Top-Newzs

Brexit-Bundestagsdebatte: Mit Merkel wird es kein Rosinenpicken für die Briten geben

28. Jun. 2016

Mit Blick auf die Austrittsverhandlungen warnt die Kanzlerin die “britischen Freunde, sich etwas vorzumachen”. Wer Zugang zum Binnenmarkt haben wolle, müsse entsprechende Verpflichtungen einhalten. (Mehr in: DIE WELT)

Pressestimmen zum Brexit: "Man muss eine verborgene Agenda Frankreich befürchten"

28. Jun. 2016

Frankreich fordert die Briten zu einem schnellen EU-Austritt auf. Dahinter könnte ein versteckter Plan von Paris für die Europäische Union stecken, vermutet die internationale Presse. (Mehr in: DIE WELT)

Brexit: Asselborn fordert von Deutschland Kehrtwende

28. Jun. 2016

Luxemburgs Außenminister erwartet von Deutschland ein Umdenken bei der Bekämpfung der Wirtschaftskrise. Man müsse den Mehrwert des Wachstums sozial gerecht verteilen. Die Lage zum Brexit im Ticker. (Mehr in: DIE WELT)

Queen Elizabeth II.: "Jedenfalls bin ich noch am Leben, ha!"

28. Jun. 2016

Offiziell äußert sich Elizabeth II. nie zu politischen Angelegenheiten. Auch zum Brexit schweigt sie. Bei einem Besuch in Nordirland wurde die 90-Jährige nun auf ihr aktuelles Befinden angesprochen. (Mehr in: DIE WELT)

Brexit: George Soros wettet 100 Millionen Euro gegen Deutsche Bank

28. Jun. 2016

Investoren-Legende George Soros warnte vor wenigen Tagen vor einer Bankenkrise. Und dann, mitten im Brexit-Sturm, wettet er 100 Millionen Euro gegen die Deutsche Bank. Das Geschäft hat sich gelohnt. (Mehr in: DIE WELT)

Freihandelsabkommen: Nach dem Brexit steht TTIP vor dem Scheitern

28. Jun. 2016

Der Brexit-Schock macht einen Abschluss der TTIP-Verhandlungen in diesem Jahr sehr unwahrscheinlich. Realistischer ist, dass TTIP komplett scheitert – auch weil die USA die Lust daran verlieren. (Mehr in: DIE WELT)

Britischer Minister Hunt sieht Chance für zweites EU-Referendum

28. Jun. 2016

Neuer Wohnsitz? Gesundheitsminister Jeremy Hunt verlässt am Montag nach einer Besprechung Downing Street Number 10. Hier wohnt der britische Premierminister.

Der Schock über den Brexit sitzt tief. Die Ratingagenturen stufen Großbritannien herab. Nun bringt der erste Minister ein zweites Referendum ins Spiel. Gesundheitsminister Hunt gilt als möglicher Cameron-Nachfolger. Er hat einen Plan.

(Mehr in: Aktuell – FAZ.NET)

Bud Spencer †: Danke für den Dampfhammer, Buddy

28. Jun. 2016

Bud Spencer war Kindheitsheld, Schwergewicht, unschlagbar im Doppelpack mit Terence Hill. Der Mann dahinter, Carlo Pedersoli, blieb gelassen. Das Leben war für ihn von Beginn an eine Reise in den Tod. (Mehr in: DIE WELT)

†86: Bud Spencer verabschiedet sich mit einem letzten "Grazie"

28. Jun. 2016

Der italienische Schauspieler Bud Spencer ist tot. Er starb am Montag im Alter von 86 Jahren ohne Schmerzen im Kreise seiner Familie. Das bestätigte sein Sohn Guiseppe Pedersoli. (Mehr in: DIE WELT)

Brexit: Schadenfreude und Durchhalteparolen auf dem Balkan

28. Jun. 2016

In offiziellen Erklärungen wird auch nach dem Brexit-Referendum weiterhin die EU-Beitrittsperspektive der Balkanländer betont. Doch die Anziehungskraft der EU hat in der Region deutlich nachgelassen. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Themen des Tages)

Politik

Brexit-Bundestagsdebatte: Mit Merkel wird es kein Rosinenpicken für die Briten geben

28. Jun. 2016

Mit Blick auf die Austrittsverhandlungen warnt die Kanzlerin die “britischen Freunde, sich etwas vorzumachen”. Wer Zugang zum Binnenmarkt haben wolle, müsse entsprechende Verpflichtungen einhalten. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Juncker: "Wir können uns nicht auf eine lange Zeit der Ungewissheit einlassen"

28. Jun. 2016

+++ Europaparlament kommt zu Sondersitzung zusammen +++ Juncker mit klarer Ansage gegenüber London +++ Kanzlerin Merkel gibt Regierungserklärung ab +++

(Mehr in: Politik-Artikel / Süddeutsche.de)

Pressestimmen zum Brexit: "Man muss eine verborgene Agenda Frankreich befürchten"

28. Jun. 2016

Frankreich fordert die Briten zu einem schnellen EU-Austritt auf. Dahinter könnte ein versteckter Plan von Paris für die Europäische Union stecken, vermutet die internationale Presse. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Verkleideter Journalist: Ich bin kein Brexit-Fan, holt mich hier raus!

28. Jun. 2016

Das nennt man einen „Picture Kill“: Die Agentur Reuters ruft das Bild von dem verkleideten „Handelsblatt“-Korrespondenten zurück.

Ein „Handelsblatt“-Korrespondent verkleidet sich als Brexit-Anhänger und ist erbost, dass Agenturen Fotos von ihm machen. Wundern sollte uns aber seine Narretei. Was soll der Quatsch?

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Geheimdienst-Kontrolle: Mit der Lizenz zum Fragen

28. Jun. 2016

Drei Jahre nach den Snowden-Enthüllungen will das Bundeskabinett die Geheimdienste strenger überwachen lassen. Ein neues Gremium soll Antworten erhalten, die anderen verwehrt geblieben sind.

(Mehr in: Politik-Artikel / Süddeutsche.de)

Geld

Ratingagenturen stufen Großbritannien herab

27. Jun. 2016

Für Großbritannien werden Kredite nun teurer: Abstufung durch die Ratingagentur Standard & Poor’s

Die amerikanischen Ratingagenturen S&P und Fitch haben Großbritannien die Bestnote in Bezug auf die Kreditwürdigkeit entzogen. Eine weitere Herabstufung ist nicht ausgeschlossen.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Brexit-Albträume in Canary Wharf

27. Jun. 2016

Das Londoner Finanzviertel Canary Wharf

Die Briten haben für den Austritt aus der EU gestimmt. Kann die Finanzhauptstadt London trotzdem Europas Marktplatz für Geldgeschäfte bleiben?

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Warum der britische Aktienmarkt glimpflich davon kommt

27. Jun. 2016

Im Durchschnitt herrscht relative Ruhe in London.

Der Brexit bringt die Aktienkurse unter Druck. Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass es Großbritannien am härtesten trifft. Das ist aber nicht der Fall.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Urlaubsreise: Hier können Sie im Sommer richtig günstig tanken

27. Jun. 2016

Wer mit dem Auto ins europäische Ausland reist, sollte sich eine Strategie beim Tanken zulegen. Denn die Preisunterschiede sind erstaunlich groß. Auch Mautgebühren können rasch ins Geld gehen. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Nach dem Brexit: Russen und Araber sind jetzt heiß auf deutsche Wohnungen

27. Jun. 2016

London war für Investoren aus der Golfregion, China und Russland eine Goldgrube, der Immobilienboom trieb die Preise immer höher. Nach dem Brexit nehmen sie jetzt deutsche Städte ins Visier. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Motor

Einer wie keiner: Toyota C-HR

28. Jun. 2016

Hätte Mr. Spock, der im Jahr 2230 geborene Vulkanier vom Raumschiff Enterprise, einen Dienstwagen gesucht, der neue Toyota C-HR wäre wohl erste Wahl gewesen. So futuristisch sah bislang noch kein Serienauto aus. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Lieber mit der U-Bahn

27. Jun. 2016

“Rütteln Sie mal.” – “Ich rüttele schon!” Beim Bike-Sharing-Test in München fühlt sich unser Autor wie in einem Sketch von Loriot.

(Mehr in: auto-Artikel / Süddeutsche.de)

Omar Alfardans Wochenend-Garage in Doha

27. Jun. 2016

Omar Alfardans Wochenend-Garage in Doha

Omar Alfardan ist einer der reichsten Scheichs des Emirats Qatar. Seine Leidenschaft sind Autos und Motorräder. Auf seinem Familiengrundstück am Rand der Wüste baute der Qatari eine ganz neue alte Garage. Darin Schätze wie aus 1001 Nacht

(Mehr in: heise autos news)

Auto-Abgasmessungen des Umweltbundesamts

27. Jun. 2016

Umweltbundesamt bereitet eigene Auto-Abgasmessungen vor

Schon mehrfach haben Umweltverbände gefordert, das Umweltbundesamt solle im Vergleich zum Kraftfahrt-Bundesamt mehr Kompetenzen bekommen. Die Behörde macht nun selbst einen unerwarteten Schritt und kündigt eigene Abgasmessungen an

(Mehr in: heise autos news)

Wirtschaft

George Soros wettet 100 Millionen gegen Deutsche Bank – und gewinnt

28. Jun. 2016

Sein Fonds spekulierte mit etwa sieben Millionen Aktien des Geldhauses. Deren Wert ist seit dem Brexit-Referendum massiv eingebrochen – und Soros profitiert.

(Mehr in: Wirtschaft-Artikel / Süddeutsche.de)

Nestle kürt Fresenius-Konzernlenker zum neuen Chef

28. Jun. 2016

Ulf Schneider

Nestle beruft überraschend den bisherigen Chef des deutschen Gesundheitskonzerns Fresenius zum neuen Konzernlenker. Der 50-jährige Ulf Mark Schneider soll das Amt Anfang 2017 übernehmen.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Diesel-Skandal wird für VW in Amerika immer teurer

28. Jun. 2016

Volkswagen in Amerika - das wird teuer für den Konzern.

Der Abgas-Skandal wird für Volkswagen in Amerika immer teurer. Einem Bericht zufolge sind die Kosten von neun Milliarden Euro nicht mehr zu halten.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Angst vor dem Schiedsspruch

28. Jun. 2016

Luftaufnahme der Amerikaner von den umstrittenen Spratly Inseln (Mai 2015)

In Den Haag entscheiden Richter über das Vorpreschen Chinas im Südchinesischen Meer. Peking will sich dem Schiedsspruch nicht beugen. Wie aber wir Amerika darauf antworten?

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

VW soll deutlich mehr für Abgas-Skandal zahlen

28. Jun. 2016

Der Vergleich mit amerikanischen Klägern und Behörden wird Medienberichten zufolge 15 Milliarden US-Dollar kosten – fünf Milliarden mehr als zuletzt erwartet.

(Mehr in: Wirtschaft-Artikel / Süddeutsche.de)

Panorama

Talk mit Anne Will: "Zu meiner Lebzeit wird es keinen Eintritt mehr geben"

27. Jun. 2016

Für den Brexit unterbrach Anne Will sogar die Sommerpause. Ihr Gast Ursula von der Leyen zeigte sich ernüchtert. Die Verteidigungsministerin war einst Fürsprecherin der Vereinigten Staaten von Europa. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Jugendliche Migranten: Wie ein ganzes Internat drei syrischen Kindern hilft

27. Jun. 2016

Ihre Eltern mussten Jasmin, Ali und Jano zurücklassen. Eine Schule bei Lüneburg wurde ihr Zuhause, die Mitschüler ihre wichtigsten Helfer. Das soll auch so bleiben, wenn sie die Schule wechseln müssen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Italiens Justiz fasst schlafenden Mafia-Boss

27. Jun. 2016

1996 tauchte ‘Ndrangheta-Boss Ernesto Fazzalari unter, jetzt hat ihn die italienische Polizei geschnappt. Der 46-Jährige sei “vom Schlaf in die Handschellen hinübergeglitten”.

(Mehr in: Panorama-Artikel / Süddeutsche.de)

Musiker trifft Autorin: "Brexit? Es ist ein Skandal, ein Tabubruch!"

27. Jun. 2016

Auch die Bestseller-Autorin Juli Zeh und den BAP-Sänger Wolfgang Niedecken schockiert die Entscheidung der Briten, aus der EU auszutreten. Im Gespräch diskutieren sie, wie es dazu kommen konnte. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Flug nach Mailand: Passagier filmt Triebwerkbrand – "So nahe am Tod!"

27. Jun. 2016

Schreck an Bord einer Boeing 777 mit 241 Insassen: Kurz nach dem Start geht ein Triebwerk in Flammen auf. Der Pilot entscheidet sich zur Notlandung. Ein Passagier filmt das Unglück mit dem Handy. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Missbrauch: Großteil der Opfer sexueller Übergriffe in Kirchen männlich

27. Jun. 2016

Geistlichen als Täter gekennzeichnet von emotionaler und sexueller Unreife, Persönlichkeitsstörungen und Pädophilie.

Ein Forschungsprojekt zu sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche liefert erste Ergebnisse. Bei einem Drittel der Taten liegt demzufolge eine „erhebliche Schwere“ vor.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

Sturmjäger: Adrenalinkick bei der Jagd den Kräften des Himmels

27. Jun. 2016

Wenn ein Gewitter aufzieht, Sturm oder Hagel einen Sommertag jäh beenden, fängt für Benjamin Wolf der Spaß erst an. Er ist Sturmjäger. Sogar einen Tornado hat er schon aus nächster Nähe erlebt. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Luftfahrt: Triebwerk fängt bei Notlandung in Singapur Feuer

27. Jun. 2016

Ein Passagier hat das brennende Triebwerk gefilmt.

Die Maschine von Singapore Airlines hat auf dem Flug nach Mailand kehrtgemacht, weil der Bordcomputer Probleme gemeldet hat. Bei der Landung ging ein Triebwerk in Flammen auf.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

Befreiter Schweizer: Paul kannte den Düsseldorfer aus einem Internetspiel

26. Jun. 2016

Der Zwölfjährige Paul aus dem Schweizer Örtchen Gunzgen wurde als vermisst gemeldet. Nun fand ihn die Polizei 570 Kilometer entfernt bei einem 35-Jährigen in Düsseldorf. Die Hintergründe sind obskur. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Schottland: Verletzte bei Achterbahn-Unfall

26. Jun. 2016

Zehn Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.

Unfall im Vergnügungspark: Ein Achterbahnzug in Schottland stürzt in die Tiefe und kracht in ein weiteres Fahrgeschäft. Unter den Verletzten sind acht Kinder.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

Aktuell

Brexit-Bundestagsdebatte: Mit Merkel wird es kein Rosinenpicken für die Briten geben

28. Jun. 2016

Mit Blick auf die Austrittsverhandlungen warnt die Kanzlerin die “britischen Freunde, sich etwas vorzumachen”. Wer Zugang zum Binnenmarkt haben wolle, müsse entsprechende Verpflichtungen einhalten. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Juncker: "Wir können uns nicht auf eine lange Zeit der Ungewissheit einlassen"

28. Jun. 2016

+++ Europaparlament kommt zu Sondersitzung zusammen +++ Juncker mit klarer Ansage gegenüber London +++ Kanzlerin Merkel gibt Regierungserklärung ab +++

(Mehr in: Politik-Artikel / Süddeutsche.de)

Pressestimmen zum Brexit: "Man muss eine verborgene Agenda Frankreich befürchten"

28. Jun. 2016

Frankreich fordert die Briten zu einem schnellen EU-Austritt auf. Dahinter könnte ein versteckter Plan von Paris für die Europäische Union stecken, vermutet die internationale Presse. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Pressekonferenz im Livestream: Der Bundestrainer spricht über Italien

28. Jun. 2016

Der Countdown für das Italien-Spiel läuft: Bundestrainer Joachim Löw.

Nun also gegen Italien. Am Samstag gibt es für das DFB-Team den Klassiker im EM-Viertelfinale. Zuvor beantwortet Joachim Löw die Fragen der Medien. Verfolgen Sie die Pressekonferenz in Evian im Livestream.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Verkleideter Journalist: Ich bin kein Brexit-Fan, holt mich hier raus!

28. Jun. 2016

Das nennt man einen „Picture Kill“: Die Agentur Reuters ruft das Bild von dem verkleideten „Handelsblatt“-Korrespondenten zurück.

Ein „Handelsblatt“-Korrespondent verkleidet sich als Brexit-Anhänger und ist erbost, dass Agenturen Fotos von ihm machen. Wundern sollte uns aber seine Narretei. Was soll der Quatsch?

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Geheimdienst-Kontrolle: Mit der Lizenz zum Fragen

28. Jun. 2016

Drei Jahre nach den Snowden-Enthüllungen will das Bundeskabinett die Geheimdienste strenger überwachen lassen. Ein neues Gremium soll Antworten erhalten, die anderen verwehrt geblieben sind.

(Mehr in: Politik-Artikel / Süddeutsche.de)

Vor dem Brexit-Krisengipfel: Geduld mit dem britischen Sorgenkind

28. Jun. 2016

Warten auf Cameron: Nach dem Brexit-Votum der Briten wieder ein historischer Krisengipfel in Brüssel.

In Brüssel treffen sich an diesem Dienstag die Staats- und Regierungschefs der EU zum Krisengipfel nach dem Brexit-Votum der Briten. Premierminister Cameron soll spüren, dass 27 gegen einen stehen. Doch die Wut soll sich in Grenzen halten.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Reform-Wirrwarr: Politposse um die Reisen bei der Bundeswehr

28. Jun. 2016

Von der Leyen kassiert die nächste Reform ihres Vorgängers de Maizière: Nun geht es um die Reisestelle der Truppe. Der Bundeswehrverband geißelt das Wirrwarr – und fühlt sich ans alte Rom erinnert. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

George Soros wettet 100 Millionen gegen Deutsche Bank – und gewinnt

28. Jun. 2016

Sein Fonds spekulierte mit etwa sieben Millionen Aktien des Geldhauses. Deren Wert ist seit dem Brexit-Referendum massiv eingebrochen – und Soros profitiert.

(Mehr in: Wirtschaft-Artikel / Süddeutsche.de)

Graf Lambsdorff: „Boris Johnson lebt in einem Parallel-Universum“

28. Jun. 2016

Erwartet, dass sich Großbritannien jetzt an das Referendum hält: Alexander Graf Lambsdorff, Vizepräsident des Europäischen Parlaments

Die britische Regierung hat keine andere Wahl als das Brexit-Votum jetzt umzusetzen, glaubt Alexander Graf Lambsdorff, Vizepräsident des EU-Parlaments. Die Brexit-Wortführer kritisiert er im FAZ.NET-Gespräch scharf – eine schottische EU-Mitgliedschaft hält er für durchaus realistisch.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Isländisches Trainerduo: „Sprechen für den Rest unseres Lebens von diesem Tag“

28. Jun. 2016

So feiern Isländer: Die Mannschaft jubelt mit den Fans als Team

Mehr als 10.000 Menschen feiern in der Insel-Hauptstadt Reykjavík den sensationellen Viertelfinal-Einzug Islands bei der EM in Frankreich. Nach dem 2:1 gegen enttäuschende Engländer blicken die beiden Trainer des Turnierdebütanten schon auf die nächste Aufgabe.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Pressestimmen zum englischen EM-Aus: „England erleidet die ultimative Demütigung“

28. Jun. 2016

Geschlagen und niedergeschlagen: England nach dem Schlusspfiff

Die englischen Medien sind fassungslos nach dem Aus ihrer Nationalmannschaft. Bei den Schlagzeilen dürfen die Worte Demütigung und Brexit natürlich nicht fehlen.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Kultur

Ihr Kondolenzbuch für Bud Spencer

27. Jun. 2016

Der italienische Schauspieler Bud Spencer ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Als charmanter Haudrauf wurde er berühmt. Welcher Film wird Ihnen besonders in Erinnerung bleiben?

(Mehr in: Kultur-Artikel / Süddeutsche.de)

Ausgeträumt – Bud Spencer ist tot

27. Jun. 2016

Als charmanter Haudrauf wurde Carlo Pedersoli berühmt. Er war Bud Spencer. Aber der Italiener hatte viele Talente – und blieb seinem Lebensmotto bis zuletzt treu.

(Mehr in: Kultur-Artikel / Süddeutsche.de)

Bud Spencer ist tot

27. Jun. 2016

Der bekannte italienische Schauspieler starb im Alter von 86 Jahren.

(Mehr in: Kultur-Artikel / Süddeutsche.de)

Der verhinderte Kinosuperstar: Einer wie Götz George verglüht in seinen Bildern

27. Jun. 2016

Anno 1966: Götz George mit Uschi Glas in der Karl-May-Verfilmung „Winnetou und das Halbblut Apanatschi“.

Vom „Schatz im Silbersee“ über den „Tatort“ und „Die Katze“ zum „Totmacher“: Ein Rückblick auf den Schauspieler Götz George.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

Zum Tod von Manfred Deix: Das Antlitz Österreichs in der Unterhose suchend

27. Jun. 2016

Wen man nicht erledigen kann, den macht man zum Staatskünstler: Deix im Jahr 2008.

Erfolg mit einem Geschäftsmodell, das nichts und niemanden verschonte: Der Zeichner Manfred Deix fand in Österreichs und Deutschlands Abgründen die Vorbilder für seine berüchtigten Karikaturen.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

Multitalent: Mel Brooks wird 90

27. Jun. 2016

Er ist ein Meister der Filmparodie. der US-amerikanische Regisseur Mel Brooks traute sich 1968 an einen lustigen Film über Adolf Hitler – und hatte damit Erfolg. Danach war nichts mehr sicher vor dem US-Amerikaner. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

Burgemeister-Preis geht an "Die Dasslers"

27. Jun. 2016

(Mehr in: Kultur-Artikel / Süddeutsche.de)

Heute im TV

  • Spielfilme
  • Tipps
  • 20:15 Uhr

Kostümdrama mit Anne Hathaway als Titelheldin. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Romanze. François Cluzet und Sophie Marceau erleben eine heiße Affäre - oder etwa nicht? [Mehr in: TV-Spielfilm]

Drama über die Anfänge der legendären "Beat Generation" der 50er. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Zeichentrickfilm von 1940 nach Carlo Collodis Erzählung. [Mehr in: TV-Spielfilm]

TV-Tragikomödie. Papa hat 'ne Neue - und das macht Anna ganz krank. [Mehr in: TV-Spielfilm]

...tischt ein exzentrischer Millionär den besten Detektiven auf. Krimikomödie mit Peter Sellers, David Niven und Alec Guinness. [Mehr in: TV-Spielfilm]

TV-Abenteuer nach Robert Louis Stevenson, u. a. mit Elijah Wood. [Mehr in: TV-Spielfilm]

TV-Krimi aus Leipzig: Partnersuche im Internet kann tödlich sein... [Mehr in: TV-Spielfilm]

Berlin-Märchen. Sequel zu Wim Wenders' "Der Himmel über Berlin" (1987), zum 75. Geburtstag von Otto Sander (30.6.1941-12.9.2016). [Mehr in: TV-Spielfilm]

Tanzromanze. "What A Feeling": Jennifer Beals tanzt sich nach oben. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Sci-Fi-Liebesdrama von "Another Earth"-Regisseur Mark Cahill. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Kung-Fu-Komödie, die seit 2002 nicht mehr im TV zu sehen war. [Mehr in: TV-Spielfilm]

TV-Krimi von 2014 aus dem Bremer "Müllieu". [Mehr in: TV-Spielfilm]

Romantische Komödie. Michelle Pfeiffer verliebt sich in einen Twen. [Mehr in: TV-Spielfilm]

TV-Drama mit Nina Kunzendorf um eine Kindesmisshandlung. [Mehr in: TV-Spielfilm]

TV-Krimi. Schimanskis Kollege Thanner wird an die Spree beordert. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Komödie aus der Albtraumfabrik Hollywood mit Spitzenbesetzung. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Fünf Kerle lassen Bierchen, Burger und Fluppe links liegen und stellen sich gemeinsam einer sportlichen Herausforderung. [Mehr in: TV-Spielfilm]

"Wie stoppt man die Gotteskrieger?" Fünf Dokus und Reportagen suchen nach Antworten. [Mehr in: TV-Spielfilm]

...tischt ein exzentrischer Millionär den besten Detektiven auf. Krimikomödie mit Peter Sellers, David Niven und Alec Guinness. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Max und Caroline sollen auf Randys süßen Hund aufpassen. Doch dann nimmt der doofe Köter Reißaus, ausgerechnet als draußen ein Krimineller rumläuft. Und Caroline muss doch Jennifer Lawrence wegen des Filmprojekts an die Strippe kriegen! Mit... [Mehr in: TV-Spielfilm]

Trotz Sexualtherapeutin: Bei Maria und Georg herrscht weiter tote Hose. Außerdem ist da ja noch Georgs Knast-Lover Francesco... [Mehr in: TV-Spielfilm]

Immer häufiger vertritt Prinz Charles (67) seine 90-jährige Mutter bei Terminen und öffentlichen Auftritten, engagiert sich sozial. Ein Beraterteam versucht, das Image des "Schattenkönigs" samt Gattin Camilla aufzupolieren. Aber viele Briten... [Mehr in: TV-Spielfilm]

Im Staffelfinale steht das Glück von Brennan und Booth auf dem Spiel. Zunächst bedroht ein tödliches Virus das Institut, bevor um 21.15 Uhr "Pelants perfider Plan gegen das Happy-End" Brennans Heiratsantrag zunichtemacht. Denn Booth wird von... [Mehr in: TV-Spielfilm]

Homer wird zum Fan der TV-Serie "Gestrandet" und Bart beginnt eine Affäre mit Shauna, der Freundin von Schulschläger Jimbo. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Nach dem Tod ihres Mannes lebt Astrid mit ihren vier Töchtern auf einer Baustelle. Küken Viktoria ist erblindet, Angelina hat das Downsyndrom. Zumindest die Sorge um das Haus kann das Expertenteam der Witwe nehmen. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Fünf Kerle lassen Bierchen, Burger und Fluppe links liegen und stellen sich gemeinsam einer sportlichen Herausforderung. [Mehr in: TV-Spielfilm]

TV-Fantasy. Zooey Deschanel ("New Girl") in einer freien "Der Zauberer von Oz"-Adaption. [Mehr in: TV-Spielfilm]

TV-Tragikomödie. Papa hat 'ne Neue - und das macht Anna ganz krank. [Mehr in: TV-Spielfilm]

"Wie stoppt man die Gotteskrieger?" Fünf Dokus und Reportagen suchen nach Antworten. [Mehr in: TV-Spielfilm]

TV-Krimi. Erste Folge der Reihe mit Natalia Wörner ("Die Säulen der Erde") als Ermittlerin. [Mehr in: TV-Spielfilm]

TV-Abenteuer nach Robert Louis Stevenson, u. a. mit Elijah Wood. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Mit ihren riesigen Lkw steuern die australischen Trucker die entlegensten Orte an. Kurt Shepherd befördert eine extrem sperrige Ladung über Buckelpisten. Riskant, er hat sich gerade erst als Spediteur selbstständig gemacht. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Hat sich Radio-DJ John Hawkins 1958 wirklich selbst erschossen, nachdem er eine Ballade aufgelegt hatte? Auf dem Studiokontrollband sind nach dem Schuss Schritte und Türgeräusche zu hören. Neben dem Fall sorgt sich Detective Valens (Danny Pino)... [Mehr in: TV-Spielfilm]

Psychothriller um eine mörderische Abschlussprüfung an der Schule. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Tanzromanze. "What A Feeling": Jennifer Beals tanzt sich nach oben. [Mehr in: TV-Spielfilm]

Gelangweilt vom Alltag sammelt Bart Geld, um sich und seiner Familie eine schöne Kreuzfahrt zu spendieren. Die paradiesische Reise hat tatsächlich nur einen einzigen Makel: Sie ist bald schon wieder vorbei. Und das will Bart um jeden Preis... [Mehr in: TV-Spielfilm]