Der Goldschakal traut sich öfter nach Deutschland

Goldschakale fressen alles – von Kleinsäugern und Amphibien bis hin zu Aas oder pflanzlicher Nahrung. Und: Sie fressen sich langsam durch Deutschland. Ob sie hier heimisch werden? Ein Experte sagt: „Es spricht nicht wirklich was dagegen.“

Quelle: DIE WELT

Author: admin/RSS-Feed