Posted in Wissen

Die größte Biene der Welt wurde wieder gesichtet

Die Wallace-Riesenbiene gehört zu den gefährdeten Tierarten. In Indonesien sind Forscher zum ersten Mal seit 1981 wieder auf ein Exemplar gestoßen. Das schwarze Insekt ist viermal so groß wie eine Honigbiene.

Quelle: DIE WELT

Posted in Wissen

„Hayabusa2“ offenbar erfolgreich auf Asteroid Ryugu gelandet

Die deutsch-französisch-japanische Mission soll neue Erkenntnisse über die Entstehung des Sonnensystems liefern und über Abwehrmöglichkeiten von Asteroiden. Auf einem solchen soll die Raumsonde „Hayabusa 2“ nun kurz andocken.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Ausgerechnet Trump ermuntert Peking zur Währungsmanipulation

Jahrelang hat Donald Trump China vorgeworfen, seine Währung zu manipulieren. In den Handelsgesprächen verlangt er nun jedoch genau das. Ein gefährlicher Präzedenzfall, der auch der Euro-Zone schaden könnte.

Quelle: DIE WELT

Posted in Wissen

Ein Bluttest gegen Brustkrebs, der Zweifel weckt

Heidelberger Forscher haben ein neues Verfahren vorgestellt, mit dem Tumore besser erkannt und behandelt werden sollen. Doch nicht nur die Methode selbst, sondern auch ihr Vorgehen hinterlässt Fragezeichen.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

So kommen Sie Tachostandfälschern auf die Schliche

Bei jedem dritten Gebrauchtwagen in Deutschland soll der Tacho manipuliert worden sein. Selbst die elektronische Überwachung ist nicht fehlerlos. Was Käufer tun können, um nicht übers Ohr gehauen zu werden.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Inflation im Januar bei 1,4 Prozent

Die Entwicklung der Energiepreise hat den Anstieg der Inflation in Deutschland zu Jahresbeginn gedämpft. Die Verbraucherpreise lagen im Januar 2019 um 1,4 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

FDP und AfD wollen den Wolf zur Jagd freigeben

In Schleswig Hosltein treibt der so genannten Problemwolf „GW 924m“ sein Unwesen und ist momentan zum Abschuss freigegeben. FDP und AfD wollen die Jagd auf Wölfe legalisieren. Tierschützer warnen allerdings vor Panikmache.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

85-jähriger Geisterfahrer verursacht schweren Unfall und stirbt

Auf der A8 verursachte ein Geisterfahrer einen schweren Unfall. Dabei verstarb der Falschfahrer, fünf weitere Personen wurden teils schwer verletzt. Die Rettungskräfte rückten mit einem Großaufgebot aus.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Schauspieler inszenierte rassistischen Angriff – aus Geldgründen

Ein rassistischer und homophober Angriff auf Jussie Smollett sorgte im Januar für Aufsehen. Dann wurde bekannt, dass der Schauspieler alles nur inszeniert hatte. Die Polizei nennt nun Details zu dem Fall. Auch Donald Trump schaltet sich ein.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

57-Jähriger soll jahrelang Töchter und Enkelinnen missbraucht haben

Ein Missbrauchsfall erschüttert Niederösterreich. Im Bezirk Mistelbach soll ein Mann jahrelang zunächst seine beiden Töchter und später zwei Enkelinnen missbraucht haben. Sie alle sollen zur Tatzeit noch unmündig gewesen sein.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Nun wehrt sich der früherer Soko-Chef gegen Vorwürfe

Im vergangenen Jahr geriet ein mehr als 30 Jahre zurückliegender Kriminalfall zum Problemfall für die Polizei. Dem Soko-Leiter wurden schwere Ermittlungsfehler vorgeworden. Der hat sich nun ein Staranwalt genommen.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Diese neue Regel bedeutet Ärger für die deutschen Sparer

Bisher gab die sogenannte Taylor-Regel die Richtung in Sachen Geldpolitik vor – auch bei der EZB. Doch eine neue Rechenmethode macht ihr Konkurrenz. Setzt sie sich durch, dürften die Zinsen künftig eher fallen als steigen.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Experten sehen Arbeit und Migration als Ursache für steigende Mieten

Wer umzieht, muss meist deutlich mehr zahlen als vorher. Aber auch bei laufenden Verträgen steigen die Mieten immer schneller, wie eine neue Mietspiegel-Untersuchung zeigt – besonders im unteren Preissegment.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Das lukrative Geschäft mit dem Schlaf

Sieben bis acht Stunden Ruhe sollte sich jeder pro Nacht gönnen, sagen Experten. Wer schlecht schläft, kann inzwischen auf immer mehr Hilfsmittel zurückgreifen. Ein Milliardenmarkt, der ausgefallene Produkte hervorbringt.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

„Selbst Trump kann keine Politik gegen die eigene Wirtschaft machen“

Sämtliche US-Unternehmerverbände warnen vor Trumps Zollpolitik, weil sie den Standort schwächt. Folker Hellmeyer spricht von „einer Keule, die geschwungen wird, ohne dass der US-Präsident zuschlägt“.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Wie Sparer der Spur des „klugen Geldes“ folgen

Wer würde nicht gerne hinter die Kulissen der ganz großen Investoren schauen? Hedgefonds und Beteiligungsfirmen haben zuletzt gewaltige Summen in bestimmte Aktien und Indexfonds investiert. Mit großem Erfolg – den Sie so kopieren können.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

„Karl Lagerfeld war immer jung und wach in seinem Kopf“

„Er saß morgens lange in einem weißen Nachthemd am Schreibtisch und hat gemalt.“ Inga Griese, Chefredakteurin des Stilmagazins ICON, erzählt von ihren persönlichen Begegnungen mit dem Modeschöpfer.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Blackout in Berlin – Schulen und Kitas bleiben geschlossen

Kein Licht, kein Internet, kein Telefon: Mehr als 30.000 Haushalte im Berliner Stadtteil Köpenick haben seit Dienstagmittag keinen Strom, der öffentliche Nahverkehr ist teilweise lahmgelegt. Der Blackout wird wohl bis zum Nachmittag andauern.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Mehr als 30.000 Haushalte in Köpenick ohne Strom

Mehr als 30.000 Haushalte im Berliner Bezirk Köpenick sind seit Dienstag vom Stromnetz abgeschnitten. Grund für den Blackout: Ein bei Bauarbeiten beschädigtes Kabel. Schulen, Kitas und etliche Betriebe müssen geschlossen bleiben.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Versorger äußert sich zu Blackout in Berlin-Köpenick

Der Berliner Stadtteil Köpenick hat eine dunkle Nacht hinter sich. Zehntausende Haushalte haben keinen Strom – und oft auch keine Heizwärme. Bei Bauarbeiten wurde eine wichtige Leitung beschädigt. Sehen Sie hier die Pressekonferenz.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Trauer um Lagerfeld – „Karl war mein Feenstaub“

Die Modewelt trauert um Karl Lagerfeld. Der Modeschöpfer ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Gerüchte, dass er schon länger krank gewesen sein soll, wurden offiziell nicht bestätigt.

Quelle: DIE WELT

Posted in Wissen

Von „Zombie“-Hirschen und wirtschaftlichen Interessen

In den USA befällt eine Krankheit Gehirn und Rückenmark von Tieren. Auch in Europa wurden Fälle gemeldet. Eine Heilung gibt es nicht, die Tiere sterben. Ist sie auf Menschen übertragbar?

Quelle: DIE WELT

Posted in Wissen

Künstliche Intelligenz kann Ethnien besser unterscheiden als der Mensch

Algorithmen zur Gesichtserkennung werden immer besser, 8 von 10 Personen werden erkannt. Sie empfehlen sich damit für eine Überwachung im Alltag. Kniffliger ist da das Erfassen der Emotionen zu Werbezwecken. Es gibt mehrere Haken.

Quelle: DIE WELT

Posted in Wissen

Forscher „hämmern“ metertiefes Loch in den Mars

Die von deutschen Forschern gebaute Hammersonde „HP3“ ist auf dem Mars abgesetzt worden. In den nächsten Tagen wird sie beginnen, ein Loch in den Boden zu hämmern. Bis Ostern sind fünf Meter angepeilt.

Quelle: DIE WELT

Posted in Wissen

Diese Typen machen eine Gruppe erfolgreich

Die Nasa untersucht für ihre Mission zum Mars im Jahr 2033, wie Gruppen trotz Extremsituationen erfolgreich sein können. Das Ergebnis: Ein bestimmter Charakter sollte in jedem Team vertreten sein.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Wie der Staat die Immobilienpreise in die Höhe treibt

Die Miet- und Kaufpreise für Wohnungen werden auch in diesem Jahr weiter steigen, sagen Forscher voraus. Sie geben dem Staat eine Mitschuld: Insbesondere das Baukindergeld habe eine „problematische Verteilungswirkung“.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Teures Wohnen – Baukindergeld wird zum Preistreiber

Die immer noch hohe Nachfrage nach Wohnraum lässt die Immobilienpreise weiter steigen. Das Frühjahrsgutachten des Rats der Immobilienweisen kommt zu dem Schluss, auch das Baukindergeld sei ein Preistreiber.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Der paradoxe deutsche Neid auf die Reichen

Deutschland hatte schon immer ein schwieriges Verhältnis zu seinen Reichen. Die Politik sieht sie vor allem als Einnahmequelle. Dabei hat das Land ihnen viel zu verdanken. Und damit ist nicht nur Geld gemeint.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Mehr als 30.000 Haushalte von Stromausfall in Berlin betroffen 

Blackout in Teilen der deutschen Hauptstadt. In Berlin wurden bei Bauarbeiten wichtige Stromleitungen zerstört. Rund 31.000 Haushalte sind betroffen. Der Schaden wird voraussichtlich erst bis Mittwochnachmittag behoben.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Warum Lehrer und Eltern nicht über WhatsApp kommunizieren sollten

Messenger-Dienste machen die Kommunikation auch in der Schule einfacher. Viele Eltern und Lehrer sprechen deswegen via WhatsApp über schulische Angelegenheiten. Das Kultusministerium sieht das kritisch.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Das sind die Sorgen und Ängste unserer Kinder

Kinder haben Ängste. Nicht nur vor banalen Dingen, sondern Zukunftsängste, so wie Erwachsene. Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung hat veröffentlich worüber sich Kinder Sorgen machen.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Was an diesem „Supermond“ so besonders ist

Trotz 356.760 Kilometer Entfernung kommt der Mond in der kommenden Nacht der Erde besonders nah. Doch nicht alle Menschen werden ihn gut sehen können. Wir verraten, wo die Chancen besonders gut sind.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Das Leben des Haute-Couture-Papstes

Der Modezar Karl Lagerfeld ist auf der ganzen Welt bekannt. Sein Tod schockiert Fans und Wegbegleiter des Deutschen. Ein Rückblick auf das Leben des Karl Lagerfeld.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Polizei findet 17 Handgranaten in Geländewagen am Hauptbahnhof

Als Polizisten zwei Personen in ihrem Auto kontrollieren, machen sie eine unerwartete Entdeckung: Die beiden Bosnier haben 17 offenbar scharfe Handgranaten an Bord.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Viele Jugendliche fühlen sich in ihrer Schule nicht sicher

Nur den Gymnasiasten geht es noch halbwegs gut: Schüler anderer Schulformen hingegen fühlen sich laut einer Studie in ihren Bildungseinrichtungen nicht mehr gut geschützt. Selbst der Schulweg wird zum Problem.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Der berühmte „küssende Matrose“ ist tot

Das Foto war „ein wichtiger Teil seines Lebens“: Als junger Soldat küsste George Mendonsa im Sommer 1945 spontan eine Krankenschwester. Das Bild wurde berühmt – viele haben seitdem behauptet, darauf abgebildet zu sein.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Mann sticht auf 61-Jährige ein – Verdächtiger gefasst

Unvermittelt sticht ein Mann im baden-württembergischen Heidenheim auf eine Frau ein. Sie wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ein Verdächtiger kann kurz darauf in der Nähe des Tatorts aufgegriffen werden.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Mann soll seine Eltern ermordet und eingemauert haben

Ein 26-Jähriger aus Mittelfranken soll seine Eltern erschlagen und die Leichen anschließend eingemauert haben. Als Motiv wird Habgier vermutet. Gemeinsam mit seiner Ehefrau steht er jetzt vor Gericht.

Quelle: DIE WELT

Posted in Wissen

Das Rennen um Platz vier auf dem Mond

Indien und Israel starten Sonden zum Mond. Nach den erfolgreichen Landungen von China, der Sowjetunion und den USA wird eine der beiden Nationen Platz vier belegen – welcher der zwei Raumfahrt-Nachzügler hat momentan die Nase vorn?

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Das sollten Arbeitnehmer beim neuen Renten-Zuschuss wissen

Seit Januar muss der Chef die betriebliche Altersvorsorge bezuschussen. Das klingt zunächst gut. Doch nur wer penibel nachrechnet, macht tatsächlich ein gutes Geschäft fürs Alter. Darauf sollten Verbraucher achten.

Quelle: DIE WELT