Posted in Wissen

Warum es so schwer ist, Hirntumore wirkungsvoll anzugehen.

Die entarteten Zellen organisieren ein Netzwerk, das sich bis in den hintersten Winkel des Gehirns ausbreitet. Keine Operation und keine Chemotherapie kommt dagegen an.

Das Glioblastom gehört zu den tödlichsten aller Hirntumore. Nichts half bislang gegen diese Art von Krebs. Denn offenbar funktioniert er wie das Gehirn selbst.

Quelle: FAZ.NET

Posted in WasGeschah Wissen

Zeit – Historischer Kalender – 20. April

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

Achtbeiner – Wie können Asselspinnen so riesig werden?

In antarktischen Gewässern erreichen die Tiere Beinspannweiten von 70 Zentimetern und mehr – doch sie sind weniger auf die Kälte angewiesen als gedacht

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

Ökonomie – Produktionsströme in die richtigen Bahnen lenken

Eine effiziente Fertigung braucht unternehmerische Planungswerkzeuge, die auch den Aspekt der Nachhaltigkeit gut abbilden können

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

Erfolgreiches Manöver – Raumfrachter Roger Chaffee hat an die ISS angedockt

Vorletzter Flug eines Cygnus-Transporters bringt dreieinhalb Tonnen Nachschub zur Raumstation

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

Idealvorstellungen – Das Idyll vom Landleben, das es nie gab

Die Sehnsucht nach dem Landleben wird gespeist von Bildern idealisierter Landschaften. Was dahintersteckt, analysieren Vertreter dreier Generationen anhand alter Fotos

Quelle: derStandard

Posted in Multimedia Technik Wissen

Seehofers Geheimdienstgesetz: Die Abrissbirne für die Grundrechte

Der Plan von Innenminister Seehofer, die Geheimdienste etwa mit Staatstrojanern aufzurüsten, atmet Orwellschen Geist, analysiert Stefan Krempl.

Quelle: heise

Posted in Multimedia Technik Wissen

Spiegellose Vollformatkamera Canon EOS RP im Praxistest

Die EOS RP ist Canons Einsteigerkamera für das spiegellose Vollformat. In einem Praxistest untersuchen wir die Stärken und Schwächen des Modells.

Quelle: heise

Posted in Wissen

Forscher entdecken einen der größten Raubsäuger der Erdgeschichte

In Kenia ist eine neue Tierart entdeckt worden. Dabei handelt es sich um ein löwenähnliches Tier, das bis zu 1500 Kilogramm schwer und „möglicherweise größer als ein Eisbär“ gewesen ist. Einen Namen hat die Spezies auch schon.

Quelle: DIE WELT

Posted in WasGeschah Wissen

Zeit – Historischer Kalender – 19. April

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

Fliegendes Teleskop – Nachweis des ersten Moleküls nach dem Urknall

Das Heliumhydrid-Ion war Produkt der ersten chemischen Reaktion im Universum. Nach langer Suche konnte seine Existenz endlich nachgewiesen werden

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

Ägypten – Grab mit Mumie aus der Pharaonenzeit bei Luxor gefunden

Die Funde nahe Luxor stammen aus der Ramessidenzeit der 19. Dynastie

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

Jahrhundertereignis – Wiens wundersamer Grasbaum steht nach rund 150 Jahren in Blüte

Er stammt aus Australien und blüht dieser Tage das erste – und womöglich letzte – Mal. Mit der Blüte wird auch seine genaue Bestimmung möglich

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

Kritik von Forschern – Privater Sammler bietet T.-rex-Fossilien auf Auktionsplattform Ebay an

Für 2,6 Millionen Euro sind Skelettteile eines bis vor kurzem noch öffentlich ausgestellten Baby-Tyrannosaurus zu haben

Quelle: derStandard

Posted in Multimedia Technik Wissen

EU-Urheberrechtsreform: VG Media will Milliarden von Google

Die Verwertungsgesellschaft VG Media will Google im Dauerstreit über das Leistungsschutzrecht einem Bericht nach ein teures Vergleichsangebot machen.

Quelle: heise

Posted in Multimedia Technik Wissen

EU-Parlament: Internetdienste müssen Terrorinhalte binnen einer Stunde löschen

Internetdienste sollen terroristische Inhalte eine Stunde nach einer Behördenanordnung entfernt haben. Für kleine Plattformen ist die Verpflichtung milder.

Quelle: heise

Posted in Multimedia Technik Wissen

Tesla Model 3 im Test: Starkes Elektroauto mit ein paar Schwächen

Antrieb und Design machen das weitgehend konkurrenzlose Model 3 attraktiv, doch an einigen Punkten muss Tesla noch arbeiten

Quelle: heise

Posted in Wissen

Psychologie der Phobien: Gegen Angststörung kann man etwas tun

Die Zahl der Menschen, die mit Angststörungen zu kämpfen haben, hat seit 2005 um 15 Prozent zugenommen. Welche Symptome hat diese psychische Krankheit, und was kann man dagegen tun?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Wie gefährlich ist Titandioxid?

In Frankreich dürfen Lebensmittel ab 2020 kein Titandioxid mehr enthalten, da der Weißmacher möglicherweise krebserregend wirkt. Ist das Hysterie oder besteht ein begründetes Gesundheitsrisiko?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Podcast Medizin & Gesundheit: Wenn unser Gehirn nicht richtig funktioniert

Manchmal hat unser Arbeitsgedächtnis Aussetzer – also der Teil des Gehirns, in dem die alltäglichen Dinge ablaufen. Aber es lässt sich reaktivieren, zumindest zeitweise.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Das größte Raubsäugetier der Erdgeschichte

Es wog anderthalb Tonnen und ähnelte einem Löwen. Forscher haben nun aus Fossilien des größten Raubsäugetiers, das je gefunden wurde, ein Modell entwickelt. So etwa sah die Riesenkatze wohl aus.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Massenabholzung: Wie der Welthandel in Brasilien und Indonesien Bäume fällt

Hunger nach Rindfleisch, Palmöl, Soja und Holz führt zu starker Abholzung von Regenwaldgebieten, vor allem in Brasilien und Indonesien. Das beschleunigt den Klimawandel.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Einer der größten Raubsäuger der Erdgeschichte entdeckt

Forscher haben in Kenia eines der größten fleischfressenden Säugetiere entdeckt, die jemals auf der Erde gelebt haben. Der Simbakubwa kutokaafrika, der “große Löwe aus Afrika”, konnte wohl elefantenähnliche Tiere jagen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Frühestes Molekül des Universums im All nachgewiesen

Heliumhydrid-Ionen waren die ersten Moleküle, die sich nach dem Urknall vor etwa 13,8 Milliarden Jahren im Universum bildeten. Nun gelang deutschen Forschern der Nachweis eines solchen Moleküls.

Quelle: DIE WELT

Posted in Wissen

Gegen den Wolf hatten die Mufflons keine Chance

Noch vor drei Jahren grasten östlich von Lüneburg rund 300 Wildschafe. Nun sind die Mufflons weg – und damit das älteste deutsche Vorkommen. Zu ihrem Ende hat eine besondere Eigenart der Tiere beigetragen.

Quelle: DIE WELT

Posted in Wissen

Und dann flackern Lebensspuren in den toten Gehirnen auf

Forschern ist es gelungen, die Nervenzellen von Schweinen vier Stunden nach deren Tod zu reanimieren. Ihre Technologie könnte künftig bei Notfällen helfen – und sich auf die Definition auswirken, ab wann ein Mensch als tot gilt.

Quelle: DIE WELT

Posted in Wissen

Eine Schweinerei mit Toten

Davonlaufen ging nicht: Die Yale-Forscher haben als Schlachtvieh gedachte Tiere für ihre Hirnexperimente benutzt.

An der Eliteuni Yale wollen Hirnforscher abgetrennte Schweineköpfe wiederbelebt haben. Mit einem Apparat haben sie den Tod besiegt – sagen sie. Und befeuern damit schwierige ethische Debatten.

Quelle: FAZ.NET

Posted in WasGeschah Wissen

Zeit – Historischer Kalender – 18. April

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

TESS – Weltraumteleskop findet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten

Von lebensfreundlich kann aber keine Rede sein: Der Planet kreist in knapp acht Tagen um seinen Stern und ist höllisch heiß

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

Künstliche Durchblutung – Hirnzellen Stunden nach dem Tod wieder aktiviert

Ohne Sauerstoffversorgung verfällt das Gehirn rapide. Forschern ist es nun an Schweinenhirnen gelungen, Zellfunktionen wiederherzustellen

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

Gobi – Chinesische Mars-Simulationsbasis steht Besuchern offen

Schülergruppen dürfen die “Mars-Basis 1” als Pioniere in Anspruch nehmen – ab nächstem Jahr erwartet man Touristen

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

330 Tage – US-Astronautin Christina Koch soll Rekord-Aufenthalt auf ISS absolvieren

Absoluter Rekordhalter im All wird aber weiterhin Waleri Poljakow bleiben, der noch auf der Mir war

Quelle: derStandard

Posted in Multimedia Technik Wissen

Apple und Qualcomm einigen sich im Patentstreit

Vor mehr als zwei Jahren trat Apple einen großen Patentstreit mit dem Chip-Spezialisten Qualcomm los. Für Apple wird das teuer.

Quelle: heise

Posted in Multimedia Technik Wissen

Rekordbeschäftigung bei Informatikern und Ingenieuren

In fünf Jahren nahm die Beschäftigung um ein Viertel zu. Während IT und E-Technik florieren, könnte es für Mitarbeiter bei Autozulieferern düster aussehen.

Quelle: heise

Posted in Wissen

Stubentiger oder wilde Mieze?

Ob man seine Katze vor die Tür lassen soll, ist für viele Besitzer eine schwierige Frage. Wenn es um die Gesundheit der Vierbeiner geht, ist die Antwort aber ganz einfach: Drinnen-Katzen haben weniger Krankheiten.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Wie kommt der Hase auf den Mond ?

Chinas Mondrover heißt nicht von ungefähr “Jadehase”. In Ostasien sieht man keinen “Mann im Mond”, sondern einen Hasen. Beim Blick auf den Mond will unser Gehirn unvollständige Strukturen an vertraute Formen angleichen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Warum die Pest in Europa tatsächlich ausstarb

Im Mittelalter starben Millionen Menschen in Europa an der Pest. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts jedoch ist der Kontinent frei von der Seuche. Forscherinnen haben nun eine Erklärung dafür gefunden.

Quelle: DIE WELT

Posted in Wissen

Mikroplastik verbreitet sich auch über Luftströmungen

Mikroplastikkügelchen verschmutzen schon viele Strände.

Mikroskopisch kleine Kunststoffpartikel gelangen auf vielen Wegen in die Umwelt. Sie werden sogar über die Luft in abgelegene Regionen geweht, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Quelle: FAZ.NET

Posted in WasGeschah Wissen

Zeit – Historischer Kalender – 17. April

Quelle: derStandard

Posted in WasGeschah Wissen

Riesenfund – Überreste von 1.374 getöteten Elefanten sichergestellt

In China ist einer der größten Fälle von Elfenbeinschmuggel aufgeflogen, die es jemals gab

Quelle: derStandard