15.02.2015 |Politik |

Kopenhagen: Dänische Polizei erschießt Mann nahe Bahnstation

Anschläge in Kopenhagen, Martin Sylvest / dpa

+++ Die dänische Polizei erschießt einen Mann in Kopenhagen, nachdem dieser das Feuer eröffnet hat +++ Die Polizei prüft, ob dieser hinter den Anschlägen auf ein Kulturzentrum und eine Synagoge steckt +++ Bei den Angriffen wurden zwei Menschen getötet und mehrere verletzt +++

(Mehr in: Politik-Artikel / Süddeutsche.de)

Politik

Jamaika: Lindner auf der Couch

21. Okt. 2018

Christian Lindner, Bundesvorsitzender und Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion während des Gesprächs in der F.A.Z. in Frankfurt am 07. September

In Bayern hat sich die FDP in den Landtag gezittert, bundesweit stagniert sie bei zehn Prozent. Ihr Vorsitzender hat nun „Jamaika“ wieder ins Spiel gebracht. Nach einer ernstgemeinten Bewerbung klang das nicht. Sein Selbstlob spricht nicht für gesundes Selbstbewusstsein.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

„Für alle Welt ist sie die Heldin, und ich bin der Depp“

21. Okt. 2018

Wie wehrt man sich gegen Sexismus und Hate Speech? Die Ex-Politikerin Sigi Maurer von den österreichischen Grünen tat es öffentlich und wurde dafür vor Gericht verurteilt. Trotzdem steht sie seitdem als Siegerin da. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Lehrkräfte in Deutschland: „Niemand sagt uns, wie wir uns weiterentwickeln können“

21. Okt. 2018

Lehrermangel an deutschen Schulen: Ein hausgemachtes Problem.

Mehr Gestaltungsmöglichkeiten und Arbeit im Team: Das fordert Bildungsforscher und Pisa-Verantwortlicher Andreas Schleicher, um den Lehrermangel in Deutschland in den Griff zu bekommen.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

„Er starb durch einen Würgegriff“

21. Okt. 2018

In der Türkei geht man davon aus, dass der Journalist Khashoggi im Konsulat getötet wurde. Die Beweise sollen bald veröffentlicht werden. Ein saudischer Beamter berichtet, wie die Tötung abgelaufen sei. Weltweit wächst die Kritik an Saudi-Arabien. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Trump will Abrüstungsvertrag mit Russland aufkündigen

21. Okt. 2018

Der US-Präsident will aus einem wichtigen Rüstungskontrollvertrag mit Russland aussteigen. „Russland hat das Abkommen verletzt“, sagte Trump. „Sie haben es viele Jahre lang verletzt.“ (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Ideale EU-Spitzenkandidatin: SPD schickt Barley nach Brüssel

21. Okt. 2018

Auf nach Brüssel: Die gutgelaunte SPD-Politikerin soll Spitzenkandidatin für die Europawahl werden.

Die SPD schickt ihre Allzweckwaffe Katarina Barley nach Brüssel. Eine enorme Ehre für die Politikerin. Doch für EU-Skeptiker ist das keine gute Nachricht.

(Mehr in: Politik – FAZ.NET)

Wer spielt den Königinnenmörder?

21. Okt. 2018

Die CDU ist hoch nervös. Führungsleute setzen sich von Angela Merkel ab. Verliert die Partei die Hessen-Wahl am nächsten Sonntag, könnte sich eine Dynamik entwickeln, die Merkel ihre Ämter kosten könnte. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Geld

Immobilien steuerfrei schenken ist gar nicht so einfach

20. Okt. 2018

Vorsicht, Steuern: Immobilien gehören zu den wichtigsten Vermögenswerten, die an Erben weitergegeben werden.

Schenken und Vererben sind untrennbar. Deswegen gibt es dafür auch nur eine Steuer. Besonders Immobilien haben allerdings ihre Tücken.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Wie Target-Salden den Frieden in Europa sichern könnten

20. Okt. 2018

Ist der Euro in Gefahr?

Die Bundesbank sitzt auf Hunderten Milliarden Euro an Forderungen gegenüber Südeuropa. Diese Target-Salden sind eine Gefahr für den Frieden auf unserem Kontinent. Zum Glück gibt es für das Problem eine einfache Lösung. Ein Gastbeitrag.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Verstopfte Altpapiertonnen offenbaren den Egoismus unserer Gesellschaft

20. Okt. 2018

Weil viele zu faul sind Pappen und Kartons zu zerreißen, sind verstopfte Altpapiertonnen in deutschen Hinterhöfen Alltag. Unser Autor erkennt darin das traurige Symbol einer zunehmenden Ich-Gesellschaft. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Der Kampf um Deutschlands Schrebergärten ist eröffnet

20. Okt. 2018

Hunderttausende von Kleingärten in deutschen Städten stehen unter Artenschutz. Noch. Denn der Druck auf den Wohnungsmarkt nimmt zu, und die Flächen sind begehrt. Doch die Laubenpieper haben eine mächtige Lobby. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Im Alter wird die Aktie zur heimlichen Liebe

20. Okt. 2018

Die Deutsche Bank hat das Anlageverhalten der Deutschen unter die Lupe genommen.

Sind die Deutschen wirklich überdurchschnittlich risikoscheue Kapitalanleger? Die Deutsche Bank sieht das nicht so.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

„Großer Schritt nach vorne für die Rechte der Mieter“

19. Okt. 2018

In ganz Deutschland steigt die Nachfrage nach Wohnraum stetig weiter an. Entsprechend steigen auch die Mietpreise. Eine Verschärfung der 2015 eingeführten Mietpreisbremse soll dem nun Einhalt gebieten. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

Motor

Dieser Lamborghini verlangt von seinem Fahrer viel Demut

20. Okt. 2018

Der Lamborghini Aventador SVJ erinnert an den legendären Miura SVJ – ohne ihm wirklich gerecht zu werden. Der neue Supersportwagen ist eine Wucht, dennoch hätte den Italienern etwas Respekt gut getan. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Die eKFV auf der letzten Meile: Die E-Scooter und der TÜV

19. Okt. 2018

E-Scooter

Elektro-Kleinstfahrzeuge werden als der niederschwelligste Teil einer entstehenden Elektromobilität gesehen, weil sie günstig und unkompliziert die sogenannte „Last Mile“ erschließen könnten. Neueste Entwürfe zu einer Legalisierung dieser Kleinstfahrzeuge findet aber selbst der TÜV mobilitätsfeindlich

(Mehr in: heise autos news)

Endlich mal ein Elektroauto, das Spaß macht

19. Okt. 2018

Schnell und stark sind sie ja, aber leider sind E-Autos meistens auch steril und spaßbefreit. Ausgerechnet Audi, zuletzt für kühle Präzision gescholten, beweist jetzt mit dem e-tron das Gegenteil. (Mehr in: DIE WELT – Motor)

Ausfahrt: Porsche Mission E Cross Turismo

19. Okt. 2018

Porsche Mission E Cross Turismo

Die Konzeptstudie des elektrischen Porsche Mission E Cross Turismo geht 2020 in Serie. Eine erste Ausfahrt mit einem Prototypen zeigt, dass Porsche kein spaßbefreites Ökomobil plant. Ganz im Gegenteil: Der Wagen soll alles mitbringen, was die Marke ausmacht

(Mehr in: heise autos news)

Tesla Inc kauft Landnutzungrechte in Shanghai

19. Okt. 2018

Tesla Model3

Tesla Inc kauft in China Landnutzungrechte für 973 Millionen Yuan (ca. 123 Millionen Euro). Die Firma plant eine Fahrzeugproduktion in einem Vorort von Shanghai. Die Elektroautos sollen in China verkauft werden

(Mehr in: heise autos news)

Wirtschaft

„Wir lassen uns nicht von Ratingagenturen einschüchtern“

20. Okt. 2018

Italiens Innenminister Matteo Salvini

Die italienische Regierung gibt sich im Streit um ihre Neuverschuldung kompromisslos. Auch ein Warnschuss aus der Finanzwelt schreckt sie nicht.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Amerikas Strafzölle auf Stahlimporte zeigen Wirkung

20. Okt. 2018

Ein Mitarbeiter in Schutzkleidung bearbeitet auf dem Gelände der Salzgitter AG eine Stahlpfanne.

Die vom amerikanischen Präsidenten Trump verhängten Strafzölle zeigen die befürchteten Auswirkungen: Die Stahl-Lieferungen in die Vereinigten Staaten sinken, in die EU wird dafür umso mehr exportiert.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Ostdeutsche Länder fordern 60 Milliarden Euro für den Kohleausstieg

20. Okt. 2018

Noch dampft es im Revier: das Lausitzer Braunkohlekraftwerk Jänschwalde

Der Bund will zügig raus aus der Kohle. Die ostdeutschen Länder sagen: Kein Problem – aber frühestens Mitte der 2040er Jahre und wenn der Preis stimmt.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Ratingagentur: Moody’s stuft Kreditwürdigkeit Italiens herab

20. Okt. 2018

Italiens Regierungschef Giuseppe Conte ist stolz auf seinen Haushalt.

Wegen der Schuldenpläne der Regierung bewertet die Ratingagentur Moody’s Italiens Bonität nur noch mit einer Stufe höher als Ramschstatus.Top-Ökonomen warnen vor den Folgen für Europa.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Ratingagentur: Moody’s stuft Kreditwürdigkeit Italiens herab

20. Okt. 2018

Italiens Regierungschef Giuseppe Conte ist stolz auf seinen Haushalt.

Wegen der Schuldenpläne der Regierung bewertet die Ratingagentur Moody’s Italiens Bonität nur noch eine Stufe höher als Ramschstatus.Top-Ökonomen warnen vor den Folgen für Europa.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Saudi-Arabien, westliche Werte und das Geld

19. Okt. 2018

Der Fall des verschwundenen saudischen Journalisten Jamal Khashoggi hätte das Potenzial, ein wirtschaftliches Beben auszulösen. Doch es wird wohl nichts passieren. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Wirtschaft)

Die Nord LB ist deutsches Schlusslicht im Bankenstresstest

19. Okt. 2018

Die Sonne scheint nicht über der Nord LB.

Die Nord LB leidet unter ihrer Eigenkapitalschwäche. Deshalb will man sich von Schiffskrediten trennen. Nach FAZ.NET-Informationen gibt es drei Bieter. Auch um einen Minderheitsanteil gibt es ein Wettrennen. Sechs Bieter prüfen die Risiken in einem Datenraum.

(Mehr in: Wirtschaft – FAZ.NET)

Panorama

Nach Feuer im Schnellzug: Züge fahren wieder auf der Schnellstrecke Köln–Frankfurt

20. Okt. 2018

Nach dem ICE-Brand im Westerwald können nun wieder Züge auf der Schnellstrecke fahren, es gibt aber weiterhin Verzögerungen und Ausfälle. Die Störungen im Bahnverkehr reichen weit über die Region hinaus.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Mehrheit der Deutschen will dauerhaft die Sommerzeit

20. Okt. 2018

Im kommenden Jahr will die EU die regelmäßige Zeitumstellung abschaffen. Doch welche Zeit soll dann dauerhaft gelten? Die Deutschen wünschen sich die ständige Sommerzeit. Aber die Mehrheit ist knapp. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Beamte verletzt: Mutter und Sohn sterben bei Polizeieinsatz in Rheinland-Pfalz

19. Okt. 2018

Dramatischer Polizeieinsatz in der Pfalz: Polizisten haben in Rheinland-Pfalz einen jungen Mann erschossen, nachdem dieser sie offenbar mit einer Schere angriff. Zuvor soll er mit der gleichen Waffe seine Mutter getötet haben.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

Mehr als 50 Menschen sterben bei Zugunglück in Indien

19. Okt. 2018

Wegen eines Feuerwerks hörten sie den heranfahrenden Zug nicht: Mehr als 50 Menschen sind bei einem hinduistischen Fest in Indien ums Leben gekommen. Auch Kinder sollen unter den Toten sein.

(Mehr in: Gesellschaft – FAZ.NET)

[...]

Mord an bulgarischer Fernsehmoderatorin – Verdächtiger gesteht Tat

19. Okt. 2018

Vor zwei Wochen war die bulgarische TV-Moderatorin Wiktorija Marinowa vergewaltigt und ermordet worden. Nun hat der Verdächtige die Tat gestanden. Die Staatsanwaltschaft geht von einem spontanen Angriff aus sexuellen Motiven aus. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Zugunglück nähe Amritsar – Dutzende Tote befürchtet

19. Okt. 2018

Laut Polizeiangaben raste ein Pendlerzug im Bundesstaat Punjab in Teilnehmer eines Hindu-Festes. Die Menschen standen demnach auf den Gleisen um sich ein Feuerwerk anzuschauen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Nur noch Ärzte dürfen künftig Tattoos entfernen

19. Okt. 2018

Ob ein Schriftzeichen ist oder das Geweih auf dem Steiß. Das ein oder andere Tattoo soll vielleicht wieder verschwinden. Ab Ende 2020 dürfen nur noch Ärzte solche Werke entfernen, dies hat der Bundesrat beschlossen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

„Die Trockenheit ist ein besonderes Problem für den Wald“

19. Okt. 2018

Deutschlands Wälder mussten unter den heftigen Wetterbedingungen stark leiden. Doch Förster sehen in den mangelnden Niederschlägen nur einen Teil des Problems um für Klimastabilität unter den Bäumen zu sorgen. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Student tötet Freundin und springt aus dem Fenster

19. Okt. 2018

Es war wohl zum Streit gekommen zwischen dem 29-Jährigen und seiner Freundin. Der Mann stürzt sich aus dem Fenster des Studentenwohnheims in Hamburg-Borgfelde. Dann findet die Polizei eine weitere Leiche. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Überfall auf Geldtransporter – Täter weiter flüchtig

19. Okt. 2018

Gegen 07:30 Uhr bringen die Täter den Geldtransporter zum Stehen und brechen ihn auf. Gleich neben dem belebten Zentrum in Berlin, dem Alexanderplatz, rauben sie eine noch unbekannte Menge Bargeld. Die Räuber sind weiter flüchtig. (Mehr in: DIE WELT – Panorama)

Aktuell

Liveticker: VfL Wolfsburg – FC Bayern

20. Okt. 2018

Können die Bayern in Wolfsburg nach vier Spielen in Serie ohne Sieg, einen Tag nach der spektakulären Medienschelte durch die Münchener Vereinsbosse, ihre Mini-Krise beenden? Verfolgen Sie die Partie hier live mit! (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE – Sport)

Volleyball-WM: Serbinnen holen Titel

20. Okt. 2018

Goldene Girls: Serbiens Volleyballfrauen gewinnen nach der EM auch die WM

Für Bundestrainer Koslowski galten sie als Favoritinnen: Serbiens Volleyballfrauen erfüllen die Erwartungen und gewinnen nach der EM 2017 auch das WM-Finale 2018.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Bundesliga gegen Bremen: Das schwierige Schalker Projekt

20. Okt. 2018

Verstärkt als Entwickler von Einzelspielern gefordert: Schalkes Trainer Domenico Tedesco.

Der Saisonstart der Königsblauen ging gründlich schief. Nun sind die Schalker zumindest wieder erfolgreich und auf dem Weg nach oben in der Tabelle. Dennoch sind sie nicht ganz zufrieden mit ihrem Spiel.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Flop! Die Hochsprung-Revolution des Dick Fosbury

20. Okt. 2018

Verkehrte Hochsprung-Welt: Dick Fosbury bleibt seinem revolutionären Stil auch in Mexiko treu – und wird mit Gold belohnt.

Er war ein verkappter Revolutionär und Eigenbrötler: Der zuvor nicht als übermäßig zielstrebig aufgefallene Hochspringer Dick Fosbury hat seine Disziplin auf den Kopf gestellt.

(Mehr in: Sport – FAZ.NET)

Wie Target-Salden den Frieden in Europa sichern könnten

20. Okt. 2018

Ist der Euro in Gefahr?

Die Bundesbank sitzt auf Hunderten Milliarden Euro an Forderungen gegenüber Südeuropa. Diese Target-Salden sind eine Gefahr für den Frieden auf unserem Kontinent. Zum Glück gibt es für das Problem eine einfache Lösung. Ein Gastbeitrag.

(Mehr in: Finanzen – FAZ.NET)

Verstopfte Altpapiertonnen offenbaren den Egoismus unserer Gesellschaft

20. Okt. 2018

Weil viele zu faul sind Pappen und Kartons zu zerreißen, sind verstopfte Altpapiertonnen in deutschen Hinterhöfen Alltag. Unser Autor erkennt darin das traurige Symbol einer zunehmenden Ich-Gesellschaft. (Mehr in: DIE WELT – Geld)

CDU darf sich nicht zu sehr mit sich selbst beschäftigen

20. Okt. 2018

“Seit einem Jahr beschäftigen wir uns in viel zu hohem Maße damit, ob wir beleidigt sein sollen über das Wahlergebnis”, sagte Merkel mit Blick auf die Bundestagswahl. Attraktiv seien für Wähler aber nur Parteien, die optimistisch in die Zukunft blickten. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Die Volksparteimenschen

20. Okt. 2018

Wer in den Bundestag will, muss viel Zeit für Parteiarbeit aufbringen. Menschen, die eingespannt sind – durch Kinder, durch das eigene Geschäft – haben schlechte Chancen. Wächst die Entfremdung von der Politik, weil es an lebensnahen Politikern fehlt? (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„Dann werden wir den Rang als Volkspartei verlieren“

20. Okt. 2018

Auf dem Parteitag der Thüringer CDU richtet Angela Merkel deutliche Worte an ihre Partei. Diese beschäftige sich seit langem viel zu sehr mit sich selbst – und „was 2015 vielleicht so oder so gelaufen ist“: „Solche Menschen wählt man nicht.“ (Mehr in: DIE WELT – Politik)

„15 Männer und Knochensäge zu einem Faustkampf mit einem 60-Jährigen?“

20. Okt. 2018

International wird die Erklärung Saudi-Arabiens zum Tod des Journalisten Jamal Khashoggi angezweifelt. Aus der Türkei hieß es, die saudische Erklärung sei eine „Schande“, in den USA zeigten sich einige Politiker wütend. (Mehr in: DIE WELT – Politik)

Kultur

Fotograf Nicholas Nixon: Die Lücken zwischen den Bildern

20. Okt. 2018

Der Mann mit der Kamera und seine Komplizen: Das Fotografieforum c/o Berlin zeigt das Werk des Amerikaners Nicholas Nixon. Noch kann man es im Stand der Unschuld betrachten.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Heimat ist, wo man sich verstanden fühlt: Der Cellist Yo-Yo Ma über Bach

20. Okt. 2018

Bei seiner dritten Gesamtaufnahme der Cellosuiten von Johann Sebastian Bach geht es Yo-Yo Ma um Kultur als Vertrauensbildung inmitten von Verunsicherung. Doch auch ihm als Instrumentalist sind Grenzen gesetzt.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Vergiss die Peitsche nicht: Christoph Heins Roman „Verwirrnis“

19. Okt. 2018

Heimlichkeit über Heimlichkeit: Mit der Geschichte eines Homosexuellen wirft Christoph Hein ein erhellendes Licht auf die Lebensumstände in der DDR.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Amazon-Serie „Deutschland 86“: Die DDR im Dollarregen

19. Okt. 2018

Mein Gott, Walter! „Deutschland 86“ bewältigt Vergangenes noch weniger als Staffel eins der Serie, ist aber ein frischer Zugriff auf ein Land, das sich locker macht. Das sieht ziemlich gut aus.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

Urheberrecht in der EU: Nach der Manipulation ist vor der Manipulation

19. Okt. 2018

Im Sommer wurde das Europäische Parlament mit Massen-E-Mails und einem Twitter-Sturm eingedeckt. Die Aktion war gesteuert und richtete sich gegen die EU-Urheber-Richtlinie. Diese wird nun im „Trilog“ mit der Kommission und dem Rat diskutiert. Die Gegner machen weiter.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

[...]

ARD: Moderator Gerhard Delling hört auf

19. Okt. 2018

Im Mai ist Schluss: Nach 30 Jahren bei der ARD als Sportmoderator will Gerhard Delling noch einmal etwas anderes ausprobieren. Ideen hat er bereits.

(Mehr in: Feuilleton – FAZ.NET)

Dies und das

30 Jahre STANDARD – Die Zeitung fürs Abendritual

20. Okt. 2018

Herta und Karl Seelos lesen immer den STANDARD – nebeneinander, abwechselnd, vor allem aber immer: gemeinsam (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Übergriffe im Sport – "Spiegel": Schwere Anschuldigungen gegen Sailer und Kahr

20. Okt. 2018

In einer Geschichte des Magazins “Der Spiegel” werden neue schwere Vorwürfe gegen Toni Sailer und Karl Kahr erhoben. Eine Frau sagt, Sailer habe sie vergewaltigt, als sie 14 war. “Dann kam Kahr dazu” (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Kongresswahlen – US-Staatsanwaltschaft klagt Russin wegen Wahleinmischung an

20. Okt. 2018

44-Jährige Frau aus St. Petersburg wird “Informationskrieg” gegen die USA vorgeworfen. Russland sieht darin einen Vorwand für Sanktionen (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Verunreinigung – Boden in Ortschaft in Frohnleiten mit Blei verseucht

20. Okt. 2018

15.000 Quadratmeter Fläche sind betroffen. Dort gewachsene Pflanzen sollen nicht gegessen werden (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Linux – Für wen taugt Linux?

20. Okt. 2018

Das freie Betriebssystem ist es mit den Jahren viel benutzerfreundlicher geworden (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Saudi-Arabien – Saudi-Arabien gibt Tötung von Journalist Khashoggi zu

20. Okt. 2018

Der Regimekritiker soll bei einem Kampf im Konsulat gestorben sein. Für Trump ist die Erklärung glaubwürdig, er ist gegen Kündigung von Waffendeals (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Afghanistan – Mehrere Explosionen erschütterten Wahllokale in Kabul

20. Okt. 2018

Wähler flohen aus Schule in Afghanistans Hauptstadt (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

"Österreich spricht" – "Ich bewundere, dass sich Kurz so tapfer hält"

20. Okt. 2018

Zwei ehemalige Grünen-Wähler diskutierten in Salzburg über Gleichberechtigung, Migration und die neue Regierung (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Budget – Salvini unbeeindruckt von Herabstufung Italiens durch Moody’s

20. Okt. 2018

“Regierung macht trotz Ratingagenturen weiter” (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Kommentar von Gudrun Harrer – Geständnis mit Reinwaschung

20. Okt. 2018

Die saudischen PR-Milliarden werden nichts daran ändern, dass Kronprinz Mohammed bin Salman international als der Mörder Jamal Khashoggis gelten wird (Mehr in: derStandard.at › Wissenschaft)

Im Bann des Heimatsterns

20. Okt. 2018

Das „Mercury Transfer Module“ mit einer Spannweite von 30 Metern bringt beide Satelliten der BepiColombo-Mission der Esa zum Planeten Merkur (künstlerische Darstellung).

Merkur wirft als kleinster und sonnennächster Planet noch immer viele Fragen auf. Die europäisch-japanische Mission BepiColombo wird nun die Eigenschaften des Planeten und seiner Umgebung dank zweier Satelliten mit bisher unerreichter Präzision vermessen.

(Mehr in: Wissen – FAZ.NET)

Sind Fußball-Fans die besseren Menschen?

20. Okt. 2018

Zur Bundesliga-Zeit sollte man leidenschaftlich vor dem Fernseher herumbrüllende Menschen nicht verachten. Auch andere Fans haben dem Rest der Bevölkerung etwas voraus: Sie haben verstanden, wie Leben funktioniert. (Mehr in: DIE WELT – Wissenschaft)

Einheitlicher Umgang mit auffälligen Wölfen gefordert

19. Okt. 2018

In Deutschland nimmt die Zahl der Wölfe weiter zu, vor allem im Norden und Osten. Um eventuellen Schaden abzuwenden, werden einheitliche Regelungen für auffällige Tiere gefordert. (Mehr in: DIE WELT – Wissenschaft)

Technik

  • Huawei Mate 20 Pro im Test: Das innovativste Smartphone 2018

    In der Smartphone-Branche gibt es keine Innovationen mehr? Das Huawei Mate 20 Pro beweist das Gegenteil. TechStage hat es getestet. (Mehr in: heise online Top-News)

  • Saudi-Arabien zweitbester deutscher Kunde?

    Die Bundesregierungen soll in diesem Jahr bereits Exportgenehmigungen im Wert von 416 Millionen Euro an Riad erteilt haben. Der Spitzenplatz steht allerdings im Widerspruch zu bislang bekannten Fakten. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Tolle Technik kommt nicht nur aus dem Silicon Valley

    Sind Deutschland und Europa abgehängt in der Digitalisierung? Nein, schreibt der „Kronprinz“ des Amazon-Gründers Jeff Bezos. Einfach weitermachen wie bisher – reicht aber nicht. Ein Gastbeitrag. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Samsung fertigt 7-Nanometer-Chips mit EUV-Belichtern

    Schneller als erwartet nimmt Samsung die Produktion in seiner ersten 7-nm-Fabrik auf und belichtet Wafer mit EUV-Lithographie. (Mehr in: heise online Top-News)

  • Landtagswahl Hessen: Grüne erstmals bei mehr als 20 Prozent

    Den Partnern der großen Koalition in Berlin droht nach Bayern die nächste Denkzettel-Wahl. Großer Gewinner könnten wieder die Grünen werden, trotzdem könnte es für die schwarz-grüne Koalition eng werden. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)

  • Reise zu Stationen Hitlers: Nazi-Symbolik bringt AfD in Erklärungsnot

    Ein ehemaliger AfD-Schiedsrichter soll Fotos mit Nazisymbolik von sich gemacht haben. Das pikante: Der Mann hatte im Mai den Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke von rechten Tendenzen freigesprochen. (Mehr in: Umwelt & Technik – FAZ.NET)