Corona-Maßnahmen: Hat die Politik in der vierten Welle versagt?

Im Intensiv- und Überwachungsbereich im Klinikum Südstadt in Rostock wird eine Patientin medizinisch versorgt. | dpa

Hunderte Tote täglich, mehr als 70.000 Neuinfektionen: Deutschland steckt mitten in der vierten Welle. Wie konnte das passieren? Welche Fehler hat die Politik gemacht? Ein Erklärungsansatz in sechs Punkten. Von Claudia Plaß und Uli Hauck. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Quelle tagesschau.de