Posted in Wissen

Gibt es längst ein Medikament gegen das neue Coronavirus?

Parallel zur Impfstoff-Entwicklung prüfen Ärzte weltweit, ob bereits vorhandene Wirkstoffe auch gegen SARS-CoV-2 helfen können. Das spart wertvolle Zeit und kann Leben retten.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Können durch Hackathons Lösungen für die Klimakrise gefunden werden?

Können hunderte Studenten gemeinsam in extrem kurzer Zeit technologische Lösungen für Umweltprobleme finden?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Globale Klimaproteste leiden unter Corona-Pandemie und Ausgangssperren 

Viele Länder haben im Zuge der Corona-Krise Ausgangssperren verhängt. Umweltaktivisten, die nicht länger auf der Straße protestieren können, versuchen nun digital zu mobilisieren. Doch wie stehen ihre Erfolgsaussichten?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Kommentar: Mundschutzpflicht in Corona-Zeiten? Unsinniger Aktivismus!

Statt allen Menschen Gesichtsmasken zu verordnen, sollten wir lieber dafür sorgen, dass diejenigen ihre Schutzmittel bekommen, die sie wirklich brauchen: Mediziner und Pflegekräfte, meint Fabian Schmidt.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Wer lebte beim Ringheiligtum Pömmelte?

Ab April wird eine rund 4000 Jahre alte Siedlung ausgegraben, die Einblicke in das frühbronzezeitliche Leben am deutschen Stonehenge geben soll. Mehr zu den Ausgrabungen erklärt Archäologin Franziska Knoll.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Epidemiologe Kurth: Corona-Zahlen sind nicht vergleichbar

Ein länderübergreifender Vergleich der Corona-Statistiken sei derzeit schwierig, sagt Gesundheitsexperte Tobias Kurth von der Berliner Charité. Im DW-Interview erläutert der Epidemiologe die Gründe.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Das Immunsystem im Kampf gegen Corona

Ein zentraler Spieler bei der Bekämpfung des Coronavirus ist unser Immunsystem. Es schützt uns gegen den Eindringling, kann sogar hilfreich für die Therapie werden. Manchmal jedoch wendet es sich auch gegen uns.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Kommentar: Mundschutzpflicht? Unsinniger Aktivismus!

Statt allen Menschen Gesichtsmasken zu verordnen, sollten wir lieber dafür sorgen, dass diejenigen ihre Schutzmittel bekommen, die sie wirklich brauchen: Mediziner und Pflegekräfte, meint Fabian Schmidt.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Corona: Händewaschen und dann cremen!

Hände ausgiebig und oft zu waschen schützt vor Viren und Bakterien. Aber unserer Haut tut das nicht besonders gut. Sie braucht dann viel Pflege. Denn trockene, rissige Haut ist auch ein Einfallstor für Keime.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Kemfert: “Mit Mondays For Future will ich Mut machen”

Die Coronakrise ist eine Herausforderung, die Klimakrise auch. Deutschlands bekannte Energieökonomin Claudia Kemfert sieht mit ihrem neuen Buch “Mondays For Future” Chancen für Wandel, wenn wir anpacken.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Coronavirus: Wie gut hilft ein Mundschutz?

Immer mehr Menschen tragen Atemschutzmasken. Mehrere Länder machen sie sogar zur Pflicht. Was bringt das und wen schützen Masken eigentlich wovor? Hier die wichtigsten Infos dazu.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Stark gegen Keime – so funktioniert unser Immunsystem

Viren, Bakterien und andere Keime versuchen quasi ständig unseren Körper zu kapern. Meistens scheitern sie gnadenlos, dank unseres Immunsystems, das rund um die Uhr arbeitet. Ein harter Job. Wir sollten ihn wertschätzen!

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Corona-Konjunkturprogramme bieten Chance für Kampf gegen Klimawandel

Die wegen COVID-19 drohende wirtschaftliche Katastrophe wollen Länder mit allen Mitteln abwenden. Die Klimakrise wird dabei bisher vergessen. Die DW fragt Experten warum.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Coronavirus: Fünf Tipps für ein starkes Immunsystem

Es ist nicht einfach so dahergesagt. Damit Sie physisch und mental gut durch die Corona-Krise kommen, brauchen Sie starke Abwehrkräfte. Die zu aktivieren, haben Sie – zu einem großen Teil – selbst in der Hand.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Psychiater zu Coronavirus und Quarantäne: “Einsamkeit ist ansteckend”

Wegen der Virus-Pandemie dürfen weltweit Millionen Menschen ihre Häuser nicht verlassen. Welche Folgen die Einsamkeit für die Psyche haben kann, erklärt der Psychiater Manfred Spitzer im DW-Interview. 

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Coronavirus und Psyche: “Ich könnt‘ auch einfach liegenbleiben”

Hände waschen, Abstand halten, flexibel sein. Für viele ist das schwierig, für Menschen mit psychischen Erkrankungen ein Riesenproblem. Wir haben Angst um unsere Lungen – und vergessen die Verwundbarsten unter uns.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Coronavirus: Wie funktionieren Beatmungsgeräte?

Wer schwer an COVID-19 erkrankt, braucht künstliche Beatmung – doch weltweit fehlen Geräte und Zubehör.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Coronavirus: Warum sind die Todesraten so unterschiedlich?

Viele von uns schauen vermutlich täglich auf die neuesten Infektions- und Todeszahlen. Bei der Mortalitätsrate gibt es gravierende Unterschiede zwischen verschiedenen Ländern. Was sind die Hauptgründe dafür?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Coronavirus: Chinas Umgang mit der Verantwortung

In der Corona-Krise liefert China dringend benötigte Hilfsmittel nach Europa. Das hilft aber nur kurzfristig. Verantwortungsvoller wäre, endlich den Wildtierhandel zu verbieten, denn sonst droht die nächste Pandemie.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Great Barrier Reef droht das nächste große Korallensterben

Eine weitere Krise gerät angesichts der Corona-Pandemie weitgehend aus dem Fokus: der Klimawandel. Unterdessen geht die Naturzerstörung durch die Erderwärmung weiter, wie ein Bericht aus Australien deutlich macht.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Warum sind Vorerkrankungen so gefährlich?

“Die Krankheit trifft vor allem Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen”, ist immer wieder zu lesen. Aber was sind Vorerkrankungen? Warum sind sie so gefährlich?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Kampf für die Umwelt in Zeiten von Corona

Der Einsatz gegen Umweltzerstörung ist in keiner Weltregion so gefährlich wie in Lateinamerika, jede Woche lassen zwei Umweltaktivisten in der Region ihr Leben. Wegen Corona ist keine Besserung in Sicht – im Gegenteil.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Junge Indigene in Kolumbien kämpfen für den Erhalt ihrer Kultur

Die Misak im Westen Kolumbiens wollen die Traditionen ihrer Vorfahren erhalten. Die Indigenen kämpfen um ihre Kultur und gegen die fortschreitende Zerstörung der Wälder in ihrer Region.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Ein Drittel der Coronavirus-Fälle könnten “stille Träger” sein

Flächendeckende Tests, eine konsequente Isolation alle Infizierten und strikte Verhaltensregeln könnten das Coronavirus wirkungsvoll eindämmen, das zeigen ermutigende Erfahrungen aus Südkorea.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Coronavirus: Lachen erlaubt!

Die Situation ist ernst. Das Coronavirus schränkt uns ein, es ist hochansteckend und es bedroht Existenzen. Zu ernst, um drüber zu lachen? Im Gegenteil: Gerade in schwierigen Zeiten ist Humor besonders wichtig.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Coronavirus: FAQ, die die Welt bewegen

Das neuartige SARS-CoV-2 wirft nach wie vor eine Menge Fragen auf. Wir versuchen, möglichst viele davon zu beantworten. Aber: Auf manche Fragen kennen Wissenschaftler die Antworten schlicht noch nicht.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Corona-Krise: Deutschland schafft Klimaziel für 2020

Flugzeuge bleiben am Boden, weniger PKW fahren, Fabriken ruhen und der CO2-Ausstoß sinkt. Laut Prognosen erreicht Deutschland überraschend das Klimaziel für 2020. Wichtig sei Weitblick mit einem grünem Konjunkturpaket.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Corona-Spätfolgen: Genesene haben teilweise reduzierte Lungenfunktion

Chinesische Forscher haben bei einigen genesenen COVID-19-Patienten eine milchglasartige Trübung in den Lungen festgestellt, die auf eine dauerhafte Organschädigung schließen lassen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Coronavirus: Verwirrung um Ibuprofen

Erst war von Panikmache und Fake News die Rede, dann rät die WHO, bei eine Infektion Ibuprofen nicht einzunehmen. Woher kommt der Verdacht und wie dringt SARS-CoV-2 in den Körper ein?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Die Recycling-Frage: Gutes Plastik, böses Plastik?

Das beste Plastik entsteht erst gar nicht, das Zweitbeste wird recycelt. EU-Pläne für mehr Kreislaufwirtschaft setzen auch auf mehr Recycling. Das ist dringend nötig – reicht aber allein nicht aus.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Mit Medikamenten aus Antikörpern gegen Corona

Parallel zur Impfstoff-Entwicklung wollen Forscher aus Blutserum Antikörper gewinnen. Mit einer solchen “Passivimmunisierung” hatte der deutsche Immunologe von Behring bereits vor 100 Jahren Tausende Leben gerettet.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Dominikanische Republik: Mit Korallenzucht gegen den ökologischen Kollaps

Massentourismus, Überfischung und der Klimawandel schaden den Korallenriffen in der Dominikanischen Republik. Unternehmer und Naturschützer versuchen, die von den Menschen verursachte dreifache Bedrohung zu beseitigen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Zwischen Voyeurismus und Fremdscham: Die Ironie der Datingshows

Flirten, streiten, sich verlieben – Datingshows im Reality-TV umgibt eine Mischung aus Faszination und Fremdscham. Weltweit begeistern sie ein Millionenpublikum. Dabei schauen wir natürlich nur voller Spott zu, oder?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Coronavirus: Sepsis – häufigste Todesursache bei Infektionen

Viele Coronaviurs-Patienten sterben an einer tödlichen Sepsis. Das ist nicht wirklich eine “Blutvergiftung“, sondern eine Überreaktion des eigenen Immunsystems. Wie kommt es zur Sepsis und welche Warnsignale gibt es?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

In Kenia machen Hirten invasiven Kaktus zu Biotreibstoff

Der Feigenkaktus breitet sich in Kenia immer weiter aus. Er überwuchert inzwischen tausende Hektar Weideland – eine tödliche Bedrohung für das Vieh. Die Hirten wollen sich das nicht länger gefallen lassen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Coronavirus: Die Psychologie hinter den Hamsterkäufen

Toilettenpapier, Nudeln, Seife, Konserven und Desinfektionsmittel – dank so mancher Hamsterkäufer sind diese Dinge vielerorts ausverkauft. Sozialpsychologe Andy Yap erklärt, was hinter den Panik-Käufen steckt.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Bedenklicher Instagram-Trend: Ein Leben ohne Wasser

Wellness-Influencerinnen behaupten, gänzlich auf Wasser zu verzichten und Flüssigkeiten stattdessen hauptsächlich über die Nahrung aufzunehmen. Dieser Trend ist gefährlich und kann schwerwiegende Folgen haben.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Atommüll und Fukushima: Das Meer als perfektes Endlager für nukleare Abfälle?

Die Katastrophe von Fukushima verstrahlte das Meer stärker als je zuvor. Rückstände von Atombombentests und radioaktiver Müll in maroden Fässern belasten die Ozeane weiter, auch nuklearer Abfall aus Deutschland.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Coronavirus: Wer ist warum besonders gefährdet?

Männer, Frauen und Kinder infizieren sich gleich häufig mit dem neuen Coronavirus. Aber die Folgen sind sehr unterschiedlich. Entscheidend sind das Alter, das Geschlecht und mögliche Vorerkrankungen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Bin ich ein Narzisst?

Ihre Kollegen sind fies, der Chef ist ungerecht? Freundschaften sind nur von kurzer Dauer, Partnerschaften sowieso? Obwohl Sie alles richtig machen? Wenn Sie so denken, sind Sie möglicherweise ein Narzisst.

Quelle: DW.com