Oxford-Soziologe: “Lügenmaschinen sind normal geworden”

Philip N. Howard erforscht, wie politische Manipulateure über soziale Medien Fehlinformationen verbreiten und welche Rolle Datenschutz spielt

Quelle: derStandard