Rätsel um “große Verdunkelung” des Beteigeuze gelöst

Weder eine bevorstehende Supernova noch Sternenflecken, sondern Wolken aus frischem Sternenstaub haben den Giganten verfinstert

Quelle: derStandard