„Wer unsere Normen nicht akzeptiert, muss gehen“

Der Präsident des Zentralrats der Juden sieht das freie Leben in der offenen Gesellschaft Landes durch Einwanderer bedroht, die das Grundgesetz nicht akzeptieren wollen. In den hiesigen Moscheen dürfe kein Hass gepredigt werden, so Schuster.

Quelle: DIE WELT

Author: admin/RSS-Feed