Zahl der Verkehrstoten sinkt auf Allzeittief

2,7 Millionen Unfälle gab es 2019 in Deutschland – und damit schon wieder mehr als im Vorjahr. Die gute Nachricht: Dabei wurden weniger Menschen verletzt oder getötet. Nur in einer Risikogruppe steigen die Zahlen deutlich.

Quelle: DIE WELT