Posted in Kultur Panorama

Neuer Sarah-Kohr-Thriller im ZDF: Von Kopf bis Fuß auf Hiebe eingestellt

Lektüre gefällig? Sarah Kohr (Lisa Maria Potthoff) will von dem ehemaligen Terroristen Reinhard Selig (Stephan Bissmeier) etwas anderes als Secondhandware.

Im ZDF begibt sich Sarah Kohr ins „Teufelsmoor“. Dabei begegnet sie einem ehemaligen Terroristen. Doch auch überlegene Kontrahenten können ihr nicht die Stirn bieten. Dieser Dauerpowerfrau entgeht nichts.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Für immer Hardrockhausen: Kritik zu Moritz von Uslars „Nochmal Deutschboden“

Der Journalist und Schriftsteller Moritz von Uslar

Zehn Jahre nach „Deutschboden“ ist Moritz von Uslar nochmal in die brandenburgische Provinz gereist. Auch sein neues Buch ist besessen von der Härte und Melancholie, die die Männer dort angeblich auszeichnet.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Reihe „Mein Fenster zur Welt“: Ein Möwenflügel in der Dunkelheit des Sturms

Hoffnungszeichen am Horizont? Blick aus dem Fenster von Angela Bubba

Jetzt, so scheint es, ist Italien auf dem Gipfel der Verzweiflung angelangt. Und dennoch kann hier niemand glauben, dass sich die Dinge zum Besseren wenden.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Rassismusvorwürfe gegen Naidoo: Der falsche Weg

Naidoo im Thomas Jahn-Film „Auf Herz und Nieren“ (2001)

Wie kann es sein, dass jemand, der Ausländerkind ist und sich gegen Fremdenhass einsetzt, selbst ein Rassist wird? Eine Geschichte von Alberto Adriano und Xavier Naidoo.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Land Art: 50 Jahre „Spiral Jetty“ in Utah

Geometrie aus Basaltbrocken: Robert Smithsons „Spiral Jetty“ am Great Salt Lake in Utah.

Fast dreißig Jahre verschwand das Land Art-Kunstwerk „Spiral Jetty“ unter dem steigenden Wasserspiegel. Seit 2002 sind die Felsbrocken mit Salzkruste wieder im Great Salt Lake in Utah zu sehen. Wir gratulieren zum Fünfzigsten.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

„Tatort“ aus Dresden: Er wäre so gerne bürgerlich

Möchte sein Absturzleben an den Nagel hängen, landet aber im Gefängnis: Louis Bürger (Max Riemelt)

Überhitztes Kammerspiel: Im Dresdner „Tatort“ wird eine Geiselnahme zur Geduldsprobe für die Polizei. Und alles nur, weil ein Familienvater das Vertrauen in den Rechtsstaat verloren hat.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Sara Mesas Außenseiterroman „Quasi“

 Auch im Vogelreich, weiß der Alte, gibt es Herrscher und Beherrschte.

Ein Mädchen, ein Mann, ein Park, die ahnungslosen Eltern: In „Quasi“ erzählt Sara Mesa die Geschichte zwischenmenschlichen Eskalation. Aber es ist nicht die, die man erwartet.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Montagen von John Heartfield: Stratege des visuellen Schocks

Hyäne mit Zylinder und preußischem Kriegsorden: Der Kupfertiefdruck von Heartfield erschien 1932 als Doppelseite in einer AIZ-Ausgabe.

Anstatt durch die Räume der Berliner Akademie der Künste zu schlendern, können die Fans des Montagekünstlers John Heartfield sein Werk jetzt online betrachten. Und das kann auch Vorteile haben.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Reihe „Mein Fenster zur Welt“: Sarah Stricker, Tel Aviv

Wer die Angst nicht ernst nimmt, verliert: Am Strand von Tel Aviv.

Israel ist immer im Ausnahmezustand, doch Corona ist eine ganz andere Herausforderung: Das Virus nimmt den Menschen die Nähe.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Die Krise befeuert das Pathos: Überall Corona-Tagebücher

66258945

Corona-Notizen, Corona-Briefe, Corona-Journale. Und jetzt auch schon das erste Buch: Warum die neue Zuversichtsprosa eine Zumutung ist.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Arendt-Ausstellung im Netz: Macht sie uns nicht passend!

Ihre Haltung mochte noch so lässig sein, sie nahm die Dinge ernst: Hannah Arendt, 1944.

Die große Berliner Ausstellung über Hannah Arendt setzt erst mal auf digitale Kultur. Ob sie ausreicht, um unsere Urteilskraft im Sinne der kritischen Publizistin zu schärfen?

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Immer nur Pech: der TV-Krimi „In Wahrheit“ beim ZDF

Kathrin Brandmann (Bernadette Heerwagen, links) hat einen schrecklichen Verdacht, wer ihren Sohn getötet haben könnte. Können die Kommissare Judith Mohn (Christina Hecke, rechts) und Freddy Breyer (Robin Sondermann) sie zum Reden bewegen?

Still ruht der Anstand: In der ZDF-Sozialkrimi-Reihe „In Wahrheit“ muss Kommissarin Judith Mohn ein Muttertrauma überwinden. Dabei wird es psychologisch recht finster.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Vom Selbstverlust: Marina Frenks Romandebüt „Ewig her und gar nicht wahr“

Marina Frenk

Systeme sind Chimären, ihre Folgen nicht: Marina Frenks beeindruckend elegantes Romandebüt erzählt von der Migration als Lebenslauf des Nichtankommens.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

30 Jahre Vereinigung der Bibliotheken in Frankfurt und Leipzig

Frucht der Bibliothekseinheit: Der Erweiterungsbau der Deutschen Bücherei Leipzig von 2011

Vor dreißig Jahren und damit noch vor der Wiedervereinigung Deutschlands fanden die beiden Nationalbibliotheken in Ost und West zusammen. Damals ahnte keiner der Beteiligten, wie viel Zukunft in der avisierten Arbeitsteilung steckte.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Landesmedienanstalten: Zu teuer, veraltet und intransparent

Für privaten Rundfunk sind die Landesmedienanstalten schon zuständig. Jetzt kommt das Internet hinzu.

Für die Aufsicht des Privatrundfunks sind die Landesmedienanstalten zuständig. Jetzt sollen sie auch das Netz regulieren. Doch dafür bedarf es einer Reform ihrer selbst. Sie sind zu behäbig und haben zu viel Geld.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Das Virus kennt keine Schlagbäume: Was die EU nun unternehmen muss

Statt alte Konflikte wiederaufleben zu lassen, muss die EU während der Pandemie schnell und effektiv handeln.

In der Corona-Krise führt der nationale Alleingang in eine Sackgasse. Von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union ist jetzt gemeinsames Handeln gefragt. Ein Gastbeitrag.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Neulich, als ich mich selbst traf: „Tales from the Loop“ bei Amazon

Hören, wie ihre Zukunft klingt: Großvater (Jonathan Pryce) und Enkel (Duncan Joiner) in „Tales from the Loop“.

Amazon hat aus den Bildern und fiktiven Memoiren des Schweden Simon Stålenhag eine ziemlich seltsame Sci-Fi-Serie gemacht: „Tales from the Loop“ entführt in eine Zukunft, in der nichts ist, wie es scheint.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Die Serie „Home Before Dark“: Sensationen aus der Orange Street

Spürnasen: Hilde (Brooklynn Prince) geht mit ihren Freunden auf Recherche.

In der Serie „Home Before Dark“ mischt eine neunjährige Reporterin eine amerikanische Kleinstadt auf – sie hat ein reales Vorbild.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

„Ain’t No Sunshine“: Soul-Legende Bill Withers ist tot

Bill Withers 2015 in Cleveland, Ohio

Er schrieb berührende Soulhymnen wie „Lovely Day“ und „Ain’t No Sunshine“: Jetzt ist Bill Withers im Alter von 81 Jahren gestorben.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Entwicklungshilfe in Brasilien: „Es ist eine ungute Stille im Land“

Erst zogen Kinder aus der Favela zu ihr, dann zog sie dorthin: Ute Craemer kämpft erfolgreich dafür, die Lebensbedingungen in Monte Azul zu verbessern.

Seit 1975 lebt Ute Craemer in einem Armenviertel in São Paulo. Ihr Blick auf das Land hat sich während der langen Zeit verändert. Im Interview erklärt sie, was man von Brasilien lernen kann – kennt aber auch die anstehenden Aufgaben.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Theaterstream der Schaubühne:Auf der Intensivstation der Moderne

Von immer Wilderen besiegt: Bruno Ganz als Pentheus, umringt vom Chor der Bakchen

Verschwommenes Traumbild aus anderer Zeit: Euripides’ „Bakchen“ an der Berliner Schaubühne in der Inszenierung von Klaus Michael Grüber.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Papa, du musst unter Leute: Die Serie „The Unicorn“ bei Sky

Was ist das denn? Wade (Walton Goggins) braucht die Hilfe seiner Tochter Grace (Ruby Jay).

Die Serie „The Unicorn“ kommt wie gerufen: Ein Witwer und Vater von zwei Töchtern sucht, von den Freunden gedrängt, eine Lebenspartnerin. Übers Internet und „Social Media“. Das birgt Humorpotential.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Für die Zeit dazwischen: die Streaming-App Quibi

Eine große Familie: Meg Whitman im Januar bei der Vorstellung von „Quibi“

Mit „Quibi“ startet ein Streamingdienst, der in die Zukunft weist. Er bietet Kurzfilme fürs Smartphone und die Stars sind zuhauf dabei.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Zwei Süchte wurden von mir ferngehalten: Han Dong in der Reihe „Mein Fenster zur Welt“

Mit innerer Distanz und Abgrenzung gegen den Koller: Han Dong blickt nach draußen.

Ein Verwandtenbesuch in Hubei mit schlimmen Folgen: Der Schriftsteller Han Dong erinnert sich an eine sechswöchige Quarantäne im Hotelzimmer, allein mit seiner Frau und ausgeschalteter Luftzirkulation.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Band „Kings of Convenience“: Die Könige der Bequemlichkeit

Stiller Rückzug: Das Album „Riot on an Empty Street“, rechts im Bild Eirik Glambek Bøe

Acht Monate Dunkelheit und ständig Regen sind gute Gründe fürs Daheimbleiben: Und nicht nur das können
wir von der Band „Kings of Convenience“ lernen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Gastbeitrag: Der Rechtsstaat will nicht das Leben schützen, sondern das Leben in Würde

Pjöngjang? Nein, Göppingen: Hamsterkäufe in deutschen Supermärkten.

Nicht das Leben als solches will unsere politische Gemeinschaft um jeden Preis schützen, sondern das Leben in Würde. Daraus ergibt sich das Recht, in einer Gesellschaft zu leben, die anders aussieht als die von Nordkorea. Gastbeitrag eines Frankfurter Rechtsphilosophen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Zwei zu null für die Musik: Wie sich der Eurovision Song Contest verdoppelt

Die Show lässt ihn nicht los: Stefan Raab mit Lena Meyer-Landrut am Tag nach ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest Ende Mai 2010 zurück in Hannover.

Erst hatte der Eurovision Song Contest wegen der Corona-Pandemie ersatzlos ausfallen sollen, jetzt machen sich gleich zwei Fernseh-Shows am selben Abend Konkurrenz – streng nach Vorgaben der Gesundheitsämter, wie die Sender beteuern.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

„Die Toten von Salzburg“ im ZDF: Hier bricht kein Siegel

Durch die Aufnahmen des Försters (Christian Geroldinger, l.) begeben sich die Ermittlungen in eine neue Richtung. Peter Palfinger (Florian Teichtmeister) erhält einen Anruf.

Bruder Jakob hört nichts mehr: In „Die Toten von Salzburg: Wolf im Schafspelz“ muss Polizeimajor Peter Palfinger bei einem Mord im Kloster ermitteln.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Wir sind hier Selbstversorger: Der Schriftsteller Walter Kirn berichtet aus Montana

Teaser Bild für Stichwort

Unsere Form des Gewappnetseins im ländlichen Montana wird oft als asozial und irgendwie auch reaktionär verspottet. Doch angesichts der aktuellen Lage hat sie eine eigenartige Ruhe hervorgebracht. Ein Gastbeitrag.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Fragwürdiges „Bild“-Video: 249 Euro für einen Corona-Test?

Arbeitet „Medi-Lab“ mit renommierten Laboren zusammen? Das ist bisher unklar. (Symbolbild)

Eine Firma bietet einen angeblichen Corona-Test zum Bestellen an und bekommt von der „Bild“ prompt eine Plattform. Handelt es sich um Betrug? Die Staatsanwaltschaft Hannover prüft das dubiose Angebot.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Sonderfolge Bücher-Podcast aus dem Literaturhaus Frankfurt: Judith Kuckarts „Kein Sturm, nur Wetter“

Judith Kuckart im Oktober 2019 auf der Frankfurter Buchmesse

Eine Zufallsbekanntschaft im passenden Alter und eine Woche Zeit, dem Imaginierten ihr Leben zu erzählen: In Judith Kuckarts Roman „Kein Sturm, nur Wetter“ erfindet eine Frau sich selbst. Ein Abend aus dem Literaturhaus Frankfurt.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Diebstahl im Museum Singer in Laren: Van Goghs Frühlingserwachen fällt aus

„Frühlingsgarten“ (1884) von Vincent van Gogh

Aus dem Museum Singer Laren östlich von Amsterdam ist ein Bild gestohlen worden, dessen materieller Wert schon hoch ist. Der kunsthistorische Wert aber ist immens.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Im Gespräch mit Bascha Mika: Mach es mit Herz, oder lass es!

Zeitungsmacherin zwischen Berlin und Frankfurt: Bascha Mika

Am 1. April verlässt Chefredakteurin Bascha Mika die „Frankfurter Rundschau“. Ein Gespräch über diesen Abschied und das, was ihr im Journalismus Sorgen und Mut macht.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Bayreuther Festspiele sind wegen der Corona-Pandemie abgesagt

Lange hatte man im Richard-Wagner-Festspielhaus gehofft, die Bayreuther Festspiele auch in diesem Jahr stattfinden lassen zu können.

Einen Tag vor dem geplanten Probenbeginn für die Neuinszenierung des „Rings der Nibelungen“ haben die zuständigen Gremien der Bayreuther Festspiele nach Informationen der F.A.Z. bekanntgegeben, dass das Festival in diesem Jahr nicht stattfinden kann.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Was virtuelle Museumsrundgänge vermissen lassen

Der Schauspieler Sebastian Blomberg führt virtuelle Besucher durch das Frankfurter Städel Museum.

Durch viele deutsche Museen kann man auch digital vom Sofa aus spazieren. Jetzt zeigt sich, warum das nie ein vollständiger Ersatz für das Erlebnis echter Leinwände sein kann.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Gemälde von van Gogh aus niederländischem Museum gestohlen

Gestohlen: „Frühlingsgarten“ (1884) von Vincent van Gogh

In der Nacht zum Montag ist bei einem Einbruch in der Nähe von Amsterdam ein Gemälde von Vincent van Gogh gestohlen worden. Das Museum war wegen der Corona-Krise geschlossen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Wie die Veränderung des Klimas zum Ende des Römischen Reiches beitrug

Eines der berühmtesten Überbleibsel des Römischen Reiches: Das Colosseum in Rom.

Der Historiker Kyle Harper bettet die Krisen der Spätantike, den Klimawandel und drei Pandemien in ein großes Panorama ein. Die neuere naturwissenschaftliche Forschung spielt dabei eine besondere Rolle.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Die Serie „Westworld“ bei Sky: Also, was sagt uns Zarathustra?

Hauptsache, Nummer 5 lebt: Dolores Abernathy (Evan Rachel Wood) hält Menschen für entbehrlich.

Monster oder Übermensch? Die dritte Staffel der Serie „Westworld“ fragt nach dem Willen der Maschinen und setzt sich ganz nebenbei mit dem Simulationsgenerator Film auseinander.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Öffentlichkeit in der Pandemie: Jetzt ist jeder das Zentrum der Welt

„NDR Talk Show“ am 25. März mit Barbara Schöneberger, Hubertus Meyer-Burckhardt, Tim Mälzer, Theresa Brückner und Jenny Jürgens (v.l.n.r.)

Für die Zeit des Kontaktverbots begegnen die Menschen einander im Video-Chat. Ist das Zeitalter der Zentralperspektive am Ende? Und was bleibt vom Unterschied zwischen privatem und öffentlichem Raum?

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Corona-Pandemie: Die Verhaltensauffälligen

Ein Mäusebussard- Pärchen hat in der Stadt ein Nest gebaut.

Jetzt kommen die Tiere in die Stadt. Dabei ist die neue Ruhe für manche von ihnen trügerisch. Sie suggeriert den Zuwanderern, dass die Stadträume leer sind.

Quelle: FAZ.NET