Posted in Kultur Panorama

Stummfilm „La Roue“: eine Licht-Symphonie von sieben Stunden

Leidenschaft in der Welt der Maschinen: Im Zentrum des Films „La Roue“ steht der Eisenbahningenieur Sisif (Armand Jean Malafayde, Mitte).

Monumental: Der Stummfilm „La Roue“ von Abel Gance ist jetzt rekonstruiert worden. Beim Musikfest Berlin wird er gezeigt. Frank Strobel dirigiert dazu die Originalmusik.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Kolumne „Bild der Woche“: Eine kleine Parade

22. September 1939, Brest-Litowsk: die deutschen Besatzer gehen, die sowjetischen Besatzer nehmen die damals polnische, heute weißrussische Stadt ein.

Brest-Litowsk, September 1939: Truppen der Wehrmacht „übergeben“ die polnische Stadt an die Sowjetunion. In der es den „Hitler-Stalin-Pakt“ offiziell nicht gab. Dieses Foto aber macht ihn sichtbar.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Kinofilm „Gloria“: Ein großes Solo muss nicht einsam sein

Virtuos im Ausdrücken von Gefühlen: Julianne Moore.

Julianne Moore hat diese Rolle gewollt, ihre bedeutendste wurde daraus aber nicht. In dem Kinofilm „Gloria“ spielt sie eine Frau, die versucht, der Einsamkeit zu entkommen – vergebens.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Neue Videospiele auf der Gamescom vorgestellt

Mit Händchen fürs Grobe: Rockstar Johnny Silverhand, dem der Schauspieler Keanu Reeves in „Cyberpunk 2077“ das Gesicht leiht, kann auch rauhe Töne anschlagen.

Mehr als nur ein Hype? Die Videospielmesse Gamescom in Köln schürt die Neugier auf Spiele-Highlights des kommenden Jahres, wirft aber auch die Frage auf, ob die Spiele halten, was Hersteller bildgewaltig versprechen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Das Theater Spektakel wird in diesem Jahr 40! Die Themen bleiben politisch.

Im Kostüm des Gegners: Die Frauentruppe von Phia Ménard kämpft in Kriegsbemalung gegen das Patriarchat.

Dieses Volksfest macht Avantgarde populär: Das Zürcher Theater Spektakel zeigt Kunst aus dem globalen Süden und kombiniert Ästhetik mit politischer Debatte. Nacktheit und Kriegsbemalung gibt es inklusive.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Wie man Videospiel-Entwickler wird

Videospiele zu entwickeln ist mehr als nur irgendein Schreibtisch-Job: Animation der Lost The Game Studios.

Schauspieler und Regisseure sind über ihre Branche hinaus berühmt. Die Köpfe hinter Videospielen sind oft nur wenigen bekannt. Das ändert sich gerade. Aber wie fängt man eigentlich in der Games-Branche an? Wir haben uns umgehört.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Reaktion auf NRW-Minister Stamp: DJV lehnt stetige Nennung von Täter-Herkunft ab

Niemandem, der Hass und Vorurteile als Wesenselemente der gesellschaftlichen Diskussion sieht, würde damit der Boden entzogen – im Gegenteil“, sagte der DJV-Bundesvorsitzende Frank Überall.

Der Deutsche Journalistenverband wendet sich gegen den Vorschlags des NRW-Integrationsministers Stamp, bei Berichten über Strafverdächtige und Straftäter deren Herkunft immer zu erwähnen. Die Idee sei „absurd“.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Eine MDR-Dokumentation sorgt für eine Debatte: „Chemnitz – Ein Jahr danach“

Gedenkplatte für den ermordeten Daniel H. in Chemnitz.

Zuerst musste der MDR ein Podium zur Vorführung des Films „Chemnitz – Ein Jahr danach“ absagen. Weil der AfD-Mann Österle zugesagt hatte, sagten andere ab. Jetzt gab es die Diskussion mit Publikum. Und was geschah?

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Tagebucharchiv sammelt historische Geschichten

Der gemeinnützige Verein Deutsches Tagebucharchiv e. V hat seinen Sitz in Emmendingen, einer Stadt im Südwesten Baden-Württembergs.

Das Deutsche Tagebucharchiv sammelt Lebenserinnerungen und Briefe jeglicher Art – von ganz gewöhnlichen Menschen. Es sind faszinierende Dokumente,die die Vergangenheit spürbar machen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Zerschlagung von hr2: Ist das Kulturfunk, oder kann – Sie wissen schon!

Lauter schöne Logos: hr2 in der Eigenankündigung.

Stimmen von Kulturschaffenden haben wir gehört, weitere werden folgen. Doch was sagt die Politik zur geplanten „Reform“ von hr2?

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Disney-Realverfilmungen: Konnten sie keine Schauspielerin mit Schwanzflosse finden?

Lily James musste für die Dreharbeiten von „Cinderella“ ein Korsett tragen, das ihr eine fast unnatürliche Wespentaille bescherte.

Walt Disney macht aus Zeichentrick-Klassikern erfolgreich Realfilme. Mit der Auswahl der Schauspieler geben sich manche Zuschauer nie zufrieden. Aber wie sollen Menschen denn je einer Zeichentrickfigur entsprechen?

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

„Paranza – Der Clan der Kinder“ im Kino: Denn sie wissen, was sie tun

Todesfahrt eines ehemaligen Muttersöhnchens: Nicola (Francesco Di Napoli, links) terrorisiert sein Viertel.

Der Film „Paranza – Der Clan der Kinder“ ist nach einer Romanvorlage des Mafia-Aufklärers Roberto Saviano entstanden. Er zeigt, wie in Neapel aus Teenagern gnadenlose Killer werden.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Aktion gegen Goethe: Geistlos, ahnungslos

Und wer muss den Abfall nun beseitigen? Die Hinterlassenschaft der „Frankfurter Hauptschule“ in Goethes Garten in Weimar.

Die Künstlergruppe „Frankfurter Hauptschule“ hat sich etwas einfallen lassen, um gegen Goethes Frauenbild zu protestieren. Sie bewirft Goethes Gartenhaus in Weimar mit Klopapier. Geht es noch dümmer?

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Der erste Demenz-Superpantoffelheld der Kinogeschichte

Allan (Robert Gustafsson, r.) und Benny (David Wiberg) hecken was aus.

Kassenschlager nach Rezeptur: Für „Der Hundertjährige, der die Rechnung nicht bezahlte“ gab es keine Romanvorlage. Der alternde Held jagt wieder über den Globus. Originelle Komik ist dabei nicht zu erwarten.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Toni Morrisons Roman „Beloved“: Keine Versöhnung

Filmstill des Films „Dreams are Colder Than Death“ von Arthur Jafa - wie ein Echo von Toni Morrison und „Beloved“

„Beloved“ ist der wichtigste Roman zur Sklaverei. Ihre Geschichte auf amerikanischem Boden begann vor 400 Jahren. Man muss das Buch jetzt wiederlesen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Gartenschule: Der Bürger ist immer der Gärtner

Die größte Herausforderung besteht heute darin, die divergierenden Bedürfnisse zu integrieren: Ein zum Wohnhaus umgebautes Gewächshaus.

Stadtgärtnereien leisten einen wichtigen Beitrag zum kommunalen Leben. Sie gestalten Parks und Friedhöfe oder kümmern sich um die Sicherheit von Spielplätzen. Wäre da nicht das Finanzierungsproblem.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Dommuseum Frankfurt zeigt Funde aus St. Leonhard am Mainufer

Ein Puzzle aus dreiundsechzig Teilen: Detail einer gotischen Beweinungsgruppe von 1430/40

Weil die gotische Kirche St. Leonhard in Frankfurt zu nah am Mainufer lag, musste ihr Fundament mehrmals aufgeschüttet werden. Dabei versanken Skulpturen und Votivgaben im Boden, die das Dommuseum Frankfurt jetzt zeigt.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Youtuber vs. Print: Rezo kritisiert die Medien

„Es gibt auch gute Journalisten“, sagt Rezo. „Das ist wie bei Youtube.“

Drei Tage vor der Europawahl wurde der Youtuber Rezo mit einem Video bekannt, in dem er harte Kritik an der CDU übte. Jetzt nimmt er sich die Zeitungen vor.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Unter Destruktionsgebot: Andreas Maiers autobiographischer Roman „Die Familie“

Eine Familie unter „unter Destruktionsgebot“ zeigt der Autor Andreas Maier in seinem neuen Roman. (Archivbild)

„Die Familie“ ist einer von elf Teilen, die der autobiographische Romanzyklus von Andreas Maier umfassen soll. Darin kommt er noch einmal zum Ursprung zurück, puzzelt sich seine Herkunft zusammen und bringt alles ins Rutschen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Festival „Tanz im August“: Nach der Antike und nach der Natur

Elisabeth Schwartz in „Isadora Duncan“, einer Choreographie von Jérôme Bel

Von Zusatzjobs bis zur Arbeitslosigkeit: In der Uraufführung von Jérôme Bels „Isadora Duncan“ erfährt der Zuschauer Dinge über die Arbeitsbedingungen der Tänzer, nach denen er nie zu fragen gewagt hätte.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Verdis „Simon Boccanegra“ bei Salzburger Festspielen

Nach welcher Regieanweisung sollen wir nun singen? Szene aus Verdis „Simon Boccanegra“.

Ein Desaster, wenn allein die Musik das Zepter schwingt: Valery Gergiev und Andreas Kriegenburg verderben in Salzburg Verdis „Simon Boccanegra“.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

„Sauerkrautkoma“ im Ersten: Ein Dorfsheriff lässt sich nicht versetzen

Kein Fan von München: Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, rechts) in Aktion. Kompagnon Rudi (Simon Schwarz, links) schaut zu

Die ARD füllt ihre Sommerpause mit „Sauerkrautkoma“, und das ist ein Glück. In der fünften Verfilmung der Provinzkrimi-Reihe von Rita Falk löst der Eberhofer Franz Kapitalverbrechen mal wieder ganz nebenbei.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Manu Chaos „Clandestino“: Das Land hinter mir brennt

Manu Chao spielte in diesem Jahr nur ein einziges Europa-Konzert.

Vor zwanzig Jahren schrieb Manu Chao seinen Flucht-Song „Clandestino“. In diesem Sommer hat er ihn neu aufgelegt und bei einem einzigen Europa-Konzert gespielt. Der Zeitpunkt stimmt – wieder einmal.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Frankfurter Anthologie: „Magische Aussicht“ von Pia Tafdrup

Teaser Bild für Frankfurter Anthologie

Wie kann man den Abschied von einem geliebten Menschen in Sprache verwandeln und zugleich die Erinnerung an ihn festhalten? Pia Tafdrup gelingt es mit diesen Versen an Ihren Vater.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

ZDF über „Hitlers Geheimwaffenchef“: Der verschwundene SS-General

Hans Kammler (Mitte) auf dem Weg zu einer rüstungstechnischen Anlage bei Ebensee (1944).

Hans Kammler gehörte zur engeren Führung des NS-Regimes. Er war mitverantwortlich für den Holocaust. Im Mai 1945 soll er Suizid begangen haben. Doch daran gibt es große Zweifel, wie das ZDF zeigt.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Filmfestival von Locarno: Gut erfunden ist anders wahr

Vitalina Varela spielt in dem gleichnamigen, preisgekrönten Film sich selbst.

Zwischen Spiel und Dokumentation, Hollywood, Lissabon und Nordafrika: Das Filmfestival von Locarno hat gezeigt, was ein breites Kunstspektrum im Kino heute bedeutet.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

„Tatort“ aus Dresden Echte Kommissarinnen stehen zusammen

Erstaunlicher Gleichklang: Die Kommissarinnen Karin Gorniak (Karin Hanczewski, li.) und Leonie Winkler (Cornelia Gröschel) fischen nicht lange im Trüben.

Ein spektakuläres Verbrechen, ein Chef, dem die Nerven durchgehen, und zwei Ermittlerinnen mit Durchblick: Das neue Team des „Tatorts“ aus Dresden wird sich so rasant einig, dass man nur staunen kann.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Avantgarde in der DDR: Und der Zukunft zugewandt

Denn es gelang ihnen, dass die Sonne wieder schöner über Deutschland scheint: Twistende junge DDR-Bürger auf einem Ost-Berliner Volksfest

Wenn wir die politischen Wunden heilen wollen, müssen wir unser kulturelles Gedächtnis erweitern: Die DDR war nicht nur ein Unrechtsstaat, sondern auch ein Ort, an dem ästhetische Experimente stattfanden.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Freud in Italien: Die Kirche ist schön wie eine junge Witwe

Campanile von San Marco in Venedig, nach dem Einsturz 1902.

Jörg-Dieter Kogel folgt in seinem Buch Sigmund Freud auf dessen Reisen nach Italien. Er entdeckt einen Hedonisten mit Hang zum Luxus, der allerdings eines nicht konnte: allein sein.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Russell Maliphants „The Thread“: Wie im Licht der Ägäis

„The Thread“ im Rahmen der 17. Movimentos Festwochen in Wolfsburg

Volkstänze galten lange Zeit als nichtauthentische Kunst westlicher Kulturhegemonie: Doch Russell Maliphant versteht es in Wolfsburg mit „The Thread“, das Genre eloquent wiederzubeleben.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Identitätspolitik des Vatikan: Kreuzzug für eine neue Ordnung in Europa?

Die päpstliche Schweizergarde im Vatikan

Konkordatsdiplomatie: In „A Twentieth-Century Crusade“ sichtet Giuliana Chamedes den Antikommunismus des Vatikan. Einen Aspekt klammert sie jedoch aus.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Netflix-Komödie „Einer von Sechs“: Eine Rolle sind fünf zu wenig

Marlon Wayans (li., re.) in zwei von sechs Rollen in einem Film.

Marlon Wayans zeigt in „Einer von Sechs“, dass er der nächste Eddie Murphy ist. Seine Netflix-Komödie ist so albern, kindisch und derb wie köstlich lustig.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Australischer Krimi-Meister: Gerry Disher macht in „Kaltes Licht“ aus einer Lösung ein Rätsel

Wenn die Dämmerung einsetzt, kommt nicht unbedingt Frieden ins Outback. Garry Disher zeigt uns Australien als sozial kaltes Land.

Garry Disher ist einer der besten zeitgenössischen Krimiautoren, weil er aus einer Lösung ein Rätsel machen kann. Dabei erscheint jeder Handlungsschwenk wie eine absolute Notwendigkeit.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Befleckt von braunem Dreck: Das Theaterstück „Siegfried“ in Bayreuth

Unterm Heiligenschein: Felix Axel Preißler und Felix Römer geben Siegfried Wagner als siamesisches Zwillingsdoppel.

Der einzige Sohn von Richard Wagner war dominiert von starken Frauen und einem Übervater. Ihm widmen Feridun Zaimoglu und Günter Senkel ihr neues Drama, uraufgeführt in Bayreuth.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Gericht weist Klage ab: Mädchen darf nicht in Knabenchor

Klagte gegen den ausschließlich von Jungen besetzten Staats- und Domchor Berlin, der sich weigert, ihre Tochter als aktive Sängerin aufzunehmen: Rechtsanwältin Susann Bräcklein im Plenarsaal des Verwaltungsgerichtes

Recht auf Kunstfreiheit oder Verbot der Diskriminierung auf Grund des Geschlechts? Ein Mädchen hat gerichtlich die Aufnahme in den Staats- und Domchor in Berlin erwirken wollen. Jetzt hat das Verwaltungsgericht entschieden.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Neues von Walter Moers: Der größte Dichter wartet im Sumpf

Wie kriegen wir ihn da nur wieder raus? Der im Drachenmaul gefangene Buchling Hildegunst von Mythenmetz kann auf seine Freunde zählen.

Vom Leser zum Dichter: In Walter Moers’ neuem Zamonien-Roman „Der Bücherdrache“ dringt ein junger Abenteurer in die tiefsten Katakomben seiner Stadt ein. Was er dort findet, verändert ihn für immer.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Amerikanische Vergangenheitsbewältigung: Die Sklaverei als Geburt der Nation

Demonstranten in New York im Juli dieses Jahres

Ein „neuer Startpunkt“ für die Erzählung Amerikas: Vierhundert Jahre nach der Ankunft der ersten afrikanischen Sklaven stellen die Amerikaner fest, wie sehr Rassismus und Sklaverei noch immer das Leben aller bestimmen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Steine tanzen sehr langsam: Angela Schanelecs Film „Ich war zuhause, aber …“ im Kino

Die Bilder sind so wenig dazu da, dass man es sich darin gemütlich macht, wie die Natur dazu da ist, darin zu wohnen: Astrid (Maren Eggert) ganz allein in einer Szene aus Angela Schanelecs „Ich war zuhause, aber ...“.

Angela Schanelec gehört zu den kontroversesten Figuren im deutschen Kino. Jetzt ist ihr neuer Film „Ich war zuhause, aber …“ zu sehen. Er zeigt: Bilder sind nicht zwangsläufig leichter zu verstehen als Texte – mitdenken lohnt sich bei beiden.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Keine Diskussion mit „Neonazi“: MDR sagt Podiumsdiskussion in Chemnitz ab

„Rote Linie überschritten“: Die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig

Weil an einer Podiumsdiskussion zur MDR-Doku auch ein Rechtsextremer teilnehmen sollte, sagten zunächst die Grüne Jugend und dann die Chemnitzer Oberbürgermeisterin ihr Teilnahme ab. Nun zieht der Sender die Notbremse.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Kultur Panorama

Twitter-Märchen: Im Eiskasten

Guck mal, wer da spricht: Mit dem vernetzten Kühlschrank ist vieles möglich.

Haben Sie schon von Dorothy und dem sprechenden Kühlschrank gehört? Die Geschichte handelt von einem Mädchen, das von seiner Mutter das Smartphone abgenommen bekam. Oder auch nicht. Märchenstunde auf Twitter.

Quelle: FAZ.NET