octavia Spencer, gerät aber dennoch arg…

Kein Weltfrieden ohne Religionsfrieden: Erinnerungen an Hans Küng

Kein Weltfrieden ohne Religionsfrieden: Erinnerungen an Hans Küng

Kontemplation und Vernunft sind ergänzende Geisteskräfte: Fünf Merksätze zu Hans Küng von jemandem, der den verstorbenen Theologen aus nächster Nähe…

Sloweniens Premier attackiert ARD-Korrespondenten verbal

Sloweniens Premier attackiert ARD-Korrespondenten verbal

Ein Beitrag in den „Tagesthemen“ über die Gefährdung der Medienfreiheit in Slowenien gefällt dem Ministerpräsidenten des Landes nicht. Dieser geht…

Streit um Häftlings-Gedichte: Poetik und Verbrechen

Streit um Häftlings-Gedichte: Poetik und Verbrechen

Die Zeitschrift „Poetry“ – eine der ältesten Publikationen für Lyrik in den Vereinigten Staaten – ist in eine unangenehme Kontroverse…

Stil und Wahrheit: Was verbindet Charles Baudelaire und Gustave Flaubert?

Stil und Wahrheit: Was verbindet Charles Baudelaire und Gustave Flaubert?

Die beiden Begründer der modernen Literatur kamen 1821 zur Welt. Heute ist der Jubiläumstag von Charles Baudelaire. Was verbindet ihn…

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Wie Kondensstreifen entstehen

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Wie Kondensstreifen entstehen

Wolken stellen wir uns kugelig rund und fluffig vor. Dann gibt es aber auch lange, weiße Streifen, die man manchmal…

Fackeln im Wüstensturm: die Arte-Serie „Baghdad Central“

Fackeln im Wüstensturm: die Arte-Serie „Baghdad Central“

Die Serie „Baghdad Central“ ist ein nervenaufreibender Thriller, in dem ein Vater für seine Familie kämpft. Dank des aufregenden Settings…

Ein Sherlock Holmes des Digitalzeitalters: Chan Ho-keis Krimi „Die zweite Schwester“

Ein Sherlock Holmes des Digitalzeitalters: Chan Ho-keis Krimi „Die zweite Schwester“

Rädchen im Getriebe: Chan Ho-keis Buch „Die zweite Schwester“ ist eine Mischung aus Gesellschaftsroman, Familienepos und Thriller. Im Mittelpunkt steht…

Klimaaktivistin im Kinderzimmer: Die Serie „Mirella Schulze rettet die Welt“

Klimaaktivistin im Kinderzimmer: Die Serie „Mirella Schulze rettet die Welt“

Engagierte Dreizehnjährige gegen scheinheilige Erwachsene: Die Comedy-Serie „Mirella Schulze rettet die Welt“ auf TV Now hinterfragt private Folgen des Klimakampfes….

Revolutioniert Mariam Kamara die Architektur in Afrika?

Revolutioniert Mariam Kamara die Architektur in Afrika?

Mariam Kamara aus Niger arbeitete als Softwareentwicklerin in Amerika, bevor sie Architektur studierte – und zurückkehrte. Sie gilt heute weltweit…

Nicht von dieser Welt: Sci-Fi-Serie „Resident Alien“

Nicht von dieser Welt: Sci-Fi-Serie „Resident Alien“

Comedy und Science-Fiction passen nicht zusammen? Könnte man meinen. Mit der Serie „Resident Alien“ zeigt der Sender Syfy aber das…

Kultur versteht man laut Marshall Sahlins nur von innen

Kultur versteht man laut Marshall Sahlins nur von innen

Der Gedanke, dass jede Kultur ihren eigenen Sinn hervorbringt und ihren eigenen Wert hat, war eine liberale Idee. Diese Tradition…

Die Stille ist einfach zu laut: Plädoyer für mehr Kunst im öffentlichen Raum

Die Stille ist einfach zu laut: Plädoyer für mehr Kunst im öffentlichen Raum

Städte sind auch Bühnen für die Demokratie, und sie brauchen Ikonen: Warum eine Renaissance der Kunst im öffentlichen Raum überfällig…

Der kalte Weg nach Westen: „Beinahe Alaska“ von Arezu Weitholz

Der kalte Weg nach Westen: „Beinahe Alaska“ von Arezu Weitholz

Die arktische Reiseerzählung der Schriftstellerin und Kritikerin Arezu Weitholz kommt ohne Eisbären und Schiffbruch aus. Sie beeindruckt allein durch ihre…

Ausstellung zu Karin Sander in Tübingen: Spiel mit Kippmomenten

Ausstellung zu Karin Sander in Tübingen: Spiel mit Kippmomenten

Mit Konzept und Sinn für das Spiel mit Kippmomenten: Die Kunsthalle Tübingen spürt dem sensuellen Konzeptualismus von Karin Sander nach….

Nach dem Politskandal: Nackte Tatsachen im Ibiza-Video

Nach dem Politskandal: Nackte Tatsachen im Ibiza-Video

Das Online-Medium „Exxpress“ beschert Österreich eine vermeintliche Sensation. Es zeigt bislang unbekannte Szenen aus dem Ibiza-Video, das den FPÖ-Politiker Heinz-Christian…

Bühnen und Museen unter Druck: Wer nicht online ist, wird unsichtbar

Bühnen und Museen unter Druck: Wer nicht online ist, wird unsichtbar

Die Digitalisierung ist auch für Museen und Bühnen unausweichlich – und mit ihr der Plattformkapitalismus. Das verändert das Umfeld des…

Lieblingslehrer in der Schule des Sehens – Zum Tod von Hans Schifferle

Lieblingslehrer in der Schule des Sehens – Zum Tod von Hans Schifferle

Der Filmkritiker und Essayist Hans Schifferle schrieb keine Verrisse, ignorierte die üblichen Hierarchien und fand Schönheit und Wahrheit auch in…

Im Alter von 93 Jahren: Theologe Hans Küng gestorben

Im Alter von 93 Jahren: Theologe Hans Küng gestorben

Der Theologe und Kirchenkritiker Hans Küng ist tot. Er starb am heutigen Dienstag im Alter von 93 Jahren in Tübingen….

Brecht in Belarus: Was ist Faschismus?

Brecht in Belarus: Was ist Faschismus?

Belarussische Kontroversen: Die Theatertruppe Kupalauzy ergründet mit Brechts „Furcht und Elend des Dritten Reiches“ das Wesen des Faschismus. Präsident Lukaschenka…

Haiti vor dem Abgrund: Ein Land in Gangsterhand

Haiti vor dem Abgrund: Ein Land in Gangsterhand

Haiti steht vor dem Abgrund. Hunderte Häftlinge entkommen aus einem Hochsicherheitsgefängnis, Bandenkriminalität gehört zum Alltag, die Regierung scheint machtlos. Quelle:…

Wenn der Bär beißt: Nastassja Martins Buch „An das Wilde glauben“

Wenn der Bär beißt: Nastassja Martins Buch „An das Wilde glauben“

Ich ist viele andere: Die Ethnologin Nastassja Martin erzählt in einem eindringlichen Überlebensbericht von ihrer Selbsterkenntnis in der Wildnis. Quelle:…

„Tatort“ aus dem Saarland: Vergangen ist die Vergangenheit noch lange nicht

„Tatort“ aus dem Saarland: Vergangen ist die Vergangenheit noch lange nicht

Die jungen „Tatort“-Kommissare im Saarland lösen ihren zweiten Fall und müssen den Mord an einem jungen Mädchen aufklären: Wer ist…

Land Art und „Earth Works“: Benoît Tremsal in der Fahrbereitschaft in Berlin-Lichtenberg

Land Art und „Earth Works“: Benoît Tremsal in der Fahrbereitschaft in Berlin-Lichtenberg

Eine Schau in der Fahrbereitschaft in Berlin-Lichtenberg versammelt um das Werk des Künstlers Benoît Tremsal herum Werke von Albert Oehlen,…

Zäh, widerständig und arm: Künstler nach einem Jahr Auftrittsverbot

Zäh, widerständig und arm: Künstler nach einem Jahr Auftrittsverbot

Seit einem Jahr herrscht Auftrittsverbot: Wie lange können jene Künstler, die nur von Auftritten leben, sich noch halten? Quelle: FAZ.NET

Borstenvieh als Glaubensfrage: Malu Halasas Roman „Mutter aller Schweine“

Borstenvieh als Glaubensfrage: Malu Halasas Roman „Mutter aller Schweine“

Houellebecq’sche Wendung inklusive: Die Autorin Malu Halasa macht in ihrem Roman „Mutter aller Schweine“ aus dem Syrien-Konflikt eine böse Groteske….