Topp-Newzs

Russland bleibt bis Olympia-Ende suspendiert

25. Feb. 2018

Nach zwei Dopingfällen hält das Internationale Olympische Komitee die Suspendierung Russlands bei den Winterspielen in Pyeongchang aufrecht. Das Team darf bei der Schlussfeier nicht mit russischer Fahne ins Stadion einlaufen.

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

Merkel will ihren stärksten Kritiker ins Kabinett berufen

25. Feb. 2018

Der bisherige Finanzstaatssekretär Jens Spahn soll Gesundheitsminister werden. Julia Klöckner wechselt aus Rheinland-Pfalz ins Agrarministerium. Altmaier und von der Leyen bleiben im Kabinett.

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

Merkel macht CDU-Politiker Jens Spahn offenbar zum Gesundheitsminister

24. Feb. 2018

Vermutlich bald zusammen in der Regierung: Bundeskanzlerin Angela Merkel und der bisherige Parlamentarische Staatssekretär im Finanzministerium Jens Spahn

CDU-Chefin Angela Merkel will Jens Spahn nach übereinstimmenden Informationen zum Gesundheitsminister machen. Auch das Landwirtschaftsministerium ist offenbar vergeben.

(Mehr in: Aktuell – FAZ.NET)

Medien: Kanzlerin holt ihren Kritiker Jens Spahn ins Kabinett

24. Feb. 2018

Angela Merkel will Finanzstaatssekretär Jens Spahn laut übereinstimmenden Medienberichten zum Bundesgesundheitsminister machen. Den Merkel-Kritikern in der CDU gilt der heute 37-Jährige als Hoffnungsträger. Ein Portrait. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Themen des Tages)

Ein Meilenstein Richtung zweite Liga 

24. Feb. 2018

Durch das 0:1 in Bremen bewegt sich der Hamburger SV weiter auf den Abgrund zu. Die Klub-Führung wütet danach gegen die Schiedsrichter – nur warum, da sind sich die Beteiligten uneinig.

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

UN-Sicherheitsrat stimmt für Waffenruhe in Syrien

24. Feb. 2018

Russland gibt seinen Widerstand auf, das Votum für eine 30-tägige Feuerpause fällt einstimmig aus. Doch zuvor musste eine Formulierung aus dem Entwurf gestrichen werden.

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

UN-Sicherheitsrat verabschiedet Resolution zu Waffenruhe in Syrien

24. Feb. 2018

Zivilisten suchen während der schweren Luftangriffen auf das belagerte Gebiet Ost-Ghuta nach Überlebenden.

Nach tagelangen Verhandlungen beschließt der UN-Sicherheitsrat eine Resolution zur Feuerpause in Syrien. Bis kurz vor der Abstimmung verhandelten die Diplomaten, um eine drohende Blockaden der Veto-Macht Russland zu verhindern.

(Mehr in: Aktuell – FAZ.NET)

Goldener Bär für rumänischen Experimentalfilm "Touch Me Not"

24. Feb. 2018

Regisseurin Adina Pintilie erforscht in ihrem halb-dokumentarischen Film die Spielarten menschlicher Sexualität. US-Regisseur Wes Anderson wird für seine Parabel “Isle of Dogs” ausgezeichnet.

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

Dem FC Bayern fehlt der Abschluss

24. Feb. 2018

Die Münchner verpassen einen Sieg! 14 Spiele hat es das nicht gegeben. Das 0:0 gegen Hertha BSC liegt an einem Drei-Stufen-Plan des Gegners – und einer schwachen Chancenverwertung.

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

Kein Tor, kein Sieg, kein Problem

24. Feb. 2018

Der FC Bayern spielt gegen Berlin nur 0:0. Doch selbst Arjen Robben scheint damit zufrieden zu sein. Die fehlende Hingabe könnte die Münchner in nächster Zeit noch häufiger beschäftigen.

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

UN-Sicherheitsrat votiert einstimmig für Waffenruhe in Syrien

24. Feb. 2018

Immer wieder war die Abstimmung verschoben worden – auf Druck Russlands. Jetzt hat sich das höchste UN-Gremium doch noch geeinigt. Ob die Resolution tatsächlich umgesetzt wird, ist allerdings offen. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Themen des Tages)

1:0 gegen den HSV: Werder stürzt den Nordrivalen noch näher an den Abgrund

24. Feb. 2018

Bittere Situation im Norden: Werder stürzt den HSV noch mehr ins Chaos

Ein Notderby statt eines Nordderbys: In einem niveauarmen Spiel mit ständigen Störungen durch HSV-Anhänger gewinnt Werder Bremen dank eines späten Tors. Der Hamburger Weg führt immer weiter Richtung zweite Bundesliga. Bremen ist nun Vierzehnter.

(Mehr in: Aktuell – FAZ.NET)

Berlinale: Goldener Bär für rumänischen Film „Touch Me Not“

24. Feb. 2018

Die Kritiker in Berlin stritten über „Touch Me Not“ - Szene aus dem Film

Der rumänische Experimentalfilm „Touch Me Not“ von Adina Pintilie hat bei der 68. Berlinale den Goldenen Bären gewonnen. Keiner der vielen Preise ging an einen Film aus Deutschland.

(Mehr in: Aktuell – FAZ.NET)

Fremde Federn auf dem Laufsteg

24. Feb. 2018

Wenn Designer und Künstler die Symbole von Indianern oder anderen Minderheiten benutzen, ernten sie Kritik. Aber wäre Mode überhaupt möglich, wenn sie sich völlig abschottet?

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

Die Verstoßenen wischen sich Gold herbei

24. Feb. 2018

US-Curler John Shuster versagte bei Olympia in Sotschi und wurde in der Heimat verschmäht. Mit einem neuen Team holt er Gold. Das Erfolgsrezept der Mannschaft: Spaß.

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

Italien und die Rückkehr der politischen Gespenster

24. Feb. 2018

Kurz vor den Parlamentswahlen hat sich das gesellschaftliche Klima in Italien abgekühlt. Das Land stagniert – nicht nur ökonomisch, sondern auch politisch und intellektuell. Ihm droht der Rückfall in dunkle Zeiten. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Themen des Tages)

Guter Bulle, böser Bulle

24. Feb. 2018

Für New Yorker Polizisten bedeuten Festnahmen kurz vor Feierabend vor allem eins: bezahlte Überstunden. Grund genug für kriminelle Beamte, um Unschuldige zu verhaften.

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

Kommentar: Russischer Zynismus im Syrien-Krieg

24. Feb. 2018

Hölle auf Erden: Im syrischen Ost-Ghouta herrschen apokalyptische Zustände.

Der Kreml handelt in Syrien allein nach eigenen machtpolitischen Überlegungen, frei von moralischen Skrupeln. Diejenigen, die Russland für einen „unverzichtbaren“ Sicherheitspartner halten, erleben derzeit eine Enttäuschung. Ein Kommentar.

(Mehr in: Aktuell – FAZ.NET)

So drangsaliert Polens Regierung die Justiz

24. Feb. 2018

Beobachter bescheinigen dem Land inzwischen einen Rückfall in die Zeit der Sowjetjustiz. Immer mehr Richter machen die Erfahrung: Wer sich gegen die Regierung stellt, wird kurzerhand gefeuert. Manchmal einfach per Fax.

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

Zehntausende vor Italien-Wahl auf den Straßen

24. Feb. 2018

Eine Woche vor der Abstimmung demonstrieren Massen von Menschen in mehreren Städten. Nach den jüngsten gewalttätigen Zusammenstößen bleibt die Stimmung angespannt. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Themen des Tages)

In neun Monaten vom Idioten zum Helden

24. Feb. 2018

Torwart Danny aus den Birken ist der Rückhalt des deutschen Eishockey-Teams – obwohl er vor dem Olympia-Turnier als Schwachstelle galt. Selbst Bundestrainer Marco Sturm schien an ihm gezweifelt zu haben.

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

Das bringt die Nacht

24. Feb. 2018

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft spielt um Gold. Auch Bobpilot Franceso Friedrich will den Olympiasieg.

(Mehr in: Topthemen – SZ.de)

Buffett: „Performance kommt, Performance geht – Gebühren schwanken nie“

24. Feb. 2018

Legendär: Warren Buffett ist durch Anlage an den Finanzmärkten einer der reichsten Menschen der Welt geworden.

Warren Buffett ist an den Finanzmärkten eine Legende. Nun verrät er, was eine Zehnjahreswette mit einem Vermögensverwalter seiner Ansicht nach zeigt. Und kritisiert einen Bereich der Finanzbranche mit harschen Worten.

(Mehr in: Aktuell – FAZ.NET)

Regierung bereitet Diesel-Fahrverbote vor

24. Feb. 2018

Jetzt also doch! Was die schwarz-rote Regierung nicht durchsetzen wollte, kommt jetzt wohl doch: Fahrverbote für Dieselautos in Innenstädten. Oder ist es nur ein Ablenkungsmanöver, was man nun aus dem Ministerium hört? (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Themen des Tages)

Amerikas Rechte unter Trump: Konservative mit Komplexen

24. Feb. 2018

Held der Konservativen: Donald Trump während seines Auftritts auf dem CPAC-Treffen

Die CPAC ist das größte Klassentreffen rechter Aktivisten in den Vereinigten Staaten. Über dem Treffen steht in Trumps Zeiten vor allem eine Frage.

(Mehr in: Aktuell – FAZ.NET)

Politik

„Wir haben definitiv andere Auffassungen in Teilen der Migrationsfrage“

25. Feb. 2018

Konrad Szymanski setzt im Streit um die polnische Justizreform auf einen Kompromiss mit der EU und betont gemeinsame Interessen seines Landes mit Deutschland. In einer zentralen Frage bleibt der Europaminister aber unnachgiebig. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Im Streit über Justizreform geht Polen auf die EU zu

25. Feb. 2018

Nach einer langen Auseinandersetzung mit der EU will Polen nun die geplanten Maßnahmen überprüfen, kündigt Europaminister Konrad Szymanski an. Warschau lehnt aber weiter eine Umverteilung von Flüchtlingen ab. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Merkel will Jens Spahn zum Gesundheitsminister machen

24. Feb. 2018

Am Sonntag will Angela Merkel den CDU-Spitzengremien die Namen der CDU-Minister in einer möglichen neuen großen Koalition mitteilen. Vorab wird bekannt: Jens Spahn soll Gesundheitsminister werden – einer ihrer profiliertesten Kritiker. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„Mein Gefühl sagt mir, es wird besser als befürchtet“

24. Feb. 2018

Am Samstag warb die designierte SPD-Chefin Andrea Nahles in Potsdam und Jena für die Zustimmung der Basis zur Neuauflage der großen Koalition. Die Stimmung scheint sich gerade zu drehen – trotzdem gibt es auch deutliche Kritik. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

CDU will Kandidaten am Sonntagnachmittag bekannt geben

24. Feb. 2018

Die CDU will ihre Kandidaten für Ministerposten am Sonntagnachmittag bekannt geben. CSU-Chef Horst Seehofer kritisiert die Kanzlerin dafür: „Das ist eine Stilfrage“ sagte er der „Augsburger Allgemeinen“. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„Der Erfolg der AfD belebt den politischen Diskurs“

24. Feb. 2018

Den früheren sächsischen Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf (CDU) bringen die guten Wahlergebnisse der AfD nicht aus der Ruhe – er findet sie vielmehr „interessant“. Auch in den Pegida-Demonstrationen sieht er keine Gefahr. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Politiker aus Eritrea verkündeten bereits seinen Tod

24. Feb. 2018

WELT-Korrespondent Deniz Yücel ist aus türkischer Haft entlassen worden. Hunderte andere kritische Beobachter hingegen bleiben eingesperrt. Wir vergessen sie nicht, sondern erinnern an ihr Schicksal – heute: Dawit Isaak. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Geld

Wall Street wettet auf Hamsterkäufe von Schusswaffen

24. Feb. 2018

Waffengeschäft in Rochester, Amerika

Nach dem Schulmassaker in Florida haben sich die Aktienkurse der Waffenhersteller etwas erholt. Unter Trumps Präsidentschaft hatten sie bisher eher gelitten.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Das reiche Deutschland gibt es nur im Koalitionsvertrag

24. Feb. 2018

Anders als es die Versprechungen der GroKo suggerieren, ist Deutschland beim finanziellen Wohlstand in Europa gerade einmal Mittelmaß. Die Gründe dafür sind hausgemacht. Andere Nationen sind wesentlich cleverer. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Warum die Stimmung in deutschen Chefetagen sinkt

23. Feb. 2018

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Februar stärker gefallen als erwartet. Ob das nun wirklich ein Grund zu Sorge ist, bezweifelt Carsten Brzeski, Chefvolkswirt von der ING-DiBa. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Weltgrößter Staatsfonds will den deutschen Mittelstand

23. Feb. 2018

Yngve Slyngstad leitet den norwegischen Staatsfonds.

Bislang darf er nicht, möchte aber sehr gerne: Der Chef des größten Staatsfonds auf dem Planeten hat deutschen Firmen im Blick. Und erklärt, was er sich davon verspricht.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Fast jeden zweite Deutschen quälen Abstiegsängste

23. Feb. 2018

Einer neuen Studie der Universität Paderborn zufolge hat fast jeder zweite Deutsche Sorge davor, dass sich sein Lebenstandard verschlechtern könne. Selbst unter Topverdienern geht die Angst um. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Spotify-Mitgründer Daniel Ek will beim Börsengang nicht die Kontrolle verlieren

23. Feb. 2018

Spotify plant den Börsengang

Spotify-Mitgründer Daniel Ek will beim bevorstehenden Börsengang des weltgrößten Musikabonnement-Dienstes die Kontrolle nicht aus der Hand geben. Er folgt damit dem Vorbild anderer Technologieunternehmen.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Motor

Die Staatskarosse bin ich

24. Feb. 2018

Der französische Präsident Emmanuel Macron wird in einer DS7 Crossback chauffiert. Sein Vorbild Charles de Gaulle war stilvoller unterwegs – eine Ausfahrt in der Citroën DS Présidentielle von 1968. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Vorstellung: Überarbeiteter Toyota Aygo

23. Feb. 2018

Toyota

Auf dem Automobilsalon in Genf wird ein aufgefrischter Toyota Aygo vorgestellt. Technisch tut sich so gut wie nichts. Dafür wird der Stadtfloh noch aggressiver in der Optik und individueller im Auftreten. Die neuen Ausstattungslinien sollen serienmäßig mehr Luxus bieten

(Mehr in: heise autos news)

Fahrbericht Audi A7 55 TFSI

23. Feb. 2018

Wenn brandneue Smartphones das erste Mal in die Hände neugieriger Tester geraten, nennt man das gerne ein „Hands On“. Fahren kann das Ding auch. Vom hübsch gefalteten Blechkleid mal abgesehen, stecken aber gerade in den elektronischen Komponenten viele der Highlights der neuesten Generation

(Mehr in: heise autos news)

Neuvorstellung Porsche 911 GT3 RS

23. Feb. 2018

Porsche

Für Porsche gilt es angesichts seiner SUV-Schwemme, das klassische Kernmodell 911 im Fokus zu halten. Der 911 GT3 RS bietet eine weitere Steigerung der Fähigkeiten gegenüber dem GT3. Präsentiert wird der Sportwagen mit Straßenzulassung auf dem Genfer Autosalon (8. bis 18 März)

(Mehr in: heise autos news)

BMW will Elektro-Minis in China mit Great Wall bauen

23. Feb. 2018

E-Mini

BMW will den bisher ausschließlich in Europa gebauten Mini künftig auch in China herstellen. Dazu geht der Dax-Konzern wie erwartet eine Partnerschaft mit dem chinesischen Autobauer Great Wall ein, wie das Unternehmen heute (23. Februar 2018) in München mitteilte

(Mehr in: heise autos news)

Wirtschaft

Kommentar: Türöffner für Daimler

24. Feb. 2018

Großes Interesse: Chinesen am Daimler-Stand während einer Automesse in Peking.

Ein Chinese wird größter Aktionär des deutschen Autoherstellers Daimler. Grund zur Sorge? Eher nicht.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Diesel-Skandal: VW wendet Abgasprozess in Vereinigten Staaten ab

24. Feb. 2018

Ein verwittertes VW-Logo.

Der amerikanische Klägeranwalt Melkersen hat die umstrittene VW-Abgasstudie mit Affen aufgedeckt und diese in Bezug zur Nazi-Zeit gestellt. Nun hat er sich mit dem Konzern auf einen Vergleich geeinigt.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Niederländer zahlt sechsstellige Summe für ein Kälbchen

23. Feb. 2018

Die Rekordsumme von 12.000 Euro hat ein niederändischer Züchter für das Kalb bezahlt.

Es ist „Perfection“: Bei einer Rinderauktion hat ein Züchter für ein Kälbchen mit selbigem Namen 120.000 Euro gezahlt. Das Rind ist die Tochter des Bullen mit den weltweit höchsten Zuchtwerten.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Kostenlose Brustimplantate für arme Inderinnen

23. Feb. 2018

Frauen beten am Pattinapakkam Beach im indischen Chennai.

Wenn sie ihre Brüste für zu klein halten, können Frauen in einem südindischen Bundesstaat demnächst in einem Krankenhaus eine Vergrößerung vornehmen lassen. Ein Angebot für Männer gibt es auch.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Wird er Chinas neuer Notenbank-Chef?

23. Feb. 2018

Liu He während einer Feierstunde in der Großen Halle des Volkes in Peking.

Der in Harvard ausgebildete Ökonom Liu He ist schon jetzt einer der wichtigsten Wirtschaftsberater des mächtigen Staats und Parteichefs Xi. Demnächst könnte er noch einmal deutlich aufsteigen.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Sand könnte regional knapp werden

23. Feb. 2018

Die Natur in Deutschland ist eigentlich reich an Sand. Aber nicht alles kann man abbauen.

Deutschland ist eigentlich reich an Sand. Trotzdem drohen Versorgungsengpässe, etwa in Berlin oder dem Ruhrgebiet. Dafür gibt es mehrere Gründe.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Deutschland erzielt 36 Milliarden Euro Überschuss

23. Feb. 2018

Mit einer menschlichen „schwarzen Null“ verabschiedeten im Oktober die Beschäftigten des Bundesfinanzministeriums ihren Chef, Wolfgang Schäuble.

Zum vierten Mal in Folge hat der deutsche Staat mehr eingenommen als ausgegeben. Das liegt nicht nur an der starken deutschen Wirtschaft.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Panorama

Wie ein Therapeut spielsüchtigen Senioren helfen will

23. Feb. 2018

Zehntausende Senioren zieht es in Casinos und Spielhallen – aus Langeweile, Trauer, Einsamkeit. Hilfe richtet sich bislang aber vor allem an junge Spielsüchtige. Ein Therapeut aus Hessen will das ändern.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Stars setzen Zeichen gegen sexuelle Gewalt

22. Feb. 2018

Mit einer weißen Rose zeigten sich die Stars solidarisch mit der “Time’s Up”-Bewegung, die sich gegen Missbrauch in der Unterhaltungsbranche einsetzt. Preise abgeräumt haben zudem die Londoner Künstler Dua Lipa und Stormzy. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Berliner „Ehrenmord“-Prozess gegen Sürücü-Brüder wird neu aufgerollt

22. Feb. 2018

Vor 13 Jahren wurde Hatun Sürücü in Berlin erschossen. Zwei ihrer Brüder wurden damals freigesprochen. Doch nun beschäftigt der Fall erneut die Justiz – wegen einer Beschwerde des türkischen Familienministeriums. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Essener Tafel werden „Nazi-Praktiken“ vorgeworfen

22. Feb. 2018

Seit Januar nimmt die Tafel in Essen nur noch deutsche Hilfsbedürftige als Neukunden an. Dafür hagelt es von Hilfsorganisationen und in sozialen Netzwerken heftige Kritik. Nun bezieht der Dachverband „Tafel Deutschland“ Stellung.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

24.000 Grippefälle in einer Woche

22. Feb. 2018

In Bayern hat eine Kirchengemeinde sogar das Weihwasserbecken geleert, um Ansteckungen mit Grippeviren zu vermeiden. Nützen dürfte das nicht viel. Die Influenza hat Hochsaison.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

„Im Fall Staufen handelten Gerichte nicht schnell genug“

22. Feb. 2018

Bis das Landgericht Freiburg auf den Hinweis reagierte, dass der pädokriminelle Christian L. mit einem Kind zusammenlebte, dauerte es fünf Monate. Auch gegen das Jugendamt erhärten sich die Vorwürfe.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

Aschekreuz verätzt mehreren Gottesdienstbesuchern die Haut

22. Feb. 2018

Mit einem Kreuz aus Asche auf der Stirn beginnt für viele Katholiken die Fastenzeit. Bei dem Ritual haben mehrere Gläubige in Baden-Württemberg Verätzungen der Haut erlitten. Wie kam es dazu?

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Ex-Priester muss wegen schweren Missbrauchs in Psychiatrie

22. Feb. 2018

Das Landgericht Deggendorf hat einen ehemaligen katholischen Priester zu einer Freiheitsstrafe von achteinhalb Jahren verurteilt. Eine anschließende Sicherungsverwahrung zum Schutz der Allgemeinheit behält sich die Justiz vor. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Rechtspopulisten protestieren gegen schwarze Jeanne d‘Arc

22. Feb. 2018

Ende April feiert Orléans die Nationalheldin Jeanne d‘Arc. In diesem Jahr soll die Heilige Johanna von einem Mädchen mit afrikanischen Wurzeln gespielt werden – ganz zum Unmut französischer Rechtspopulisten. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Diese sechs Kandidaten kämpfen um das ESC-Finalticket

22. Feb. 2018

Am 12. Mai findet der „Eurovision Song Contest“ in Lissabon statt. In Berlin entscheidet sich heute, wer für Deutschland antritt. Das sind die sechs Kandidaten von „Unser Lied für Lissabon“.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

Aktuell

So tickt der Mann, der die Kanzlerin stürzen könnte

23. Feb. 2018

Kevin Kühnert ist gegen die eigene Parteispitze, gegen die Kanzlerin, ja gegen fast alle. Eine erneute große Koalition will der Juso-Chef auf jeden Fall verhindern. Wir haben Kühnert auf seiner NoGroKo-Tour begleitet. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Remis im Kellerduell Mainz – Wolfsburg

23. Feb. 2018

Für den neuen Wolfsburger Trainer Labbadia springt nicht mehr als ein 1:1-Unentschieden im Kellerduell gegen Mainz heraus. Es ist das 13. Remis der Saison für die Wölfe, das nicht den erhofften Befreiungsschlag bringt. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Sport)

Warum die Stimmung in deutschen Chefetagen sinkt

23. Feb. 2018

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Februar stärker gefallen als erwartet. Ob das nun wirklich ein Grund zu Sorge ist, bezweifelt Carsten Brzeski, Chefvolkswirt von der ING-DiBa. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Weltgrößter Staatsfonds will den deutschen Mittelstand

23. Feb. 2018

Yngve Slyngstad leitet den norwegischen Staatsfonds.

Bislang darf er nicht, möchte aber sehr gerne: Der Chef des größten Staatsfonds auf dem Planeten hat deutschen Firmen im Blick. Und erklärt, was er sich davon verspricht.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Eishockey – die coolen Hunde von Pyeongchang

23. Feb. 2018

Nervös? Die doch nicht! Mit einem 4:3-Erfolg gegen Kanada hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft das Endspiel des olympischen Turniers in Pyeongchang erreicht. Und jetzt schon mindestens die Silbermedaille sicher. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Sport)

Fast jeden zweite Deutschen quälen Abstiegsängste

23. Feb. 2018

Einer neuen Studie der Universität Paderborn zufolge hat fast jeder zweite Deutsche Sorge davor, dass sich sein Lebenstandard verschlechtern könne. Selbst unter Topverdienern geht die Angst um. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Niederländer zahlt sechsstellige Summe für ein Kälbchen

23. Feb. 2018

Die Rekordsumme von 12.000 Euro hat ein niederändischer Züchter für das Kalb bezahlt.

Es ist „Perfection“: Bei einer Rinderauktion hat ein Züchter für ein Kälbchen mit selbigem Namen 120.000 Euro gezahlt. Das Rind ist die Tochter des Bullen mit den weltweit höchsten Zuchtwerten.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Kramp-Karrenbauer strikt gegen Rechtsruck der CDU

23. Feb. 2018

Den Befund, die CDU hätte ihre konservativen Werte vernachlässigt, hält Annegret Kramp-Karrenbauer für falsch. Die künftige Generalsekretärin ist gegen eine Positionierung der CDU weiter rechts. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„Die Frustration in der CDU wächst“

23. Feb. 2018

Unbequem will Hamburgs JU-Chefin Antonia Niecke sein und scheut sich dabei auch nicht vor Kritik an Kanzlerin Merkel. Deren Regentschaft habe dazu geführt, dass „Gräben in der CDU entstanden sind“. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„Eingreiftruppe zur Terrorbekämpfung ist im Aufbau begriffen“

23. Feb. 2018

Am Rande des EU-Sondergipfels äußerte sich Bundeskanzlerin Merkel zur aktuellen Finanzplanung der EU: „Deutschland wird zwischen 2017 und 2020 knapp 1,7 Milliarden Euro für die G5-Sahelstaaten ausgeben.“ (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Kultur

George Harrison – "der stille Beatle"

24. Feb. 2018

Er machte die Beatles mit Gurus bekannt und sorgte für indische Klänge in den Songs. Spiritualität war ihm sein Leben lang wichtiger als materielle Dinge. Jetzt wäre der Gitarrist George Harrison 75 geworden. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

Blogs | Digital/Pausen: Fragile Sterilität des amerikanischen Alltags

24. Feb. 2018

Sinnlichkeit und Begierde gehören nicht zu den Stärken des amerikanischen Alltags. Wie lassen sich ihre Absenz und ihre linkische Gegenwart erklären – und ändert sich diese Situation?

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

Fazit der Berlinale: Schwacher Wettbewerb, aber viel Auswahl

24. Feb. 2018

Nach der Berlinale berichtet Filmkritikerin Verena Lueken von schwacher Konkurrenz und welche Filme sie doch begeistern konnten.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

Deutsche Berlinale-Filme: Rückenwind von allen Seiten

24. Feb. 2018

Jenseits von streberhafter Ernsthaftigkeit und bemühtem Klamauk sucht der deutsche Film nach neuen Geschichten und Erzählweisen. Eine Bilanz der Berlinale.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Serie „Our Cartoon President“: Kabinett der Karikaturen

24. Feb. 2018

Die Zeichentrickserie „Our Cartoon President“ persifliert die Präsidentschaft Donald Trumps. Lässt sich dem skurrilem Verhalten dieser Regierung noch mehr satirische Schärfe verleihen?

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Berlinale-Wettbewerb: Genau betrachtet hat die Jury keine Wahl

24. Feb. 2018

Das Geheimnis der Kunst, die Augen zum Tanzen zu bringen: Eine Bilanz des Berlinale-Wettbewerbs und ein Bericht vom letzten Festivaltag mit Filmen aus Polen und Deutschland.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Dies und das

Ermittlung – Nach Dreifachmord in Steiermark: Mutmaßlicher Täter tot aufgefunden

24. Feb. 2018

Ein 51-Jähriger war mit einem Beil auf Angehörige losgegangen und wurde nach zwei Stunden Fahndung tot aufgefunden. Er soll psychische Probleme gehabt haben (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Deutsche liga live – Live: Werder Bremen vs. Hamburger SV – 0:0

24. Feb. 2018

(Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Bundesliga – 2:1 – Admira stürzt Austria tiefer ins Elend

24. Feb. 2018

Austria nach Niederlage in Südstadt 13 Punkte hinter der Admira – Die Luft für Trainer Fink wird dünner (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Samstag – Harmlose Bayern nur Remis gegen Hertha

24. Feb. 2018

Frankfurt bleibt nach 0:1 in Stuttgart vorerst Dritter – Gladbach kann doch noch gewinnen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Soziale Systeme: „Erwachsenensozialisation“

24. Feb. 2018

Verändert es junge Politiker, die zum ersten Mal durch ein Direktmandat in Landesparlamente entsannt werden?

Was macht der Umzug in die Hauptstadt mit frisch gewählten Inhabern von Direktmandaten? Der Prozess der „Erwachsenensozialisation“ ist spannend.

(Mehr in: Wissen – FAZ.NET)

Fake-News-Vorwurf – FPÖ-Angriffe auf ORF: Strache will sich bei Armin Wolf entschuldigen

24. Feb. 2018

Darstellung von Lügen und Fake-News war laut Strache “ein Fehler” – “Wollte damit keine persönlichen Vorwürfe gegen Wolf erheben” (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Syrien – Bombardements auf Ost-Ghuta reißen vor UN-Abstimmung nicht ab

24. Feb. 2018

Bombardement geht den achten Tag in Folge weiter – Entwurf will zunächst 30 Tage Waffenruhe zur humanitären Hilfe (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Russland-Affäre – Trumps Ex-Wahlkampfmanager soll europäische Politiker bezahlt haben

24. Feb. 2018

Zahlungen von Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort waren laut Anklage für Lobbyarbeit für die Ukraine bestimmt. US-Medien spekulieren, dass Ex-Kanzler Alfred Gusenbauer involviert sein könnte. Dieser weist das zurück (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Auswahl – Höllinger: "Die Regierung entscheidet, wen sie den Unis als Unirat zumuten will"

24. Feb. 2018

Unirats-“Erfinder” Sigurd Höllinger kritisiert die etwas hemdsärmelige Bestellung von Parteifreunden und plädiert für eine “ambitioniertere” Auswahl (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Politik & Unis – Einfärbungsversuche und Abstieg in die universitäre Kreisklasse bei Uniräten

24. Feb. 2018

Steckt zu viel Politik in den Universitäten? Kommt darauf an, wen man fragt. Szenen einer ziemlich österreichischen Beziehungskiste (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Streitgespräch – Liessmann vs. Rabinovici: "Die Demokratie ist in der Krise, seit es sie gibt"

24. Feb. 2018

Philosoph Konrad Paul Liessmann und Schriftsteller Doron Rabinovici streiten über demokratiegefährdende Angriffe von rechts und links, Donald Trump und die Frage, ob Türkis-Blau ein “Störfall” ist oder nicht (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Sexualaufklärung: Nun zur Sache, Schätzchen

24. Feb. 2018

Die „Coin Cunts“ der amerikanischen Künstlerin Suzanna Scott sind symbolisch aufgeladen. Denn Geld ist immer mit im Spiel, wenn es um die Geschlechterfrage geht.

Ob Ursprung der Welt, mütterlicher Schoß oder Venusfalle: Das weibliche Geschlechtsorgan muss für vieles herhalten. Eine medizinische Betrachtung mag da nicht schaden.

(Mehr in: Wissen – FAZ.NET)

Ärzte sollen Patienten bald übers Internet behandeln

23. Feb. 2018

Seit Langem wird darüber diskutiert. Jetzt will die Bundesärztekammer einem Bericht zufolge das Fernbehandlungsverbot lockern. Das hieße: Ärzte könnten reine Onlinesprechstunden anbieten. (Mehr in: DIE WELT – Wissenschaft)

Technik

  • MWC: Mobile World Congress 2018: Auf dem Weg zu 5G

    Der Markt lässt erstmals nach und das Smartphone ist längst ein gewöhnliches Gebrauchsgut. Zwar gibt es auf dem Mobile World Congress immer noch viele neue Handys, doch findet man Innovationen eher in der Netztechnik. (Mehr in: heise online Top-News)

  • Elon Musk lästert über Uber

    Elon Musk setzt auf Elektroautos und den Hyperloop, Uber wiederum auf fliegende Taxis. Grund genug für Zoff auf Twitter. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Album der Woche von MGMT: Die Könige der Merkwürdigkeiten

    MGMT sind so eigenartig wie immer. Mit „Little Dark Age“ erfinden sie weder sich selbst noch den Synthiepop neu – sie machen einfach gute Musik. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Afrikas Kakao für unseren Müll

    Faires Geschäft oder Falle? Ghana exportiert Kakao – und kauft im Gegenzug unseren Elektromüll. Eine Spurensuche unter Kleinbauern, Schrotthändlern und auf dem giftigsten Müllberg der Welt. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Olympia im Liveticker: Kanada – Deutschland im Eishockey

    Die Sensation ist möglich: Deutschland führt überraschend auch gegen Kanada und muss nur noch ein Drittel überstehen. Die Kanadier reagieren mit übertriebener Härte. Verfolgen Sie das olympische Halbfinale gegen Kanada im Liveticker. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Die kältesten Tage des Winters stehen am Wochenende in Deutschland bevor

    Der Winter hat Deutschland weiter fest im Griff. Für das Wochenende sagen Wetterexperten klirrende Kälte, aber dennoch trockenes und sonniges Wetter voraus. Wann es wieder wärmer wird, ist noch unklar. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)