13.03.2018 |Politik |

Hier ist Armut für jeden sichtbar

Für seinen Satz “Hartz IV bedeutet nicht Armut” hat der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn viel Kritik geerntet. Nun hat auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reagiert, aber wie denken die Betroffenen selber? (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Politik

Kontingent für Familiennachzug nicht ausgeschöpft

15. Dez. 2018

Seit August ist bei „subsidiär Schutzberechtigten“ ein Familiennachzug wieder möglich. Allerdings sollten nur 1000 Angehörige pro Monat kommen dürfen. Jetzt wurden vorläufige Einreisezahlen veröffentlicht. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Gelbwesten rufen zu neuen Protesten in Paris auf

15. Dez. 2018

Nach dem Anschlag in Straßburg hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron vor Ort der Opfer gedacht. Es war ein Moment des Innehaltens, aber zur Ruhe kommt Frankreich nicht. Wieder sind Proteste der Gelbwesten angekündigt. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Mulvaney wird Trumps neuer Stabschef

15. Dez. 2018

US-Präsident Donald Trump hat einen neuen Stabschef gefunden. Mick Mulvaney tritt die Nachfolge von John Kelly an. Er ist bereits der dritte Stabschef unter Donald Trump. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Die Grünen wollen Hartz IV abschaffen. Und dann?

15. Dez. 2018

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck will Hartz IV ein Ende bereiten. Was darauf folgen soll, ist in seiner Partei umstritten. Vom Prinzip des „Fördern und Fordern“, das Gerhard Schröder einst ausrief, bleibt bei den Grünen nicht viel übrig. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Kontingent für Familiennachzug nicht ausgeschöpft

15. Dez. 2018

Eine syrische Familie sitzt vor einem Asylwohnheim der Zentralen Ausländerbehörde des Landes Brandenburg.

Für 2018 ist das Visa-Kontingent für die Angehörigen von Flüchtlingen bei weitem nicht aufgebraucht. Ein neues Verfahren verlangsamt den Genehmigungsprozess.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Pew-Umfrage zu Russland: Mächtig und unbeliebt

15. Dez. 2018

Putin genießt wenig Vertrauen in der Weltöffentlichkeit; sein Amtskollege Trump schneidet allerdings noch schlechter ab.

Wer Macht hat, ist nicht automatisch beliebt. Auf Russland trifft das zu, wie eine neue Umfrage des Pew-Instituts zeigt. Auf den zweiten Blick offenbaren sich interessante Unterschiede unter den Befragten.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Mick Mulvaney wird neuer Stabschef im Weißen Haus

15. Dez. 2018

Donald Trump hat den dritten Stabschef seiner knapp zweijährigen Präsidentenkarriere nominiert: Auf Reince Priebus und John Kelly soll Mick Mulvaney im Weißen Haus folgen. Zuvor hatte sich Trump mehrere Absagen eingehandelt. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Geld

Das bedeutet der Abschwung für mein Vermögen

15. Dez. 2018

Ob Lebensversicherung, Riester-Rente oder Immobilienkredit: Der drohende Konjunkturabschwung verunsichert die deutschen Sparer wie nie. WELT erklärt, wie Sie am Ende eines Konjunkturzyklus agieren sollten. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Vermögensfrage: Ruhe bewahren in unruhiger Zeit

15. Dez. 2018

Ein Bild der Verzweiflung angesichts sinkender Aktienkurse aus den 1940er Jahren: Damals gab es noch keine Bildschirme, die Notierungen wurden im Finanzteil der Zeitungen abgedruckt und liefen an der Börse über ein „Stock Ticker Tape“.

Die politische Unrast ist mit Händen zu greifen. Das Wachstum lässt nach und die Aktienkurse fallen. Was nun? Es bleibt die Erkenntnis: Bildung ist das wichtigste Gut.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

EZB-Notenbanker Nowotny fordert Ende der Strafzinsen

14. Dez. 2018

EZB-Ratsmitglied Nowotny hat sich für ein Ende der Strafzinsen ausgesprochen, aber warum werden die Negativzinsen nicht abgeschafft? Darüber spricht Alexander Siemon mit Karsten Junius, Chefökonom bei Safra Sarasin. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Haben Krypto-Anlagen wie Bitcoin noch eine Chance?

14. Dez. 2018

Krypto-Anlagen wie der Bitcoin haben 2018 massive Kursverluste gehabt.

Auf den Hype um Krypto-Anlagen folgte der große Kater: Nach dem vorangegangenen Mega-Boom erlitten Bitcoin & Co im abgelaufenen Jahr massive Verluste. Wie geht es 2019 weiter?

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

So einfach kriegen Sie im Alter mehr Rente

14. Dez. 2018

Auf der Suche nach der besten Zusatzrente haben die Deutschen die Wahl: Setzen sie auf einen Versicherer oder die regelmäßige Entnahme aus Konto und Depot? Nur noch für eine Gruppe ist ersteres sinnvoll. Der Entnahmeplan hat viele Vorteile. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

In Deutschland werden kaum noch Fintechs gegründet

14. Dez. 2018

Wirecard ist ein bekanntes deutsches Fintech.

In Deutschland werden kaum noch Fintechs gegründet. Analysten meinen, die Branche wird erwachsen. Doch das Terrain wird auch ungemütlicher.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Motor

Dieser US-Sportwagentraum ist „Made in NRW“

15. Dez. 2018

Schon während seines Ingenieurstudiums schraubte Bastian Ebener nebenbei in einer Oldtimer-Werkstatt. Inzwischen hat er seinen eigenen Betrieb – und hat sich einen eigenen Shelby Daytona gebaut. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Fahreindruck: Renault Kadjar TCe 160 EDC

14. Dez. 2018

Renault Kadjar TCe 160 EDC

Der Kadjar ist eine Erfolgsgeschichte. In gut drei Jahren hat Renault rund 450.000 Exemplare des kompakten Crossovers abgesetzt, gegen starke Wettbewerbsmodelle. Mit der Modellpflege verbessert Renault den Kadjar im Detail, den Komfort behielt er

(Mehr in: heise autos news)

China setzt Strafzoll auf Autos aus den USA aus

14. Dez. 2018

China setzt die Sonderabgaben auf Importe von Autos und Autoteile aus den USA für drei Monate aus. Der Einfuhrzoll werde von 1. Januar an von 40 wieder auf 15 Prozent gesenkt, teilte das Handelsministerium am Freitag (14. Dezember 2018) in Peking mit

(Mehr in: heise autos news)

Audi-Angestellte in Neckarsulm verlangen SUV-Modell

14. Dez. 2018

Audi Q5

Die Audi-Beschäftigten in Neckarsulm fordern vom neuen Vorstandschef Bram Schot die Produktion eines SUV-Modells in ihrem Werk. Die Nachfrage in den Segmenten habe sich verschoben, der Marktanteil der dort gebauten Limousinen und Kombis schrumpfe

(Mehr in: heise autos news)

Klartext: Bigblockchain

14. Dez. 2018

Klartext

Nach einem Jahr der Negativnachrichten sowohl ökonomischer als auch ökologischer Natur haben sich die schlimmsten Auswüchse des Kryptogeld-Hypes gelegt. Also können wir jetzt darüber reden, was man sonst mit Blockchains noch Sinnvolles machen kann. tl;dr: nicht viel.

(Mehr in: heise autos news)

Wirtschaft

Amerikanische Autolobby will Handelspakt mit Europa

15. Dez. 2018

Ein Demonstrant gegen die Zollpolitik Trumps vor dem Kapitol in Washington (Aufnahme aus dem Juli 2018).

Die deutschen Autohersteller fürchten amerikanische Importzölle auf Autos. Die amerikanische Autoindustrie hat davor aber genauso viel Angst. Deshalb werden die Lobbyisten jetzt bei Trump aktiv.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Deutsche Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich im Tarifstreit

15. Dez. 2018

Streikchaos am 10. Dezember 2019 am Bahnhof Stuttgart, als die EVG den Bahnverkehr für mehrere Stunden lahmlegte.

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft EVG haben sich im Tarifkonflikt geeinigt. Die Löhne sollen in zwei Stufen um 6,1 Prozent steigen.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Emmanuel Macrons Euro-Reformen werden abgespeckt

14. Dez. 2018

Die Reformideen des französischen Präsidenten werden wohl umgesetzt. Aber in stark abgespeckter Form. Macrons Glaubwürdigkeit hat nicht nur durch die “Gelbwesten” gelitten. Christoph Hasselbach berichtet vom EU-Gipfel. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

EU-Gipfel beschließt Reformpaket zum Schutz vor Finanzkrisen

14. Dez. 2018

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Freitag auf dem EU-Gipfel in Brüssel während einer Pressekonferenz

Ein neu beschlossenes Reformpaket soll die EU-Staaten besser vor Finanzkrisen schützen. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Euro-Rettungsschirm ESM mit seinen Hilfskrediten.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Arbeitgeber stützen Merkels "Wir schaffen das"

14. Dez. 2018

Die Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt läuft nach Arbeitgeber-Angaben besser als erwartet. Hat Merkel mit ihrem kritisierten Satz “Wir schaffen das” Recht behalten? (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

200 Milliarden Dollar Haushaltsdefizit – im November

14. Dez. 2018

Um Amerika wieder „großartig“ zu machen, akzeptiert Donald Trump viele neue Schulden.

Unter der Führung von Donald Trump machen die Vereinigten Staaten viele neue Schulden. Ein Ende ist nicht in Sicht.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Kommentar: Das Euro-Budget ist ein Hirngespinst

14. Dez. 2018

Großbritanniens Premierministerin Theresa May bei der Ankunft in Brüssel im Kreis der EU-Staats- und Regierungschefs

Frankreichs Präsident Macron hat große Pläne: Er wünscht sich einen großen neuen Haushalt für die Währungsunion. Nun kommen die Chefs der EU zusammen, um genau das zu diskutieren.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Panorama

Briefe an das Christkindpostamt in Engelskirchen

15. Dez. 2018

In der Weihnachtszeit landen täglich rund 10.000 Wunschzettel von Kindern aus aller Welt im Postamt in Engelskirchen – adressiert an das Christkind. Die Gedanken der Kinder sind oft erstaunlich.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Mann bedroht Fahrgäste in Regionalzug mit Softair-Waffe

15. Dez. 2018

Ein alkoholisierter Mann zielt am Freitagabend in einem Zug mit einer täuschend echt aussehenden Waffe auf andere Fahrgäste. Mitreisende überwältigen ihn. Am Tag zuvor hatte sich ein ähnlicher Vorfall in Berlin ereignet.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Polizei überwacht Stadtgebiet – Täter weiter auf der Flucht

15. Dez. 2018

Nach den Angriffen auf drei Frauen in Nürnberg fahndet die Polizei weiter nach dem Täter. Zahlreiche Beamte sind im Einsatz, zudem werden eingehende Hinweise überprüft. Unklar ist, ob es bereits konkrete Hinweise auf einen Täter gibt. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

WM-Aus, Traumhochzeit, Merkel-Rückzug – Das war 2018

15. Dez. 2018

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Auch 2018 ist viel passiert. Vom Vorrundenaus des DFB-Teams über eine royale Traumhochzeit bis hin zum Merkel-Rückzug. Sehen Sie in unserem Rückblick noch einmal die wichtigsten Momente des Jahres. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

So entspannt posieren William und Kate mit ihren drei Kindern

15. Dez. 2018

Pünktlich zu Weihnachten haben Prinz William und Herzogin Kate ein neues Familienfoto veröffentlicht. Das Bild ist in diesem Jahr das Motiv ihrer Weihnachtskarte. Mit auf dem Foto sind natürlich auch die drei Kinder George, Charlotte und Louis. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Wie Ben entdeckte, dass er eigentlich ein Junge ist

15. Dez. 2018

Es ist keine zwei Jahre her, da hieß Ben noch Annabell. Mit 13 erfuhr sie mithilfe einer transidenten Frau, dass er im falschen Körper steckte. Doch das ist jetzt Geschichte.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

„Die Wohnungslosigkeit ist in der Mittelschicht angekommen“

15. Dez. 2018

In München gibt es die bundesweit einzige Einrichtung für wohnungslose Frauen. Denn auch sie geraten immer öfter in den Strudel des sozialen Abstiegs, der in der Obdachlosigkeit endet. Und das Klientel ändert sich. Ein Ortsbesuch. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Das komische Gefühl nach dem Schock von St. Johannis

14. Dez. 2018

Keine Vorgeschichte, kein Streit: Drei Frauen werden in Nürnberg von einem Unbekannten niedergestochen: groß, blond, Drei-Tage-Bart. Die Fahndung nach dem Täter läuft. Und das Sicherheitsgefühl der Nürnberger? (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

„Weiße Wölfe“-Prozess endet mit Freispruch

14. Dez. 2018

Vier Personen waren beschuldigt worden, Mitglieder der verbotenen Gruppe „Weiße Wölfe Terrorcrew“ zu sein. Sie wurden unter anderem für Körperverletzung und Sachbeschädigung verurteilt, der Hauptvorwurf wurde entkräftet. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

„Heißzeit“ ist das Wort des Jahres 2018

14. Dez. 2018

Kein Jahr geht zu Ende, ohne es zu charakterisieren. 1971 war das erste Wort “aufmüpfig”, 1991 “Besserwessi”, im vergangenen Jahr “Jamaika-Aus”. Der extreme Sommer hat 2018 bestimmt und genau deshalb hat sich die Jury für “Heißzeit” entschieden. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Aktuell

Früherer BKA-Präsident Horst Herold gestorben

14. Dez. 2018

Horst Herold im Jahr 1974 in Frankfurt am Main.

In seine Amtszeit fiel der „Deutsche Herbst“ und der Kampf gegen den RAF-Terrorismus. Nun ist der frühere BKA-Chef Horst Herold im Alter von 95 Jahren gestorben.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Bundesligaklub Leipzig will mit Werner verlängern

14. Dez. 2018

Bleibt er bei RB Leipzig? Nationalspieler Timo Werner.

Der Bundesligaklub RB Leipzig will den Vertrag mit seinem Angreifer Timo Werner verlängern. Doch der Nationalspieler ist offenbar auch bei anderen Vereinen heiß begehrt.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

„Wie haben Sie mich bezeichnet?“, fragt May im Streit mit Juncker

14. Dez. 2018

Für den Fortgang des Brexits war der EU-Gipfel in Brüssel kein Erfolg, im Gegenteil. Großbritanniens Premierministerin May geriet in einer denkwürdigen Nacht mit Kanzlerin Merkel und Kommissionschef Juncker heftig aneinander. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Hier erzwingt Jürgen Braun von der AfD den Hammelsprung

14. Dez. 2018

Mit einem so genannten Hammelsprung hat die AfD-Fraktion im Bundestag die Beschlussfähigkeit feststellen lassen – und selbst gar nicht teilgenommen. Beim Hammelsprung wird festgestellt, ob genügend Parlamentarier im Saal sind. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Klingbeil unterrichtet über Erneuerungsprozess

14. Dez. 2018

Der SPD-Vorstand hat über die Ergebnisse des Debattencamps beraten und die Schwerpunkte für 2019 festgelegt. Generalsekretär Lars Klingbeil gab eine Erklärung über die Ergebnisse ab. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Emmanuel Macrons Euro-Reformen werden abgespeckt

14. Dez. 2018

Die Reformideen des französischen Präsidenten werden wohl umgesetzt. Aber in stark abgespeckter Form. Macrons Glaubwürdigkeit hat nicht nur durch die “Gelbwesten” gelitten. Christoph Hasselbach berichtet vom EU-Gipfel. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Anschlag in Straßburg: Das ist deutsche Hybris

14. Dez. 2018

Rückkehr zur Normalität? Am Freitag liefen die Menschen in Straßburg wieder über den Weihnachtsmarkt.

Kann es uns wirklich besser als Franzosen, Briten und Spaniern gelingen, die Ausbreitung von integrationsunwilligen Parallelgesellschaften zu verhindern? Ein Kommentar.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Biathlon-Weltmeister Doll wird Sprint-Dritter in Hochfilzen

14. Dez. 2018

Perfekter Wintersporttag in Hochfilzen für Benedikt Doll: Platz drei im Biathlon-Sprint

Der Blick zurück lohnt sich für Benedikt Doll: An der Stätte seines größten Erfolges muss er sich im Biathlon-Weltcup nur zwei Großmeistern seines Fachs geschlagen geben.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Chelsea kämpft mit den eigenen Fans und Hass im Stadion

14. Dez. 2018

Beim Europa League-Auftritt in Budapest fallen Fans des FC Chelsea erneut negativ auf. Antisemitische Gesänge schallen durch das Stadion. Trotz aller Maßnahmen – Antisemitismus bleibt ein Problem im Profifußball. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Sport)

So einfach kriegen Sie im Alter mehr Rente

14. Dez. 2018

Auf der Suche nach der besten Zusatzrente haben die Deutschen die Wahl: Setzen sie auf einen Versicherer oder die regelmäßige Entnahme aus Konto und Depot? Nur noch für eine Gruppe ist ersteres sinnvoll. Der Entnahmeplan hat viele Vorteile. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Kultur

Neuauflage des Grundgesetzes als Magazin

15. Dez. 2018

Damit einzelne Artikel nicht in einer grauen Paragraphenmasse untergehen, publiziert der Journalist Oliver Wurm das Grundgesetz als Magazin. Damit erzielt er einen bemerkenswerten Effekt.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Lyriksammlung von Sinti und Roma: Wovor soll ich mich fürchten?

15. Dez. 2018

Hier singen die Ausgegrenzten, Besitzlosen und Geflohenen: Eine überfällige Sammlung der Lyrik von Sinti und Roma und anderer Gruppen, die ehedem „fahrendes Volk“ genannt wurden.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Das Filmjahr 2018 in zwölf Kapiteln

15. Dez. 2018

Rekordgewinn und Krise: Wohin steuert das Kino? Wir blicken auf Höhepunkte und Themen des Filmjahres und wagen einen Ausblick. Ist die Konkurrenz der Serien bedrohlich? Und was hat der Klimawandel mit dem Kino zu tun? (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

„The Innocent Man“ bei Netflix: Todesstrafe für Unschuldige

15. Dez. 2018

Wer ermordete Debbie Carter und Denice Haraway? Bei Netflix wird aus John Grishams Buch „The Innocent Man“ eine grelle True-Crime-Serie, die mutmaßliche Justizirrtümer in Oklahoma ausleuchtet.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Egon-Schiele-Ausstellung in Schweinfurt: Der Malermantel als Zwangsweste

15. Dez. 2018

Er hat sich zeitlebens künstlerisch seziert: In Schweinfurt ist ein Egon Schiele zu sehen, der die Antwort auf die Frage der Epoche, in welchem Stil man malen solle, längst kannte.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Kolonialismus und Raubkunst: Eine Lücke in unserem Gedächtnis

15. Dez. 2018

Deutschland und Europa müssen sich ihrer Kolonialgeschichte stellen. Eine Rückgabe der Kulturgüter ist erst der Anfang. Ein Gastbeitrag.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Dies und das

Ein Jahr Türkis-Blau – Knicksgate und Kneissl-Touristik

15. Dez. 2018

Im engen Spielraum der EU-Präsidentschaft hat Wien passabel gearbeitet. Nur in der Migrationsfrage konnte der Kanzler geweckte Erwartungen nicht erfüllen. Die Außenministerin irrlichterte indes über die internationale Bühne (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Farbenspiel – Es wird munter von Rot-Schwarz auf Türkis-Blau umgefärbt

15. Dez. 2018

Immer noch sind wichtige Positionen im staatsnahen Bereich nach den Kräfteverhältnissen in der jeweiligen Regierung besetzt (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Klima – Abschluss der Klimakonferenz in Kattowitz verzögert sich

15. Dez. 2018

Brasilien stellt sich vor der Abstimmung im Plenum noch quer (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Ein Jahr Türkis-Blau – Demo gegen Regierung in Wien bisher friedlich und ruhig

15. Dez. 2018

Einige tausend Regierungskritiker marschierten in Wien trotz des kalten Wetters gegen die Politik von ÖVP und FPÖ (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Trump-Tweet – US-Innenminister Zinke geht mit Jahresende

15. Dez. 2018

Nachfolger soll in den kommenden Tagen präsentiert werden (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Digitalisierung – Europas Kampf gegen "Googles Schmarotzertum"

15. Dez. 2018

Kann Europa technologisch noch mithalten? Ja – sagt EU-Berater und Fabasoft-Chef Helmut Fallmann (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Jobgespräch – IT-Mitarbeiterin bei der Caritas: "Im Hintergrund bewirke ich etwas"

15. Dez. 2018

Wichtiger als Geld sei ihr Sinn im Job, sagt Karin Ernst, IT-Projektmanagerin in der IT-Abteilung der Caritas der Erzdiözese Wien (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Dystopie – Lydia Mischkulnig: Versuch einer Utopie darüber, was Europa bedeuten könnte

15. Dez. 2018

Bemannte Drohnen, optimierte Stoffe und eine Reise nach Krakau, wo die Luft schlecht ist, und weiter nach Auschwitz, um die Spuren einer Dystopie zu besichtigen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Ski Alpin: Herren-Weltcup – Horrorsturz von Gisin in Gröden-Abfahrt, Kilde gewinnt vor Franz

15. Dez. 2018

Schwer gestürzter Schweizer laut seiner Schwester bei Bewusstsein und stabil (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Hausordnung – Regierung will "klarere Regeln" in Flüchtlingsquartieren

15. Dez. 2018

Kanzler Kurz gegen Ausgehverbot, Innenminister Kickl werde aber strengere Regeln für Hausordnungen in Asylwerberunterkünften entwickeln (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Fortschritte mit Crispr: Ein Lichtschalter für die Genschere

15. Dez. 2018

Eine Bakterienkolonien, die mit der Genschere präpariert wurde.

Eingriffe ins Erbgut gelten als präzise, doch komplett kontrolliert werden können sie noch nicht. Jetzt haben deutsche Forscher ein Licht-Werkzeug entwickelt, das möglicherweise auch medizinisch interessant werden könnte.

(Mehr in: Wissen – FAZ.NET)

Ist man ein Psychopath, wenn man mit dem Ex befreundet ist?

15. Dez. 2018

Im Netz kursiert eine Studie, die Menschen zu „dunklen Persönlichkeiten“ erklärt, wenn sie nach einer Beziehung Freunde bleiben. Überhaupt wird Freundschaft mit dem Ex oft misstrauisch beäugt. Ist das eventuell Quatsch? (Mehr in: DIE WELT – Wissenschaft)

Bei der Kohle fehlt Trump der Weitblick

15. Dez. 2018

Präsident Donald Trump will die Kohleindustrie in den USA wiederbeleben. Diesen Kampf hat er aber schon längst verloren. Denn auf dem US-Energiemarkt zählt nur der Profit. Und der ist mit Kohle nicht mehr zu machen. (Mehr in: Wissen & Umwelt | DW.com)

Technik