Topp-Newzs

13.06.2018 |Top-News |

Ein Filmchen für den Diktator

Im Film vereint: Trump und Kim

Zuerst haben die Reporter während der Pressekonferenz in Singapur gedacht, der Film sei nordkoreanische Propaganda, doch er kam aus dem Weißen Haus. Das Video zeigt vor allem Trumps Selbstbild.

(Mehr in: Aktuell – FAZ.NET)

Politik

Verdiente EU-Abgeordneter Brok an Besuchern des Parlaments?

22. Jan. 2019
Der CDU-Abgeordnete Elmar Brok soll von seinen Besuchern eine Gebühr verlangt haben, obwohl die Kosten für den Besuch im Europa-Parlament bereits durch EU-Gelder gedeckt waren. Das schreibt das Portal „Politico“.

Quelle: DIE WELT

China-Fachleute in Aufruhr: Kann es nun jeden treffen?

22. Jan. 2019
Kanadische und chinesische Flaggen beim Treffen zwischen Kanadas Premierminister Justin Trudeau und Chinas Staatspräsident Xi Jinping 2017

Für die Unterzeichner des offenen Briefs an Chinas Staatspräsident geht es um noch mehr als die beiden inhaftierten Kanadier in Haft. Sie wollen verhindern, dass aus Schweigen Akzeptanz entsteht. Ein Gastbeitrag.

Quelle: FAZ.NET

Die Zuwanderung nach Deutschland nimmt ab

22. Jan. 2019
Flucht vor Gewalt, Hoffnung auf ein besseres Leben oder ein neuer Job: Vieles zieht Menschen nach Deutschland. Die Bundesregierung analysiert nun, wie sich der Zuzug entwickelt hat.

Quelle: DIE WELT

Konzerne zahlen fast nirgendwo in der EU den vorgeschriebenen Steuersatz

22. Jan. 2019
In fast keinem EU-Land zahlen multinationale Konzerne den Steuersatz, der vorgeschrieben ist. Das ist das Ergebnis einer Datenauswertung der europäischen Grünen. Auch in Deutschland zahlen die Unternehmen deutlich weniger.

Quelle: DIE WELT

„Sonst kriegen wir das nicht durch“

22. Jan. 2019
Ein Prozess in Stuttgart gerät zum Tribunal gegen die deutsche Waffenexportpolitik. Angeklagte aus der Rüstungsindustrie erzählen, wie Auflagen beim Waffenexport kreativ ausgelegt wurden – ein Lehrstück über deutsche Moral und Interessen.

Quelle: DIE WELT

„Abschlachten“ im Namen der Ehre

22. Jan. 2019
13 Angehörige einer syrischen Großfamilie sind wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Essen angeklagt. Sie wollten sich offenbar wegen einer außerehelichen Beziehung rächen. Ein junger Mann überlebte den brutalen Angriff nur knapp.

Quelle: DIE WELT

Russland lässt Model mit angeblichen Beweisen frei

22. Jan. 2019
In Gefahr: Anastassija Waschukjewitsch

Gegen Anastassija Waschukjewitsch wird jedoch weiter wegen Anstiftung zur Prostitution ermittelt. Sie will aufgezeichnet haben, wie ein Oligarch Russlands Einmischung zugegeben hat.

Quelle: FAZ.NET

Motor

Geld

Streit über Tempolimit bremst Regierungskommission

22. Jan. 2019
 Autos fahren auf der Autobahn A81 auf einem Abschnitt ohne Geschwindigkeitsbegrenzung.

Überraschend hat das Verkehrsministerium eine geplante Sitzung zur weiteren Diskussion über Tempolimits und Spritsteuern abgesagt. Derweil wird die Kritik daran immer lauter.

Quelle: FAZ.NET

Brasiliens Präsident wirbt um ausländische Investoren

22. Jan. 2019
Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro und WEF-Chef Klaus Schwab in Davos.

Jair Bolsonaro kündigt an, die brasilianische Wirtschaft zu öffnen. Und auch zum Umweltschutz äußert er sich.

Quelle: FAZ.NET

Abkommen gesucht: Die Luftfahrt zittert vor dem Brexit

22. Jan. 2019
Darf Easyjet innerhalb der EU fliegen?

Reißt der EU-Austritt Großbritanniens Lücken in die Flugpläne? Die größten Sorgen betreffen dabei gar nicht die Strecken nach London. Und die Lufthansa hofft, der lachende Dritte zu sein.

Quelle: FAZ.NET

Eine prägende Stimme der finanzpolitischen Debatte

22. Jan. 2019
Heinz Grossekettler (1939-2019)

Der Finanzwissenschaftler und Politikberater Heinz Grossekettler ist gestorben. Er warb für ein einfacheres Steuersystem. Ein Nachruf.

Quelle: FAZ.NET

Lebensversicherung: Starker Widerstand gegen einen Provisionsdeckel

22. Jan. 2019
Kopie von 42254996

Bundesregierung und Verbraucherschützer wollen die Provisionen für die Vermittlung von Lebensversicherungen begrenzen. FDP und Versicherungskaufleute sind dagegen.

Quelle: FAZ.NET

Klimaschutz wirkt sich günstig auf Kursentwicklung aus

22. Jan. 2019
Auch Apple wird zu den besten Klimaschützern gezählt.

Die Kurse von klimaschutzorientierten Unternehmen haben sich in den vergangenen Jahren besser entwickelt als der Markt, heißt es in einer Studie. Überraschend ist das nicht.

Quelle: FAZ.NET

Umwelt & Technik

Kultur

Münchner Cuvilliés-Theater: Alvis Hermanis inszeniert Tschechows „Möwe“

22. Jan. 2019

Alvis Hermanis inszeniert Tschechows „Möwe“ am Münchner Cuvilliés-Theater. Der Regisseur gilt als konservativ. Bleibt sein Wasservogel am Boden oder erhebt er sich in die Lüfte?

Quelle: FAZ.NET

[...]

Hörbücher: Gert Heidenreich liest Kazuo Ishiguros Roman „Der begrabene Riese“

22. Jan. 2019

Mit polternder Gemütlichkeit liest Gert Heidenreich den Roman „Der begrabene Riese“. Wird er damit Kazuo Ishiguros Geschichte über ein keltisches Ehepaar im sechsten Jahrhundert gerecht?

Quelle: FAZ.NET

Ausstellung zur Novembergruppe: Die Dissidenten waren die besseren Künstler

22. Jan. 2019

Mit revolutionärem Gestus gegründet, vom Staat umarmt und in die Form geflüchtet: Eine Ausstellung in Berlin erzählt von Aufstieg und Fall der Novembergruppe in der Weimarer Republik.

Quelle: FAZ.NET

Aufklären oder ermutigen? Eine Reportage erzählt das „Märchen von der Inklusion“

22. Jan. 2019

Aufklären oder Mut machen? Eine Reportage im Ersten erzählt das „Märchen von der Inklusion“ und macht in der Frage, warum sich das Konzept nicht durchgesetzt hat, schnell Schuldige aus.

Quelle: FAZ.NET

[...]

Zum Tod des Umwelt-Journalisten Horst Stern: Missionar am Seidenfaden

22. Jan. 2019

Horst Stern war als Journalist, der sich Natur- und Umweltthemen widmete, seiner Zeit weit voraus. Mit seinen Filmen gab er Anstöße zu Debatten und eckte an. Nun ist er im Alter von 96 Jahren gestorben.

Quelle: FAZ.NET

Das Gesetz des Gewaltmarkts: Der neue Thriller „Die Plotter“ von Un-su Kim

21. Jan. 2019

Eine ganze Gesellschaft auf der schiefen Bahn: Der Koreaner Un-su Kim wird als neuer Mankell gehandelt. Dabei ist er viel besser.

Quelle: FAZ.NET

[...]

Aktuell

Merkel – „Werden hart daran arbeiten müssen, uns immer besser zu verstehen“

22. Jan. 2019
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel unterzeichnen einen neuen Freundschaftsvertrag zwischen Frankreich und Deutschland. Merkel betonte: „Der Vertrag muss gelebt werden, Tag für Tag“.

Quelle: DIE WELT

Brief an Xi: Fach-Phalanx fordert Freilassung inhaftierter Kanadier

22. Jan. 2019
Xi Jinping trifft am Montag im Pekinger Staatsgästehaus Diaoyuta auf Kambodschas Premierminister Hun Sen (nicht im Bild).

Über 140 ehemalige Botschafter, Gesandte und Wissenschaftler wenden sich an Chinas Staatspräsidenten; aus Sorge um Michael Kovrig und Michael Spavor. Peking reagiert prompt und spricht von „einem Fehler“.

Quelle: FAZ.NET

Streit zwischen Fatah und Hamas treibt Gazas Elite in die Flucht

22. Jan. 2019
Der Streit zwischen den palästinensischen Erzrivalen Hamas und Fatah eskaliert und stürzt die Zivilbevölkerung in tiefe Not. Zehntausende verlassen deshalb Gaza – und weil die Gefahr einer neuen Konfrontation mit Israel wächst.

Quelle: DIE WELT

Merkel und Macron diskutieren mit Bürgern

22. Jan. 2019
Nach der Unterzeichnung des Aachener Vertrages wollen Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Staatschef Macron in Aachen mit Bürgern diskutieren. Sehen Sie das Treffen und die Diskussion hier live.

Quelle: DIE WELT

Hannover wird gendergerecht

22. Jan. 2019
In Hannover soll jetzt sämtlicher offizieller Schriftverkehr in „geschlechtergerechter Verwaltungssprache“ formuliert werden. Dazu zählen alle E-Mails, Presseartikel, Broschüren, Formulare, Flyer und Briefe.

Quelle: DIE WELT

Angela Merkel – „Der Vertrag muss gelebt werden“

22. Jan. 2019
56 Jahre nach dem Elysée-Vertrag haben Emmanuel Macron und Angela Merkel einen neuen Freundschaftsvertrag zwischen Deutschland und Frankreich unterzeichnet. Damit sei die Arbeit aber noch nicht getan, sagt Merkel.

Quelle: DIE WELT

Wie mächtig sind kriminelle Clans? Stellen Sie Ihre Fragen

22. Jan. 2019
Er hat geprügelt, gestohlen und gedealt – wie viele seiner Verwandten. Dann begann er ein neues Leben, heute ist er Sozialarbeiter. Ein Clan-Aussteiger beantwortet die Fragen von WELTplus-Lesern zur organisierten Kriminalität. Ab 15 Uhr hier live im Chat.

Quelle: DIE WELT

Elmar Brok kandidiert nicht erneut für EU-Parlament

22. Jan. 2019
Der CDU-Europapolitiker Elmar Brok kandidiert nicht erneut für das EU-Parlament. Eigentlich wollte Brok sich für die Europawahl erneut zur Wahl stellen, der Landesverbands NRW schlug ihn aber nicht wieder für die Landesliste vor.

Quelle: DIE WELT

Behörden holen Migrantin für Abschiebung aus dem Krankenhaus

22. Jan. 2019
Eine Migrantin wird in einer Klinik stationär aufgenommen. Nur Stunden später holt die Ausländerbehörde sie dort ab, um sie nach Italien abzuschieben. Der Flüchtlingsrat spricht von einem Tabubruch.

Quelle: DIE WELT

Gastbeitrag von Béatrice Angrand: Der Aachener Vertrag ist eine große Chance

22. Jan. 2019
Der französische Präsident Emmanuel Macron empfängt im Juli 2017 Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Mehr denn je ist die deutsch-französische Freundschaft auf gesellschaftliches Engagement angewiesen. Dafür muss der Aachener Vertrag konkrete Anreize schaffen. Ein Gastbeitrag der Generalsekretärin des Deutsch-Französischen Jugendwerks.

Quelle: FAZ.NET

Wirtschaft

Streit über Tempolimit bremst Regierungskommission

22. Jan. 2019
 Autos fahren auf der Autobahn A81 auf einem Abschnitt ohne Geschwindigkeitsbegrenzung.

Überraschend hat das Verkehrsministerium eine geplante Sitzung zur weiteren Diskussion über Tempolimits und Spritsteuern abgesagt. Derweil wird die Kritik daran immer lauter.

Quelle: FAZ.NET

Brasiliens Präsident wirbt um ausländische Investoren

22. Jan. 2019
Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro und WEF-Chef Klaus Schwab in Davos.

Jair Bolsonaro kündigt an, die brasilianische Wirtschaft zu öffnen. Und auch zum Umweltschutz äußert er sich.

Quelle: FAZ.NET

Abkommen gesucht: Die Luftfahrt zittert vor dem Brexit

22. Jan. 2019
Darf Easyjet innerhalb der EU fliegen?

Reißt der EU-Austritt Großbritanniens Lücken in die Flugpläne? Die größten Sorgen betreffen dabei gar nicht die Strecken nach London. Und die Lufthansa hofft, der lachende Dritte zu sein.

Quelle: FAZ.NET

Eine prägende Stimme der finanzpolitischen Debatte

22. Jan. 2019
Heinz Grossekettler (1939-2019)

Der Finanzwissenschaftler und Politikberater Heinz Grossekettler ist gestorben. Er warb für ein einfacheres Steuersystem. Ein Nachruf.

Quelle: FAZ.NET

Unterstützung bei der Therapie: Apps gegen Depressionen

22. Jan. 2019
Gesprächsbereit? Therapiestunde eines Patienten

Viele Depressive warten mehrere Monate auf den ersten Termin beim Therapeuten. Dabei bräuchten sie sofort Hilfe. Apps wie Moodpath versprechen Unterstützung. Doch helfen sie wirklich?

Quelle: FAZ.NET

EU-Mitgliedsstaaten uneins: Urheberrechtsreform vor dem Scheitern?

21. Jan. 2019
Wird die Reform des Urheberrechts wie geplant verabschiedet, müssten Plattformen wie YouTube ein Upload-Filter einführen.

Die EU ringt weiter um die Reform des Urheberrechts, eine geplante Kompromissverhandlung musste abgesagt werden. Kritiker feiern schon das vorzeitige Ende der Reform, doch noch bleibt etwas Zeit eine Lösung zu finden.

Quelle: FAZ.NET

Prominente Produktplatzierungen im Dschungelcamp auf RTL

21. Jan. 2019
Den Bahlsen-Keks gibt es diesmal nicht: Bastian Yotta, Leila Lowfire und Sibylle Rauch müssen Pizza aus Mehlwürmern essen.

Nahrungsmittel in einer Sendung mit Ekelpotential? Klingt zunächst widersprüchlich. Doch viele seriöse Markenhersteller plazieren heute ihre Produkte in der RTL-Show „Ich bin ein Star“.

Quelle: FAZ.NET

Panorama

Schule muss wegen eingefrorenen Leitungen dicht machen

22. Jan. 2019
Mitten in der Kältewelle sind die eisigen Temperaturen für eine Schule in Essen zum Problem geworden. Schüler können nicht mehr kommen, weil es schlichtweg zu kalt ist in den Räumen der Schule.

Quelle: DIE WELT

Vertikaler Tunnel zu vermisstem Julen ist fertig

22. Jan. 2019
60 Meter lang ist der Tunnel, aber noch ist kein Ende der Rettungsarbeiten in Sicht. Es muss erst noch ein horizontaler Zugang zu dem Schacht gelegt werden, in dem man den zweijährigen Julen vermutet.

Quelle: DIE WELT

Jackpot wird mit 30 Millionen Euro ausgeschüttet

22. Jan. 2019
Der mit 30 Millionen Euro gefüllte Jackpot wird am Mittwochabend garantiert ausgeschüttet. Zwölf Mal hintereinander wurde er nicht geknackt. In der 13. Ziehung muss er nun geleert werden.

Quelle: DIE WELT

WhatsApp schränkt die Weiterleitungsfunktion ein

22. Jan. 2019
Um das Verbreiten von Falschmeldungen einzudämmen, schränkt der Messengerdienst Whatsapp das Weiterleiten von Nachrichten ein. Nach einem Update können sie nur noch an bis zu fünf Empfänger gesendet werden.

Quelle: DIE WELT

Nach Explosion in Londonderry vier Verdächtige freigelassen

22. Jan. 2019
Eine mögliche Autobombe erschütterte am Wochenende die nordirische Stadt Londonderry. Verletzt wurde niemand – weil die Polizei einen Hinweis bekam. Vier der fünf Verdächtigen sind wieder auf freiem Fuß.

Quelle: DIE WELT

Münchner Cuvilliés-Theater: Alvis Hermanis inszeniert Tschechows „Möwe“

22. Jan. 2019

Alvis Hermanis inszeniert Tschechows „Möwe“ am Münchner Cuvilliés-Theater. Der Regisseur gilt als konservativ. Bleibt sein Wasservogel am Boden oder erhebt er sich in die Lüfte?

Quelle: FAZ.NET

[...]

Hörbücher: Gert Heidenreich liest Kazuo Ishiguros Roman „Der begrabene Riese“

22. Jan. 2019

Mit polternder Gemütlichkeit liest Gert Heidenreich den Roman „Der begrabene Riese“. Wird er damit Kazuo Ishiguros Geschichte über ein keltisches Ehepaar im sechsten Jahrhundert gerecht?

Quelle: FAZ.NET

Ausstellung zur Novembergruppe: Die Dissidenten waren die besseren Künstler

22. Jan. 2019

Mit revolutionärem Gestus gegründet, vom Staat umarmt und in die Form geflüchtet: Eine Ausstellung in Berlin erzählt von Aufstieg und Fall der Novembergruppe in der Weimarer Republik.

Quelle: FAZ.NET

Aufklären oder ermutigen? Eine Reportage erzählt das „Märchen von der Inklusion“

22. Jan. 2019

Aufklären oder Mut machen? Eine Reportage im Ersten erzählt das „Märchen von der Inklusion“ und macht in der Frage, warum sich das Konzept nicht durchgesetzt hat, schnell Schuldige aus.

Quelle: FAZ.NET

[...]

Zum Tod des Umwelt-Journalisten Horst Stern: Missionar am Seidenfaden

22. Jan. 2019

Horst Stern war als Journalist, der sich Natur- und Umweltthemen widmete, seiner Zeit weit voraus. Mit seinen Filmen gab er Anstöße zu Debatten und eckte an. Nun ist er im Alter von 96 Jahren gestorben.

Quelle: FAZ.NET

Dies und das

Zeit – Historischer Kalender – 22. Jänner

22. Jan. 2019

Quelle: derStandard

Erdtrabant im Fokus – Esa und Ariane Group denken über europäische Mondmission nach

22. Jan. 2019
Vertrag zur Prüfung einer unbemannten Mondlandung in Paris unterzeichnet

Quelle: derStandard

He Jiankui – Genveränderte Babys: China kündigt Bestrafung des Forschers an

22. Jan. 2019
He Jiankui sorgte im November mit der angeblichen Genmanipulation von Zwillingen für Empörung, seit Wochen ist er von der Bildfläche verschwunden

Quelle: derStandard

Enttäuschung – “Uralter” schottischer Steinkreis wurde erst in den 1990ern errichtet

22. Jan. 2019
Die lokale Verwaltung von Leochel-Cushnie meldete erfreut den Fund einer Steinformation. Jetzt meldete sich deren Erbauer

Quelle: derStandard

Walhaie – Ernährung der größten Fische der Welt überrascht Forscher

22. Jan. 2019
Walhaie ernähren sich von Plankton und kleineren Fischen. Eine neue Studie zeigt, dass die Riesen aber auch Grünzeug fressen – und lange fasten können

Quelle: derStandard

DSGVO-Verstöße: Frankreich verhängt Millionen-Strafe gegen Google

22. Jan. 2019

Google

Die französische Datenschutzbehörde hat Google nach Beschwerden von Max Schrems und La Quadrature du Net eine fette Geldstrafe aufgebrummt.

Quelle: heise

Weltraumschrott: Himmlische Müllabfuhr mit Netzen und Lasern

22. Jan. 2019
Über 750.000 Schrottteile vermüllen mittlerweile den Orbit und werden zur Gefahr für Satelliten, Raketen und die ISS. Wie der Müll entsorgt werden könnte, darüber diskutieren ESA-Experten in dieser Woche in Darmstadt.

Quelle: DW.com

Hier sehen Sie den Blutmond am besten

21. Jan. 2019
Freunde des Blutmondes können am Montagfrüh so richtig auf ihre Kosten kommen: Meteorologen sagen voraus, dass es kaum Wolken geben wird, die den Himmel verdecken. Allerdings sollte man früh aufstehen und sich warm anziehen.

Quelle: DIE WELT

Warum Lächeln doch nicht glücklich macht

21. Jan. 2019
Zahlreiche klassische Experimente der Psychologie lassen sich nicht wiederholen. Sind sie deshalb falsch? Zum Teil ja, sagen Kritiker – und suchen nach Wegen aus der Krise ihres Fachs.

Quelle: DIE WELT

Interview mit Erdbebenforscher: Eine Neubewertung der vulkanischen Gefährdung

21. Jan. 2019
Kohlendioxid-Blasen  am Laacher See in der  Eifel.

Unter der Osteifel scheint es sich füllende Magmakammern zu geben – dies leitet eine aktuelle Studie aus dort registrierten Beben ab. Was bedeutet dieser Befund für die Zukunft der Vulkaneifel? Ein Gespräch mit Torsten Dahm.

Quelle: FAZ.NET

Zeit – Historischer Kalender – 21. Jänner

21. Jan. 2019

Quelle: derStandard

Wochenschau – Gräber in England: Waren kopflose Römer Mitglieder eines Kultes?

21. Jan. 2019
Außerdem: Erdmagnetfeld im Chaos, in Nepal droht ein Megabeben und KI findet unbekannten Menschenhybrid

Quelle: derStandard

Service im Orbit – Raumfahrtindustrie entdeckt Pannenhilfe im All als Geschäftsfeld

21. Jan. 2019
Reparaturen, Auftankung oder Entsorgung von Satelliten im Weltraum als profitabler Markt

Quelle: derStandard