Posted in Wissen

Amazonas: Üppige Regenwälder, nutzlose Böden

Der Regenwald in Brasilien brennt an vielen Stellen – und ist dort unwiederbringlich verloren. Denn der Boden ist unfruchtbar. Es sind die nährstoffärmsten Böden der Welt und unbrauchbar für die Landwirtschaft.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Was Sie über Grönland wissen müssen

Grönland liegt fast am Nordpol und Donald Trump will die arktische Insel kaufen. Wissen Sie, klar. Aber wussten Sie auch, dass die Amerikaner Grönland schon einmal haben wollten? Und dass es dort früher Wälder gab?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Was wir unseren Füßen so alles antun

Sie tragen unseren Körper, fangen Stöße auf, und vor allem laufen sie. Wir aber packen sie in Schuhe, die ihnen oft gar nicht passen. Füße haben etwas mehr Respekt verdient.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Was wollen die Deutschen beim Klimaschutz?

Viele Bürger sind der Meinung: Es passiert zu wenig in Richtung Klima- und Umweltschutz. Laut Umfragen gibt es viel Rückenwind für einen Wechsel. Was sollte sich ändern?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Klimaschutz: Was wollen die Deutschen?

Viele Bürger sind der Meinung: Es passiert zu wenig in Richtung Klima- und Umweltschutz. Laut Umfragen gibt es viel Rückenwind für einen Wechsel. Was sollte sich ändern?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Vorsicht bei Tränengas und Pfefferspray

Sie gelten als milde Mittel der Polizei, um unmittelbaren Zwang gegen renitente Menschen auszuüben. Aber Tränengas und Pfefferspray sind gefährliche chemische Kampfmittel und können schwere Schäden hinterlassen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Saatgut-Bibliotheken für die lokale Pflanzenvielfalt

Einige hundert Saatgut-Bibliotheken sind bereits in den USA entstanden. Menschen leihen Bücher aus und bekommen Saatgut geschenkt, um zu Hause Obst und Gemüse anzubauen – auch in der Ocean Beach Library in San Diego.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Intimpiercing als Kompensation

Ein Piercing an den Schamlippen, am Penis oder am Hoden? Immer mehr Menschen finden Gefallen daran. Aber es ist nicht nur sehr schmerzhaft, es kann auch schlimme Folgen haben.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Rangerteam in Kenia rekrutiert Massai-Frauen zum Schutz von Wildtieren

Das erste Rangerteam, das aus Frauen unterschiedlicher Massai-Gemeinschaften besteht, arbeitet beim Wildtierschutz Hand in Hand mit den männlichen Kollegen. Die Frauen verdienen erstmals ein eigenes Einkommen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Usutu-Virus: Amselsterben in Deutschland wird immer schlimmer

In diesem Jahr wurden in Deutschland so viele Verdachtsfälle des afrikanischen Usutu-Virus gemeldet, wie noch nie zuvor. Übertragen wird die Krankheit durch Stechmücken. Amseln sind am schlimmsten betroffen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Sind die Olympischen Spiele 2020 Anlass für Japan, mehr nachhaltigen Fischfang zu fördern?

Fisch und Meeresfrüchte sind aus der japanischen Küche nicht wegzudenken. Weil die Bestände bedroht sind, könnten auch ahnungslose Touristen, die Nippons Küche ausprobieren, der Artenvielfalt im Meer schaden.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Trauer um Dugong-Baby – Tod durch Plastikmüll?

Marium nannten Wissenschaftler ein gestrandetes Dugong-Baby. Sie versuchten das seltene Meerestier aufzupeppeln – die Rettungsaktion wurde zum Hit in den thailändischen Social-Media-Kanälen. Doch jetzt ist Marium tot.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Fünf Dinge, die man über die 18. Artenschutzkonferenz wissen sollte

Eine Million Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht – dieses Ergebnis eines UN-Reports macht die 18. Konferenz zum Washingtoner Artenschutzübereinkommen so brisant. An diesem Wochenende beginnt sie in Genf.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Hyalomma-Riesenzecke überträgt Fleckfieber in Deutschland

In diesem Jahr wurde die riesige Hyalomma-Zecke erstmals auch in Deutschland gesichtet. Nun haben Mediziner herausgefunden: Sie überträgt das Fleckfieber. Die bakterielle Erkrankung lässt sich mit Antibiotika behandeln.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Warum vergießen wir eigentlich Tränen?

Wir weinen, wenn wir trauern, wenn wir Liebeskummer haben, uns etwas berührt oder wenn wir uns freuen. Unser Weinen beruht auf Emotionen. Aber hinter einer Träne steckt mehr als wir vielleicht ahnen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Schlaganfall: Wenn man seine Muttersprache verliert

Nach einem Schlaganfall kann vieles passieren. Es gibt Menschen, die danach mit ausländischem Akzent sprechen, oder sogar nicht mehr ihre Muttersprache, sondern nur noch eine Fremdsprache. Wie kann das sein?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Frauen nicht besser im Multitasking als Männer

Es ist ein weit verbreiteter Mythos: Frauen sind besser darin, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu lösen. Stimmt nicht. Es gibt gute und schlechte Multitasker sowohl unter Frauen als auch unter Männern.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Erfolgreiche Ebola-Medikamententests – Grund zum Aufatmen?

Zwei Ebola-Medikamente zeigen gute Wirkung. Das ist eine der “besten Nachrichten der letzten Jahre,” sagt Epidemiologe Maximilian Gertler. Beim Ausbruch im Kongo fehle es aber vor allem noch am Vertrauen der Bevölkerung.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Einmal durch Australien – betankt nur mit Sonne

Studenten wollen mit ihrem Solarauto bei der World Solar Challenge durch Australien rasen. Zwei Jahre haben sie an ihrem Wagen getüftelt. Jetzt geht es los, bestückt mit Weltraum-Solarzellen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Russlands nukleare Wunderwaffe – Realität oder Science Fiction?

Eine Explosion mit Strahlungsfreisetzung auf einem russischen Militärgelände könnte durch den Fehlstart einer Wunderwaffe ausgelöst worden sein. Lesen Sie hier, was über den sagenumwobenen Marschflugkörper bekannt ist.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Greta Thunberg – beharrlich konsequent

Sie war beim Papst, sprach vor Parlamenten und Wirtschaftsbossen, wurde zu Schwedens Frau des Jahres gekürt. Glaubwürdig macht die Klimaaktivistin vor allem ihre Konsequenz. Nun überquert sie emissionsfrei den Atlantik.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Marokko – Warum Bauern zu Insektenschützern werden

Insekten sind auf der ganzen Welt bedroht. Dabei sind sie wichtig, vor allem für die Landwirtschaft. Ein Projekt in Marokko testet, wie Bauern Insekten schützen können.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Gezerre um Brasiliens Weltraumbahnhof

Brasilien hat den bestgelegenen Weltraumbahnhof der Welt. Die Nutzung durch die USA soll dem südamerikanischen Land Gewinne bringen, sagt die Regierung. Kritiker warnen vor Unterwürfigkeit gegenüber Nordamerika.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Waldexperte Wohlleben: “Alte Wälder sind wie Kathedralen”

Noch immer werden alte Wälder abgeholzt, in der Türkei derzeit für die Goldgewinnung und in Deutschland für den Abbau von Braunkohle. Für einen Wiederaufbau braucht es „rund 500 Jahre“, sagt Waldexperte Peter Wohlleben.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Irak – Schutz des Persischen Leoparden inmitten des Kurdistan-Konflikts

Das Schicksal des Persischen Leoparden ist eng mit dem Konflikt in Kurdistan verbunden, meint die kurdische Biologin Hana Raza. Sie kämpft für den Schutz der seltenen Tiere.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Geschlechtskrankheit: Kommt die Impfung gegen Chlamydien?

Dänische Forscher haben erstmals eine Impfung gegen Chlamydien an Menschen getestet. Die Ergebnisse geben Grund zur Hoffnung, dass es bald eine Impfung gegen die sexuell übertragbare Erkrankung geben könnte.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Reality-Check: Alternative Verpackungen

Ob Bioplastik aus Zuckerrohr oder Tragetaschen aus Papier – inzwischen gibt es zahlreiche Alternativen zu herkömmlichem Plastik. Aber nicht alle sind wirklich so grün, wie sie scheinen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Ärzte ohne Grenzen: “Fast jeder sechste Ebola-Infizierte ist unter fünf”

Im Kongo wütet die Ebola-Epidemie. Laut UNICEF sind bereits mehr als 1800 Menschen an Ebola gestorben. Unter den Opfern sind auffallend viel Kinder, sagt Marcus Bachmann von der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Darm, mach keinen Scheiß!

Hauptsache, es macht satt und ist lecker? Wer sein Essen nach diesen Kriterien auswählt sollte wissen, dass die Folgen einer geschädigten Darmflora ziemlich ernst sein können. Gesünder ist, wer gesünder isst.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Ärzte ohne Grenzen: Kinder und Jugendliche Opfer der Ebola-Epidemie im Kongo

Im Kongo wütet die Ebola-Epidemie. Laut UNICEF sind bereits mehr als 1800 Menschen an Ebola gestorben, ein Viertel davon sind Kinder. Von diesen sind 40 Prozent jünger als fünf.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Wenn die Natur zum Kriegsopfer wird

Bewaffnete Konflikte töten nicht nur Menschen, sondern zerstören auch massiv die Umwelt. Die Vereinten Nationen arbeiten an Lösungen, um die Natur im Krieg zu schützen. Wissenschaftlern weltweit reicht das nicht.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Leben jetzt Bärtierchen auf dem Mond?

Bei einer gescheiterten Mondmission wurden Kleinstlebewesen freigesetzt. Sind die Dinger gefährlich? Und wer entscheidet eigentlich, was in den Weltraum und auf andere Himmelskörper gebracht werden darf?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Private Sponsoren bringen Wasserbären auf den Mond – Dürfen sie das?

Alle reden über die Bärtierchen auf dem Mond. Sind die Dinger gefährlich? Und wer entscheidet eigentlich, was in den Weltraum und auf andere Himmelskörper gebracht werden darf?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Psychologie: So belohnt Instagram unser Gehirn

Ein Insta-Star geht in Therapie. Ein Forscher zeigt zum ersten Mal, was in unserem Gehirn bei einem Like passiert. Und eine Professorin hat eine Vision, die unsere heutige Social Media Welt auf den Kopf stellen würde.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Indiens Pune: Eine Stadt tritt auf die Bremse für bessere Luft

Extreme Staus, Lärm, Luftverschmutzung: Das ist Alltag in indischen Städten. Pune, im Westen des Landes, möchte sein Transportsystem umstellen und zum landesweiten Vorbild werden.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Junge oder Mädchen? Warum wir das Geschlecht nicht wissen wollen

Wir erwarten unser erstes Kind. Und alle so: Awwww, Junge oder Mädchen? Warum sind wir nur so auf das Geschlecht fixiert? Und welche Folgen hat das für die Kinder? Ein Erfahrungsbericht von DW-Autorin Anna Sacco.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Indiens Geisterdörfer: Wie Dürre die Bewohner zum Wegzug zwingt

Wegen anhaltender Dürre verwaisen Dörfer im indischen Maharashtra. Wenige Menschen bleiben zurück. Das Leben für sie ist hart, denn es gibt es kaum Hoffnung, dass ihre Familienangehörigen dauerhaft zurückkehren.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Homöopathie: Glaube allein kann heilen

Studien zeigen, dass homöopathische Mittel rausgeworfenes Geld sind. Aber ihre Anhänger wissen es besser. DW-Autorin Brigitte Osterath drückt nebenbei die Tierheilpraktiker-Schulbank und berichtet von ihren Erfahrungen.

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Vom schönen Nagel zum unschönen Nagelpilz

Es gibt sie in grün, gelb, bunt, in schlichtem Rot oder mit Minibildern. Künstliche Fingernägel liegen schon seit Jahren im Trend. Aber wie sieht es eigentlich darunter aus?

Quelle: DW.com

Posted in Wissen

Ist es bald zu spät, um das Klima zu retten?

Uns läuft die Zeit davon: Die Treibhausgase in der Atmosphäre nehmen zu. Die Temperatur der Erde steigt an. Medien berichten jetzt, es blieben nur noch 18 Monate, um das Klima zu retten. Seriöse Prognose oder Panikmache?

Quelle: DW.com