Forscher erschaffen „lebende“ Roboter aus Froschzellen

Forscher der University of Vermont und der Tufts University haben es geschafft, programmierbare Organismen zu bauen. In Zukunft sollen diese „Xenobots“ Mikroplastik aus den Meeren oder Plaque aus unseren Arterien entfernen können.

Quelle: DIE WELT

Author: admin/RSS-Feed