Missbrauchsverdacht: Anwälte von Prinz Andrew akzeptieren Eingang einer Zivilklage

Epstein-Skandal: Prinz Andrew

Die Verteidiger hatten zuvor mit allen Mitteln versucht, eine Zustellung der Papiere zu verhindern zu verhindern. Sie wollten so einen Prozess wegen sexuellen Missbrauchs gegen den Adeligen verhindern.

Quelle: SZ.de