Feministin Zhou polarisiert mit Klage wegen sexueller Belästigung in China

Die chinesische MeToo-Aktivistin Zhou Xiaoxuan, in China bekannt als Xianzi, trifft am Gerichtsgebäude ein.

Die chinesische Aktivistin Zhou Xiaoxuan polarisiert mit ihrer Klage wegen sexueller Belästigung gegen einen bekannten Moderator. Den Prozess gewinnen wird sie wohl kaum. Doch könnte sie den Weg für viele andere Frauen bereiten.

Quell: FAZ.NET