16.02.2015 |Top-News |

„Wutbürger“: Mittel ohne Zweck

Zwanzig Jahre nach dem Film „La Haine“ wütet der Hass noch immer – einen Anlass braucht er nicht.

Der „Wutbürger“ bekommt angesichts der Attentate von Paris und Kopenhagen eine böse Bedeutung. Denn diese Anschläge kommen nicht von außen. Sie werden von Staatsbürgern der Gesellschaften begangen, gegen die sie gerichtet sind.

(Mehr in: Aktuell – FAZ.NET)

Politik

Sexuelle Übergriffe in Brüssel: Schwedische Ministerin – "Er hatte seine Hände überall"

23. Okt. 2017

Die schwedische Gleichstellungsministerin Åsa Regnér berichtet, dass sie von einem hochrangigen EU-Politiker belästigt worden sei. Dieser habe sie in einer dunklen Ecke einer Bar begrapscht. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Islam in Europa: Der Millionär, der für die Burka kämpft

23. Okt. 2017

Der Millionär Rachid Nekkaz zahlt Burka-Bußgelder für Frauen in Frankreich, Belgien, Österreich und den Niederlanden. Ist er ein gut getarnter Islamist oder tatsächlich ein Verfechter der Freiheit? (Mehr in: DIE WELT – Politik)

WELT-Trend: Sollen Abschiebungen nach Afghanistan ausgesetzt werden?

23. Okt. 2017

In welche Länder Deutschland abschieben soll, wird seit Monaten kontrovers diskutiert. Sollen abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben werden oder sollen Abschiebungen dorthin ausgesetzt werden? Stimmen Sie hier ab! (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Zuzugssperre: Salzgitter, die Stadt die keine Flüchtlinge mehr aufnimmt

23. Okt. 2017

Salzgitter hat die Reißleine gezogen – die Stadt in Niedersachsen hat eine Zuzugssperre für Flüchtlinge durchgesetzt. Und alle sind dafür: Der Oberbürgermeister, Integrationshelfer und sogar manche Syrer. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Iran-Abkommen: Trump will Freunde Macron und Merkel nicht unter Druck setzen

23. Okt. 2017

US-Präsident Donald Trump sagt über seine europäischen Partner: “Wir brauchen euch nicht” und gewährt ihnen freie Hand bei Geschäften mit dem Iran. Mit Emmanuel Macron und Angela Merkel kommt er nach eigenen Angaben gut aus. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Referenden: Regionen im Norden Italiens stimmen eindeutig für Autonomie

23. Okt. 2017

Die Lombardei und Venetien wollen mehr Steuereinnahmen behalten und Autonomie über politische Themen. Eine Region musste zunächst mit konkreten Ergebnissen passen: Wahlcomputer waren gehackt worden. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

MAD-Bericht: 200 Bundeswehrsoldaten als rechtsextrem eingestuft

23. Okt. 2017

Bei 200 Soldaten hat der Militärische Abschirmdienst seit 2008 eine rechtsextreme Gesinnung ausgemacht. Nach der Aussetzung der Wehrpflicht setzte laut Experten ein deutlicher Trend ein. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Geld

Die Agenda: Das bringt der Montag

23. Okt. 2017

Der Präsident von Venetien, Luca Zaia.

Die Parteien bereiten die erste Bundestagssitzung vor. Die EU-Sozialminister beraten Maßnahmen gegen das Sozialdumping. Bund und Länder verhandeln über eine Air-Berlin-Transfergesellschaft.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Euro-Krise: Ökonomen warnen vor Billionenrisiko für Deutschland

23. Okt. 2017

Am Donnerstag kommen Europas Zentralbanker zu einem historischen Treffen zusammen. Im Kleingedruckten verbirgt sich ein Thema, das es in sich hat: Was wird aus den Bundesbank-Krediten an die Euro-Krisenländer? (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Hilfe, meine Frau wirft das Geld raus!

22. Okt. 2017

Erst mal shoppen in der Stadt, dann zu Hause noch bei Zalando bestellen.

In Gelddingen zeigt sich oft die Wahrheit über eine Beziehung, sagen Paartherapeuten. Aber wer wird denn gleich an Scheidung denken, wenn die Ehepartnerin über die Verhältnisse lebt?

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik

22. Okt. 2017

Verdi fordert einen Kündigungsschutz bis Ende 2022 und fünf Prozent mehr Geld.

Im Zuge der Eingliederung der Postbank in die Deutsche Bank kämpft die Gewerkschaft für einen langfristigen Kündigungsschutz. Jetzt haben sich die Mitglieder mit überwältigender Mehrheit für unbefristete Streiks ausgesprochen.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Hilfe vom Staat: So geht Ihnen beim Elterngeld nichts durch die Lappen

22. Okt. 2017

Elterngeld-Planung beginnt am besten schon vor der Schwangerschaft. Wer das Maximum an Unterstützung vom Staat will, muss alle Tricks kennen – und schnell sein. Sonst droht manch bittere Enttäuschung. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

330.000 Haushalten wurde der Strom abgestellt

22. Okt. 2017

Ab 100 Euro Zahlungsrückstand kann der Strom abgestellt werden.

Die Stromrechnung nicht bezahlt, die Mahnung ignoriert: Stromsperren bleiben im reichen Deutschland ein Massenphänomen.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Motor

Leichter und stärker: Lotus Elise Cup 260

22. Okt. 2017

Wenn man schon keine neuen Modelle auf den Markt bringt, dann wenigstens alte in neuer Verpackung. Hat man sich bei Lotus gedacht und die agile Elise noch einmal leichter und stärker gemacht. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Work-Life-Balance: Fühlen und füllen – vom Elend des Berufspendlers

22. Okt. 2017

In Deutschland pendeln so viele Menschen wie nie zum Arbeiten in andere Gemeinden. Wer angesichts von Stau und vollen Zügen von aktiv zu nutzender Zeit redet, verkennt die Realität komplett. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Im Anzug zur Arbeit: Fahrbericht: Mercedes X-Klasse

22. Okt. 2017

Ab November will Mercedes im Segment der sogenannten Mid-Size-Pick-ups ein kräftiges Wort mitreden, als einziger Premium-Autohersteller weltweit. Die X-Klasse soll Arbeitstier und Lifestyle-Laster in einem sein. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Fahrbericht Mercedes X 250d 4Matic

21. Okt. 2017

Mercedes

Der Mercedes Pickup teilt sich die Architektur mit dem Nissan Navara, allerdings haben die Mercedes-Designer kräftig an der Optik der X-Klasse gefeilt. Sein Der 190 PS leistende Vierzylinder-Diesel hält sich vornehm zurück, auch bei der Fahrdynamik

(Mehr in: heise autos news)

Sinfonie der Motoren: Das kommt raus, wenn hundert Autos einen Ton spielen

21. Okt. 2017

Im Herzen von Los Angeles führt der Klangkünstler Rioji Ikeda ein Konzert mit 100 Autos auf, bei dem kalifornische PS-Kultur auf europäische Hochkultur trifft. Es sirrt und brummt und klingt wie die größte Kirchenorgel der Welt. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Wirtschaft

Kanzlei Freshfields im Cum-Ex-Fall durchsucht

23. Okt. 2017

Freshfields sitzt in Frankfurt im Opernturm.

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat Räume der Großkanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer durchsucht. Die Anwälte sollen eine Bank im Zusammenhang mit den umstrittenen Cum-Ex-Geschäften beraten haben.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

EU-Entsenderichtlinie: Rotes Tuch für Osteuropa

23. Okt. 2017

Zu welchen Bedingungen dürfen Arbeiter aus Osteuropa in anderen EU-Staaten beschäftigt werden? Der Streit darüber beschäftigt nun auch die Arbeits- und Sozialminister der Europäischen Union. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Abes Wahlsieg gibt Börse Auftrieb

23. Okt. 2017

Nach dem Wahlsieg von Japans Ministerpräsident Shinzo Abe hat die Börse in Tokio zugelegt. Anleger hoffen, dass der Yen weiter schwach bleibt – und so Exporte erleichtert. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Studie: Kinderarmut ist Dauerzustand in Deutschland

23. Okt. 2017

Jedes fünfte Kind in Deutschland lebt laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung länger in Armut. Wer einmal arm sei, bleibe lange arm, warnt die Stiftung und fordert ein Umdenken in der Familien- und Sozialpolitik. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Der Herbst wird stürmisch für die Deutsche Bank

23. Okt. 2017

49306490

Die Integration der Postbank nimmt Formen an, und auch beim Börsengang der Vermögensverwaltung geht es voran. Das wird auch Zeit.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

„Kinderarmut ist in Deutschland ein Dauerzustand“

23. Okt. 2017

Ein zehn Jahre altes Mädchen in abgetragener Kleidung ohne Schuhe in einem Hinterhof in Hamburg (Archivbild von 2008): Mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland lebt laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung länger als fünf Jahre in armen Verhältnissen.

Armut wird in Deutschland oft von Generation zu Generation vererbt. Laut einer Studie können Kinder diesem Schicksal kaum entkommen. Die Autoren fordern die Politik zum Handeln auf.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Referenden: Venetien und Lombardei stimmen für mehr Autonomie

23. Okt. 2017

Alle reden von Katalonien. Doch auch in Norditalien gibt es den Wunsch nach mehr Autonomie. In den wohlhabenden Regionen Venetien und Lombardei sprach sich eine Mehrheit in Referenden für mehr Eigenständigkeit aus. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Panorama

Axt-Attacke in der Schweiz: 17-Jähriger geht in St. Gallen auf Menschen los

23. Okt. 2017

In der Schweiz kam es zu einem blutigen Vorfall: Ein Jugendlicher hat mit einer Axt Menschen angegriffen. Laut Staatsanwaltschaft fiel der 17-Jährige schon mehrfach wegen Gewaltfantasien auf. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Lebenslange Haft wegen Polizistenmordes für Reichsbürger

23. Okt. 2017

Bei einem Routineeinsatz der Polizei hatte er plötzlich das Feuer eröffnet: Jetzt wurde der „Reichsbürger von Georgensgmünd“ wegen Mordes verurteilt. Die Verteidiger hatten auf fahrlässige Tötung plädiert.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Kinder müssen zu Hause bleiben: Brand in Kindertagesstätte in Frankfurt

23. Okt. 2017

Bis in die Morgenstunden kämpfte die Feuerwehr in Frankfurt gegen einen Großbrand in einer Kindertagesstätte. Zu erheblichen Problemen kam es durch zwei Wasserrohrbrüche.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

Sachsen: Betrunkener zeigt Hitlergruß und verprügelt 15-jährigen Afghanen

23. Okt. 2017

Im sächsischen Plauen hat ein betrunkener Mann im Zug einen Afghanen beleidigt und auf ihn eingeprügelt. Als der und seine zwei Begleiter aussteigen, eskaliert auf dem Bahnsteig die Gewalt. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Feminismus und Sex: Was Frauen in Pornos wirklich sehen wollen

23. Okt. 2017

PorYes statt PorNo: Wenn sich die feministische Erotikbranche feiert und prämiert, spielt political correctness eine wichtige Rolle. Das Credo lautet: Global denken, regional vögeln – und genießen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Keine Terrorattacke: Polizei beendet eine Geiselnahme in Freizeitanlage

23. Okt. 2017

Ein Mann nahm in einem Bowling-Center nahe der britischen Stadt Coventry Geiseln. Die Polizei schließt eine Terrorattacke aus. Sie stürmte das Gebäude und nahm den Verdächtigen fest. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Jesiden: Das furchtbare Schicksal der IS-Kindersklaven

22. Okt. 2017

Sie wurden entführt, verkauft und als menschliche Schutzschilde benutzt: Nach der Befreiung der IS-Hochburg Rakka sind einige Kindersklaven der Terrormiliz endlich in Freiheit. So auch der elfjährige Marwan. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Ermittlungen laufen: Schlägerei in Berliner U-Bahnhof, Mann fällt ins Gleisbett

22. Okt. 2017

Erneute Gewalt in einem Berliner U-Bahnhof. Nachdem ein Mann mit seiner Begleiterin aus der Bahn ausstieg, entwickelte sich ein Streit mit einem Unbekannten. Dann kam es zur Gewalt. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Täterbeschreibung: Polizei watscht Rassisten nach Messerattacke in München ab

22. Okt. 2017

Nach der Messerattacke mit acht Verletzten in München waren sich viele im Internet schnell sicher: Der Täter müsse ein Ausländer sein und forderten die Täterbeschreibung. Auf Twitter weist die Polizei die Hetzer zurecht. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Baden-Württemberg: Jugendlicher blendet Polizeihubschrauber mit Laserpointer 

22. Okt. 2017

Gefährlicher Streich: In Baden-Württemberg sind die Piloten eines Polizeihubschraubers mit einem Laser geblendet worden. Als Täter wurde ein Junge ermittelt. Doch wird er ohne Strafe davonkommen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Aktuell

Keine Entscheidung bei slowenischer Präsidentenwahl

22. Okt. 2017

Sloweniens amtierender Präsident Borut Pahor

Entgegen aller Umfragen hat der slowenische Präsident Borut Pahor die absolute Mehrheit verfehlt. Jetzt muss er in der Stichwahl gegen einen unabhängigen Neuling antreten.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Jamaika sucht Geldquellen: Verkauft der Bund die Telekom-Aktien?

22. Okt. 2017

Telekom-Aktien verkaufen, um den Breitbandausbau zu finanzieren? Das fordern zumindest FDP und Grüne.

Um neue Ausgaben und Steuersenkungen zu finanzieren, suchen Politiker einer künftigen Jamaika-Koalition nach Geldquellen. Alleine mit Telekom- und Post-Anteilen ließen sich Milliarden generieren.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Bayern München: Müller droht eine wochenlange Pause

22. Okt. 2017

Thomas Müller erlebte in Hamburg nur einen kurzen Einsatz.

Die Münchner bezahlen den Sieg in Hamburg womöglich schwer. Müller verletzt sich und fehlt vorerst. Es gibt aber auch gute Nachrichten aus dem Lazarett der Bayern vor den nächsten drei Topspielen.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Liveticker: Großer Preis der USA

22. Okt. 2017

Rein rechnerisch kann Lewis Hamilton heute schon Weltmeister werden – vier Rennen vor Saisonende. In Austin muss der Gesamtzweite, der Deutsche Sebastian Vettel, unbedingt punkten. Verfolgen Sie hier unseren Liveticker! (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Sport)

Formel 1 im Liveticker: Das Rennen in den USA

22. Okt. 2017

49306900

So hat sich Vettel den Auftakt in Austin vorgestellt. Von Platz zwei aus zieht er an Hamilton vorbei. Doch der Silberpfeil holt sich die erste Position schnell zurück. Verfolgen Sie das Rennen im Liveticker.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Bundeswehr setzt Ausbildung der Peschmerga im Nordirak fort

22. Okt. 2017

Einweisung eines kurdischen Peschmerga-Kämpfers in die Handhabung des G3-Sturmgewehrs durch einen Soldaten der Bundeswehr

Wegen der militärischen Eskalation im Norden des Iraks war die Ausbildungsmission der Bundeswehr vorübergehend ausgesetzt worden. Der CDU-Außenpolitiker Röttgen fordert jedoch eine Neubewertung.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Kommentar: Botschaft nicht angekommen

22. Okt. 2017

Diskussionsthemen gibt es am 9. Spieltag genug: Die mangelnde Chancenverwertungen, der Videobeweis, der oft gar nichts beweist. Oder man regt sich über die Spuckattacke der Hertha-Fans auf, so wie es Sarah Wiertz tut. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Sport)

1:1 gegen Hoffenheim – Wolfsburg wieder unentschieden

22. Okt. 2017

Kein Sieger am Sonntagabend: Wolfsburg und Hoffenheim spielen 1:1.

Fünftes Spiel, fünftes Remis unter Martin Schmidt: Der VfL kann mit seinem neuen Trainer nicht gewinnen, wendet aber die erste Niederlage spät ab. Danach aber gibt es kritische Fragen.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Daphne Caruana Galizia: Malta setzt eine Million Euro nach Mord an Journalistin aus

22. Okt. 2017

Vor einer Woche ist die Journalistin Daphne Caruana Galizia durch eine Autobombe ermordet worden. Zur Aufklärung setzt Malta nun eine Belohnung von einer Million Euro aus. Derweil demonstrieren Tausende in Valletta. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Irak: Nach dem Sieg gegen den IS richten Verbündete Waffen aufeinander

22. Okt. 2017

Durch die Vertreibung der Terrormiliz “Islamischer Staat” im Nordirak ist ein Machtvakuum entstanden. Der Kampf zwischen Kurden und der irakischen Armee geht wieder los. Und ausgerechnet die USA schauen zu. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Kultur

Neue Hör-Edition Thomas Mann: Denn er war ja auch ein Aff’

22. Okt. 2017

Zweiundzwanzig Stunden im Kreis des Zauberers: Eine neue Edition des Hörverlags versammelt Ton- und Filmdokumente von Thomas Mann und erstmals auch von der ganzen Familie.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Eine Autorin: Milena Jesenská, die große Deuterin der kleinen Dinge

22. Okt. 2017

Milena Jesenská kennt man meist nur als Freundin von Kafka. Nun lässt eine große tschechische Ausgabe zum ersten Mal die Bedeutung ihres Schreibens sichtbar werden.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

„Tatort“ aus Bremen: Eine Frau will nach oben

22. Okt. 2017

Der Bremer „Tatort“ fährt nur weibliche Verdächtige auf. Sie wirken wie Figuren aus dem Klischee-Bilderbuch. Das Frauenbild ist nicht gerade auf der Höhe der Zeit, um es vorsichtig zu sagen.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Deutsche Serien sind en vogue: Hans-Christian Schmids "Das Verschwinden"

22. Okt. 2017

Es ist Serienzeit im deutschen Fernsehen. Gleich mehrere heimische Formate gehen in diesen Wochen an den Start. Schmids “Das Verschwinden” ist ein künstlerischer Höhepunkt. Ob er sich auch durchsetzen kann, ist offen. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

Verändert Künstliche Intelligenz die Zukunft der Musik?

22. Okt. 2017

Mit neuster Software und Programmen, die Künstliche Intelligenz nutzen, könnten Musiker auch Computer komponieren lassen. Werden originäre Künstler in Zukunft überflüssig? Antworten von Musikexperten. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Kultur & Leben)

ARD-Serie „Das Verschwinden“: Es ist alles zum Verzweifeln

22. Okt. 2017

In der ARD-Miniserie „Das Verschwinden“ zeigt sich das deutsche Fernsehen von seiner schwermütigsten Seite. Es geht um Crystal Meth, kaputte Familien und eine Vermisste. Das ist harte Trauerarbeit.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Dies und das

Formel 1 – Hamilton in Austin überragend, WM-Entscheidung vertagt

22. Okt. 2017

Brite vollendet perfektes Wochenende – Mercedes fixiert Konstrukteurs-Titel (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Slowenien – Sloweniens Präsident Pahor muss doch in Stichwahl

22. Okt. 2017

Amtsinhaber liegt bei Auszählung aber klar vorne – Stichwahl gegen ehemaligen Schauspieler Marjan Šarec am 12. November (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Treffen – Nach Sondierungsgespräch Kern bei Kurz: SPÖ will sich auf Opposition vorbereiten

22. Okt. 2017

ÖVP-Obmann Kurz muss sich jetzt entscheiden, mit wem er vertiefende Gespräche führt – oder gleich die Koalitionsverhandlungen aufnimmt (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Ticker-Nachlese – Austria vs. Rapid, 0:1

22. Okt. 2017

Kann sich Rapid von der Austria absetzen? Im Praterstadion ist für Spannung gesorgt (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Michael Möseneder – Burkaverbot: Unverhüllter Murks

22. Okt. 2017

Man muss dem roten Polizeigewerkschafter Hermann Greylinger zustimmen, wenn er das Gesetz kritisiert (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Reiner Wandler – Maßnahmen gegen Katalonien: Über die Stränge geschlagen

22. Okt. 2017

Es gibt verfassungsmäßig geschützte Rechte, in die kann und darf eine Regierung nicht eingreifen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Malta – Tausende demonstrierten in Malta nach Mord an Journalistin

22. Okt. 2017

Auch Präsidentin Coleiro Preca bei Protest – Caruana Galizia recherchierte zu Verstrickungen maltesischer Politiker in Panama Papers (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Wiener Derby – Zehn Rapidler gewinnen das Wiener Derby

22. Okt. 2017

Austria wird Elfmeter vorenthalten, glückliches Schobesberger-Tor reicht zum Sieg (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Parlamentswahl – Tschechien nach Sieg von Babiš vor schwieriger Regierungsbildung

22. Okt. 2017

Andrej Babiš’ liberalpopulistische Partei Ano erhielt fast 30 Prozent der Stimmen. Die Suche nach Koalitionspartnern dürfte sich aber als kompliziert erweisen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Petra Stuiber – Rot-blaue Wiener Angstlustträume

22. Okt. 2017

Eine Koalition mit der FPÖ würde die SPÖ zerreißen; das ist offenbar nicht allen klar (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Hirnserie: Schwindel als Krankheit

22. Okt. 2017

Wenn die Welt ins Wanken gerät.

Schwindel gilt nicht als Krankheit, aber er ist dennoch oft dringend therapiebedürftig und wird ebenso oft falsch behandelt. Vieles ist möglich und hilft – vor allem, wenn der Rhythmus stimmt.

(Mehr in: Wissen – FAZ.NET)

Überschallflugzeuge: Von Frankfurt nach Los Angeles in nur drei Stunden

22. Okt. 2017

14 Jahre nach dem Concorde-Drama könnte es wieder eine Zukunft für zivile Überschallflüge geben. Unternehmen arbeiten an Super-Jets, die auf Jagdflugzeugen basieren. Sogar die Nasa hat Pläne. (Mehr in: DIE WELT – Wissenschaft)

Zuviel Empathie macht krank

22. Okt. 2017

Die Welt wäre eine bessere, wenn die Menschen empathischer wären? Nicht unbedingt, denn zu viel Empathie kann zum Burnout führen. Mehr Mitgefühl könnte allerdings nicht schaden. Und das kann sogar trainiert werden. (Mehr in: Wissen & Umwelt | DW.com)

Technik

  • Mit einem neuen Kreativ-Direktor will Loewe Fernseher wieder attraktiv machen

    Fernseher galten lange als Statussymbol, heute kaufen sich besonders junge Leute überhaupt kein Fernsehgerät mehr. Loewe will zusammen mit Designer Bodo Sperlein nun wieder ein Objekt der Begierde erschaffen. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Wie man Kritik üben sollte

    Kritisiert werden ist unangenehm, selbst Kritik üben auch. Einseitige Schuldzuweisungen sind keine gute Idee. Vom konstruktiven Umgang mit einem heiklen Thema. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Wird Thomas Middelhoff rehabilitiert?

    Deutschlands bekanntester Häftling kämpft weiter um seinen Ruf. Jetzt gibt es offenbar einen neuen Zeugen, der ihn entlasten könnte. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Unterhauswahl in Japan: Die Regierung gewinnt mit deutlichem Vorsprung

    Nach ersten Hochrechnungen gewinnt Japans Ministerpräsident Shinzo Abe um die 300 Sitze. Ob es für eine Zweidrittelmehrheit reicht, mit der Abe die Verfassung ändern könnte, blieb zunächst unklar. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Ergebnis der Bundestagswahl: Die SPD ist der wahre Sieger

    So ein bisschen freuen sich die Sozialdemokraten über das katastrophale Ergebnis der Bundestagswahl. Endlich sind sie die Union los. In der Opposition soll alles besser werden. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Lebensstandard im Alter: Vorsorgen kann jeder

    Mit der gesetzlichen Rente kommen Pensionäre nicht mehr weit. Jeder zweite Single in Deutschland sorgt sich, seinen Lebensstandard im Alter nicht halten zu können. Dabei ist das gar nicht so schwer. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)