Olli Schulz im Altersheim: Worauf warten wir noch?

Darf ich bitten? Olli Schulz legt im Altersheim, das man heute „Seniorenresidenz“ nennt, mit Frau Friedmann ein Tänzchen auf den Teppich.

Olli Schulz sieht sich mit 46 Jahren schon einmal im Altersheim um. Er ist schwer überrascht und – beruhigt. Denn da lässt es sich leben und feiern, machen ihm die Neunzigjährigen klar. Der NDR beglückt uns mit diesem Fernsehstück.

Quelle: FAZ.NET

Author: admin/RSS-Feed