Posted in Panorama

Berliner Rallyefahrerin Heidi Hetzer gestorben

Die früherer Berliner Autohaus-Chefin Heidi Hetzer ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Überregional bekannt wurde sie durch ihre Teilnahme an Rallyes und Reisen rund um die Welt. Zuletzt war sie in Afrika.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Palast veröffentich neue Bilder von Prinz Louis

Anlässlich des ersten Geburtstages von Prinz Louis hat der Kensington Palast drei neue Fotos des jüngsten Sohns von Prinz William und Herzogin Kate veröffentlicht. Fotografin ist keine geringere als Mama Kate persönlich.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Britisches Königshaus veröffentlicht drei neue Fotos von Prinz Louis

Sein erstes Lebensjahr hat Prinz Louis abgeschirmt von der Öffentlichkeit verbracht. Nun haben Kate und William zu seinem ersten Geburtstag drei neue Fotos von ihm veröffentlicht – und zwar Familienschnappschüsse.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Überwachungsvideo zeigt, wie Tesla explodiert – Aktienkurs bricht ein

Ein in China aufgetauchtes Überwachungsvideo bringt den amerikanischen Elektro-Autobauer Tesla in erhebliche Schwierigkeiten. Der Aktienkurs ist um vier Prozent eingebrochen. Zunächst ist nur zu sehen, wie weißer Rauch aus einem Tesla Model S quillt.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

61-Jähriger stirbt nach Messerstecherei in Hostel 

Ein 22-Jähriger ist in einem Münchner Hostel mit einem Messer auf zwei Männer losgegangen. Der ältere der beiden erliegt später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die drei Männer kannten sich offenbar.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

So entlarven Sie überteuerte Nachahmer-Fonds

Zahlreiche Aktienfonds kassieren bei ihren Anlegern für das Fondsmanagement ab und imitieren dann doch nur den Index. Sparer sollten Sie aus dem Depot werfen. So erkennen Sie die Nachahmer – und sparen viel Geld.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

„Es hat unentwegt geweint“ – Baby stirbt im Flugzeug

Zu Beginn des Fluges sei das Baby unruhig gewesen, beschreibt eine Augenzeugin das Unglück. Im Laufe des Fluges verstarb dann das zwei Monate alte Mädchen auf dem Weg nach Australien. Die Eltern wollten dort ein neues Leben beginnen.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

17 Monate altes Kind stürzt in metertiefen Schacht

In einem kleinen Ort in Rheinland-Pfalz rücken Rettungskräfte an. Dort ist ein eineinhalb Jahre altes Kind in einen Schacht gefallen. Die Feuerwehr hat das Kind mittlerweile gerettet – es ist unverletzt.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Deutsche Umwelt-Stiftung fordert zu weniger Konsum auf

Die deutsche Umwelt-Stiftung fordert die Menschen auf, ihren Konsum so weit wie möglich zu reduzieren. Mit ihre Kampagne „Kaufnix“ will sie vor allem zu bewussteren Entscheidungen anregen.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Diesen Bürgermeister könnte der Brexit das Amt kosten

Iain MacNab ist seit elf Jahren Bürgermeister der 160-Seelengemeinde Brunsmark bei Ratzeburg. Wenn es zum Brexit kommt, müsste der Schotte sein Amt ohne die EU-Staatsbürgerschaft allerdings abgeben.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Vero-Moda-Eigentümer verlieren drei ihrer vier Kinder in Sri Lanka

Die Anschläge in Sri Lanka vom Ostersonntag lassen Menschen auf der ganzen Welt betroffen zurück. Ein Schicksalsschlag waren die Attacken auch für die dänische Unternehmerfamilie Povlsen: Die Milliardäre verloren drei ihrer vier Kinder.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Leichen der drei in Kanada vermissten Bergsteiger gefunden

Die Ausnahme-Alpinisten Hansjörg Auer, David Lama (beide aus Österreich) und Jess Roskelley (USA) sind tot. Die Leichen der drei Bergsteiger, die eine schwierige Route im kanadischen Banff-Nationalpark gewagt hatten, wurden Ostersonntag entdeckt.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

So sichern Sie sich Zuschüsse und Prämien für Ihr Elektroauto

Wer ein Elektroauto fahren will, bekommt finanzielle Unterstützung von allen Seiten. Bis zu 4000 Euro sind alleine für die Anschaffung drin. Doch im Kleingedruckten verbergen sich einige Fallen. So sichern Sie sich die Vorteile.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Hochzeitskorso lässt verletzten Radfahrer liegen – später fällt ein Schuss

Eine Hochzeitsgesellschaft fährt im Konvoi durch Herten. Ein Radfahrer kann den Autos nur durch eine Vollbremsung ausweichen. Alle fahren weiter und kümmern sich nicht um den verletzten Mann. Dann wird aus der Kolonne ein Schuss abgegeben.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Zahlreiche Tote bei Explosionen in Kirchen und Hotels

Auf Sri Lanka gab es mehrere fast zeitgleiche Explosionen in Kirchen und Luxushotels. Zahlreiche Menschen sind bei der Anschlagsserie am Ostersonntag ums Leben gekommen. Hunderte wurden verletzt.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

22-Jähriger gibt Führerschein ab – und fährt mit dem Auto weg

Ein junger Mann musste in Marktredwitz in Oberfranken seinen Führerschein für einen Monat bei der Polizei abgeben. Danach stieg er vor den Augen der Beamten in sein Auto und fuhr davon.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

900 Millionen wurden bereits für den Wiederaufbau gespendet

Nach dem Brand in Notre-Dame ist die Ursache immer noch unklar. In Paris laufen die Planungen für den Wiederaufbau. An finanziellen Mitteln wird es nicht mangeln: 900 Millionen Euro wurden bereits für den Wiederaufbau gespendet.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Papst Franziskus warnt vor Unzufriedenheit und Pessimismus

Christen weltweit haben in der Osternacht die Auferstehung Jesu Christi gefeiert. Hunderttausende Gläubige sind für die Ostertage nach Rom gereist. Papst Franziskus hat in seiner Predigt vor Unzufriedenheit gewarnt.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

In einer deutschen Stadt kostet ein ausgespuckter Kaugummi jetzt 250 Euro

Viele deutsche Städte kämpfen mit drastisch erhöhten Bußgeldern gegen die Umweltsünden im Alltag – wie ausgespuckte Kaugummis oder nicht entfernten Hundekot. Trotzdem haben viele Kommunen immer noch ein Problem.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

„Zeitpunkt macht klar, es sind gezielte Anschläge gegen Christen”

Auf Sri Lanka gab es am Ostersonntag viele Tote und Verletzte bei Explosionen in Kirchen und Luxushotels. Südostasien-Korrespondent Daniel Kestenholz geht von einer gezielten Anschlagsserie auf Christen aus.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

„Früher waren die Leute im Fernsehen, weil sie was konnten“

Oliver Kalkofe, unerbittlicher Chronist des Trash-TV, findet im Interview mit WELT klare Worte über den Status Quo der deutschen Fernsehlandschaft: „Früher waren alle Menschen aus dem Fernsehen Respektspersonen und konnten etwas. Heute: Du kannst sonst nix, mach Fernsehen.“

Quelle: DIE WELT

Posted in Wissen

Wald in Gefahr

Trockenheit, Brandgefahr und jetzt auch noch der Borkenkäfer: Deutschlands Wälder leiden noch immer unter den Auswirkungen der Dürre vom vergangenen Jahr. Momentan sieht es so aus, als würde alles noch schlimmer als befürchtet.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Mehrheit der Deutschen ist klar gegen Enteignungen

70 Prozent der Bürger lehnen einen Zwangsverkauf von Wohnungen ab. Das ergab eine exklusive Umfrage zur Enteignungs-Debatte. Die Deutschen fordern aber mehr Sozialwohnungen. Unterstützung bekommen die Protestierenden von unerwarteter Seite.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

„Wenig erwachsener Umgang“ mit Aktionären bei Bayer

Der frühere Chef der Fondsgesellschaft DWS, Christian Strenger, kritisiert den Umgang von Vorstand und Aufsichtsrat bei Bayer mit Aktionären. Zudem kritisierte er 25 Prozent höhere Boni in einem Jahr, in dem es operativ nicht so gut lief.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

„Eine Enteignung schafft keine Wohnungen“

Der Chef des Immobilienkonzerns Vonovia hat Verständnis für den Protest gegen hohe Mietkosten. Eine Situation wie in London dürfe nicht entstehen. Doch Enteignungen seien das falsche Mittel. In einem besonderen Fall hält er sie aber für zulässig.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Die europäische Antwort auf Apple und Google Pay

Die Bundesbank warnt vor der Übermacht der Bezahlsysteme wie Apple und Google Pay. „Bluecode“ will am Markt mitmischen und vor allem in Europa Kunden gewinnen. Entwickelt wurde sie von einem Unternehmer aus Wien.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Die unheimliche Macht hinter digitalen Bezahlsystemen

Unternehmen wie Apple und Google drängen in den deutschen Bezahlmarkt. Die Bundesbank fordert heimische Banken nun zur Gegenwehr auf, sie wünscht sich eine Lösung „made in Europe“. Hinter dem Appell steckt eine dunkle Vorahnung.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Ein Ei reicht zu Ostern nicht mehr

Das Highlight zu Ostern ist nicht mehr die Suche nach den Ostereiern, sondern die Geschenke für die Kleinsten. Pädagogen schlagen Alarm. Denn die Geschenkeflut schadet der Entwicklung der Kinder.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

„Die Straße wurde erst vor zwei Jahren neu asphaltiert“

Die Verletzten des Bus-Unglücks von Madeira sind zurück nach Deutschland geflogen worden. Die Toten werden untersucht. Eine deutsche Pastorin und ein Bürgermeister erzählen von der dramatischen Nacht.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Einige der Kinder lieben ihre Eltern immer noch

Jahrelang hat ein Ehepaar in den USA seine 13 Kinder gequält und gefoltert. Sie ließen sie hungern und demütigten sie. Vor Gericht zeigt die Mutter nun Reue. Für den Missbrauch bekommen die Eltern lebenslänglich.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

„Fliegendes Krankenhaus“ bringt Verletzte nach Deutschland

Die meisten Überlebenden der Buskatastrophe von Madeira haben die portugiesische Ferieninsel verlassen. Ein speziell ausgerüsteter Airbus der Luftwaffe ist mit den meisten Verletzten auf dem Weg nach Deutschland.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Unbekannte stürmen Kinderparty und erschießen mindestens 13 Menschen

Bilder vom Tatort zeigen eine düstere Szenerie: In Mexiko haben Unbekannte eine Kinderparty gestürmt und mindestens 13 Menschen erschossen – darunter auch ein erst einjähriges Kind. Die mutmaßlichen Täter sind noch auf freiem Fuß.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Fliegende Intensivstation holt Verletzte nach Deutschland

Ein Flugzeug der Bundeswehr steht für den Rücktransport der Überlebenden des schweren Busunglücks auf Madeira bereit: Am Karfreitag mussten noch 16 der 28 Verletzten im Krankenhaus behandelt werden.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Am Ende zündet ihr Mann die China-Böller

Rita Maurer führt Krieg. Ihr Gegner ist ein kleines pelziges Säugetier, das sich durch das Erdreich ihres Gartens gräbt. Ein Maulwurf. Von Schädlingsbekämpfern kann sie keine Hilfe erwarten – nur zwei gute Ratschläge.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Sohn soll Familie in brennender Wohnung eingesperrt haben

Seine Mutter und den jüngeren Bruder soll ein 18-Jähriger in Magdeburg im Wohnzimmer eingesperrt und dann ein Feuer in der Wohnung gelegt haben. Die Feuerwehr konnte Frau und Kind retten – der 18-Jährige wurde festgenommen.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

Lebenslange Haft für Ehepaar wegen Misshandlung seiner Kinder

Die Nachbarn bekamen nichts mit – und nach außen hin deutete nichts auf das Horrorhaus in einem kalifornischen Vorort hin, in dem 12 von 13 Kindern jahrelang gefoltert und ausgehungert wurden. Nun wurde das Strafmaß für deren Eltern verkündet.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

50 Menschen bedrängen Polizisten in Mülheim an der Ruhr

Eine Streifenbesatzung der Polizei wollte Karfreitag in Mülheim an der Ruhr eine Routinekontrolle eines Autofahrers durchführen. Als sie wegen Alkoholgeruchs eine Blutprobe anordneten, wurden sie plötzlich von 50 Menschen umzingelt.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Haushaltsnahe Dienstleistungen – So zahlt der Fiskus mit

Im Frühling wird besonders viel Geld investiert in Garten, Haus und Hof. Wer kann, lässt sich von Handwerkern oder Putzhilfen unterstützen. Und auch der Fiskus hilft mit. Wenn Sie diese Steuerspartipps beachten.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Ein Anruf bei der Versicherung verspricht die Acht-Prozent-Rendite

Versicherungsbeiträge fallen in der Regel pro Monat an. Wer aber zu jährlicher Überweisung übergeht, kann schnell eine vierstellige Summe sparen. Das klingt aufwendig, ist es aber nicht. Nur das Zahldatum sollte strategisch gewählt werden.

Quelle: DIE WELT

Posted in Panorama

„Carfreitag“ – Start in die Tuningsaison

Am sogenannten „Carfreitag“ startet die Tuningsaison. Die Szene trifft sich zu Zehntausenden und zeigen, was an ihren Autos besonders ist. Doch einigen reicht das so nicht und liefern sich illegale Autorennen.

Quelle: DIE WELT