Asiens Börsen setzen Talfahrt nach Festnahme der Huawei-Chefin fort

In Asien gaben die wichtigsten Aktienindizes am Donnerstag nach.

Die asiatischen Börsen haben mit deutlichen Verlusten auf die Verhaftung der Finanzchefin des chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei reagiert. Der Vorfall hat der Hoffnung auf eine Beruhigung des Handelskonflikts zwischen Amerika und China einen Schlag versetzt.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Author: admin/RSS-Feed