Posted in Panorama

Lebenslange Haftstrafe für Eltern aus kalifornischem „Horror-Haus“

Vor Gericht gestanden die Eltern das Verbrechen.

Jahrelang hielt ein Paar aus Kalifornien ihre dreizehn Kinder unter schlimmsten Bedingungen in einem Haus gefangen. An ihre Betten gekettet durften sie nur einmal im Jahr duschen und waren unterernährt. Bis eines der Mädchen fliehen konnte.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Inder wählt versehentlich falsche Partei und hackt sich Finger ab

Indien, Muzaffarnagar: Ein Wahlhelfer färbt in einem Wahllokal im Dorf Shahpur den Finger eines Wählers mit Tinte ein.

Nach der Stimmabgabe in Indien werden die Finger traditionell mit Tinte markiert. Ein Wähler klagt in einem Video, er habe versehentlich für die falsche Partei gestimmt – und greift dann zum Hackmesser.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Sohn soll Familie in brennende Wohnung gesperrt haben

Einsatzkräfte konnten die Familie aus der brennenden Wohnung retten (Symbolbild).

In Magdeburg soll ein 18-Jähriger ein Zimmer angezündet und seine Mutter und zwei jüngere Brüder dann in der Wohnung eingesperrt haben. Alle drei konnten von der Feuerwehr befreit werden. Der Mann wurde verhaftet.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Wenn ein Priester sein Zölibat wegen der Liebe bricht

Seit über 40 Jahren glücklich verheiratet: Edith und Waldemar Wolf bereuen nichts.

Heimliche Treffen weit weg vom Wohnort, ständig Angst vor der Entdeckung: Als sich Edith und Waldemar Wolf ineinander verliebten, begann ein Versteckspiel. Denn für den Priester war das verboten.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Osterparadoxon: Warum Ostern in diesem Jahr so spät ist

Bestes Wetter! Dass Ostern dieses Jahr so spät ist, liegt am Oster-Paradoxon.

Ostern wird in der Regel immer nach dem ersten Vollmond gefeiert. In diesem Jahr feiern wir das Fest allerdings besonders spät. Das liegt am Oster-Paradoxon. Was hat es damit auf sich?

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Nach Busunglück: Bundesaußenminister Maas besucht Unglücksstelle in Madeira

Außenminister Heiko Maas (3. von links) und seine portugiesischer Kollege Augusto Santos Silva (2. von links) an der Unfallstelle

29 deutsche Touristen sind beim Busunglück in Madeira ums Leben gekommen. Zusammen mit seinem portugiesischem Kollegen besucht Bundesaußenminister Heiko Maas nun die Unfallstelle.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Michelle Obama spricht Parisern bei Hauptstadtbesuch Mut zu

Michelle Obama bei der Vorstellung ihres Buches „Becoming“ am Dienstag in Paris.

Bei ihrem Besuch in Paris spricht Michelle Obama den Menschen Mut zu. Notre Dame hat auch für die ehemalige First Lady eine besondere Bedeutung.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

So wird das Wetter an Ostern

Ein Feldhase sitzt am frühen Morgen auf einem mit Morgentau überzogenen Feld.

Schnee und Regen haben vielen im vergangenen Jahr die Ostereiersuche vermiest. Die erste Prognose des Deutschen Wetterdienstes lässt 2019 auf trockene Nester hoffen.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

In Moçambique breitet sich die Cholera aus

Eine Frau mit einem Baby auf dem Rücken (r) versucht, den Kontakt mit verschmutztem Wasser zu vermeiden.

Die hygienische Lage ist in Moçambique vier Wochen nach Zyklon „Idai“ prekär. Die Zahl der Cholera-Fälle steigt weiterhin an – mehr als 5000 Menschen haben sich bereits mit der Krankheit infiziert.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Herzblatt-Geschichten: Historisches mit Hasselhoff

Wer findet David Hasselhoff am besten? Richtig, Hasselhoff selbst. Das kriegt unter anderem seine Frau zu spüren.

Die Aufregung um die geheimen Geburtspläne von Herzogin Meghan ist riesig. Jack White fürchtet derweil um seinen Titel als „ältester lebender später Promi-Papa der Welt“ – und David Hasselhoff will deutsche Geschichte aufarbeiten.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Drei Tote bei Flugzeugunglück nahe Mount Everest

Das verunglückte Flugzeug am Flughafen Lukla

Am Flughafen von Lukla ist am Sonntag ein Kleinflugzeug von der Startbahn abgekommen und gegen zwei Hubschrauber geprallt. Dabei starben drei Menschen, drei wurden verletzt. Der Flughafen gilt als einer der gefährlichsten der Welt.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Klimawandel: Tropische Mücken und Zecken rücken nach Norden vor

Ein weibliche Asiatische Tigermücke: Die Aedes albopicts ist etwa dafür bekannt, dass Chikungunya- und Dengue-Virus zu übertragen.

Der Klimawandel ermöglicht das Vordringen tropischer Mücken nach Norden – auch nach Deutschland. Damit steigt die Gefahr für Krankheitserreger wie Dengue-, Chikungunya- oder West-Nil-Viren. Experten fordern eine verbesserte Überwachung auftretender Ausbrüche.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Anschlag mit Gullydeckeln auf Regionalbahn

Die Mordkommission ermittelt, nachdem Unbekannte einen Anschlag auf eine Regionalbahn verübt haben (Symbolbild).

Die Gullydeckel hingen an Seilen, und waren auf die Höhe der Fahrerkabine herabgelassen. Nur dank eigenem Geschick wurde der Lokführer bei dem Anschlag nicht getroffen.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Bäckerin auf Gesellenwalz: Work and Travel mal anders

Lucia Hufnagel präsentiert sich und ihr Brot vor der Kamera.

Lucia Hufnagel schläft auf Parkbänken, reist per Anhalter und versteht sich aufs Backen. Sie ist freireisende Bäckerin und eine der wenigen Frauen, die die Tradition der Gesellenwalz wiederbeleben.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Verkehrsunfall in Berlin: Polizeiauto stößt mit PKW zusammen – drei Beamte verletzt

Umgekipptes Polizeiauto am Frankfurter Tor in Berlin-Friedrichshain

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Berlin-Friedrichshain sind zwei Beamte verletzt worden. Ihr Polizeiwagen krachte frontal mit einem PKW zusammen. Die Polizisten waren auf dem Weg zu einem Einsatz.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Das Wetter: Noch ein bisschen auf den Frühling warten

Die Zeichen stehen auf Frühling: Blühende Kirschblüten in der Frankfurter Innenstadt

Es bleibt kühl am Wochenende. In den Hochgebirgen ist sogar leichter Schneefall möglich. In Bayern fahren die Schiffe dennoch wieder. Und ab der kommenden Woche wird es dann auch frühlingshaft.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Britischer Komiker stirbt auf der Bühne, Zuschauer halten das für einen Scherz

Der britische Komiker Ian Cognito auf der Bühne (Screenshot)

Viele Zuschauer glaubten zunächst, es gehöre zum Bühnenprogramm. Doch das tat es nicht. Der anarchistische Komiker Ian Cognito starb während seiner Performance.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Erster Trailer für „Star Wars – Episode IX“ veröffentlicht

Rey (Daisy Ridley) spielt auch in Episode IX eine Hauptrolle

Der erste Trailer ist da und enthüllt den Titel der neunten Star Wars Episode. Bis sie allerdings in deutschen Kinos zu sehen ist, müssen Fans noch acht Monate warten.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Nach tödlicher Misshandlung: Jugendlicher Haupttäter muss lange in Haft

Das Landgericht Magdeburg: Hier wurden am Freitag vier Angeklagte schuldig gesprochen.

Weil sie eine Frau zu Tode misshandelt haben, hat das Landgericht Magdeburg vier Angeklagte zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Der damals 16 Jahre alte Haupttäter hatte die Tat mit dem Handy gefilmt.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Vorwürfe nach dem „Wundertest“ aus Heidelberg: Ärzte als Insider?

Beteiligten Ärzten wird vorgeworfen, Insiderhandel betrieben zu haben.

Im Blutkrebstest-Skandal wehrt sich das Klinikum Heidelberg gegen Vorwürfe, an Insiderhandel mit Aktien beteiligt gewesen zu sein. Der Börsenkurs einer beteiligten Firma war nach der Ankündigung der „Weltsensation“ im März gestiegen.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Algorithmus sagt „Game of Thrones“-Finale voraus

Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in der Serie „Game of Thrones“. Ein Algorithmus hat ihre Überlebenswahrscheinlichkeit in der finalen Staffel berechnet. (Archivbild)

Ein Algorithmus der TU München berechnet die Todeswahrscheinlichkeiten für Charaktere der Serie „Game of Thrones“. Dabei steht es für die „Mutter der Drachen“ mehr als gut. Für eine Familie sieht es allerdings eher schlecht aus.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Tsunami-Warnung nach Erdbeben in Indonesien aufgehoben

Anfang März waren noch immer nicht alle Schäden des Bebens vom September behoben.

Das Erdbeben vor der Insel Sulawesi hatte die Stärke 6,9. Die Behörden warnen deshalb vor einem Tsunami – gaben aber inzwischen Entwarnung. Erst im September 2018 hatte eine ähnliche Katastrophe mehr als 4000 Menschen getötet.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Ein Puma kommt immer allein

Ein Puma streift durch den mittelamerikanischen Regenwald. Die Großkatzen werden immer seltener.

Einst lebten die Wildkatzen in den Wäldern und Bergen von Kanada bis Feuerland. Doch inzwischen werden die talentierten Jäger immer seltener.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Wie Katie Bouman die Entdeckung des Schwarzen Lochs ermöglichte

Die amerikanische Informatikerin Katie Bouman

Erstmals können Forscher ein Bild von einem Schwarzen Loch zeigen. Eine wissenschaftliche Sensation – die ohne eine 29 Jahre alte Informatikerin nicht möglich gewesen wäre.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Ermittler im Fall Monika Frischholz: „Wir drehen jeden Stein um“

Ein Polizist lässt einen Polizeihund den möglichen Ablageort einer Mädchenleiche absuchen.

43 Jahre nach dem Verschwinden des damals zwölf Jahre alten Mädchens aus der Oberpfalz hat die Polizei neue Hinweise. Die aktuellen Erkenntnisse legen nahe, dass ihr mutmaßlicher Mörder einen regionalen Bezug hat.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Bei Zwickau: 13 Jahre altem Mädchen gelingt nach Entführung die Flucht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild).

In Sachsen packt ein Unbekannter ein Mädchen und zerrt es in einen Transporter. Kurze Zeit später gelingt dem Mädchen die Flucht. Nun sucht die Polizei nach dem Täter.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Angela Merkels emotionale Anlaufstelle

Enge Vertraute ihrer Tochter: Herlind Kasner

Herlind Kasner ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Ihre Tochter, Kanzlerin Angela Merkel, sagte im Rückblick einmal, jeden Tag nach der Schule habe sie mit ihrer Mutter ein bis zwei Stunden gesprochen.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Wiener Ballettlehrerin soll Schüler misshandelt haben

Die Wiener Staatsoper hat die volle Aufklärung aller Vorwürfe über eine schlechte Behandlung von Schülern der hauseigenen Ballettakademie zugesichert. (Archivbild)

Ein handfester Skandal erschüttert die Ballettakademie der Wiener Staatsoper. Schüler berichten von Gewalt, Magersucht und sexuellen Übergriffen.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Die App Tellonym unterstützt Hatespeech in sozialen Netzwerken

Junge Mädchen sind besonders von der App Tellonym betroffen (Symbolbild)

Die App Tellonym sorgt nicht nur für Komplimente und schöne Nachrichten im Netz. Gerade junge Mädchen werden Opfer von zum Teil heftigen Beleidigungen, die sie verunsichern.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Klagenfurt stellt nach Masernfall gesamten Busverkehr ein

Ein Mann reinigt einen Bus in der Busgarage der Klagenfurter Stadtwerke.

Mit Masern ist nicht zu spaßen: Um einer Epidemie vorzubeugen, hat die österreichische Klagenfurt kurzerhand den Busverkehr gestoppt.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Herlind Kasner: Angela Merkels Mutter ist tot

Herlind Kasner im Jahr 2018

Die Mutter von Kanzlerin Angela Merkel ist gestorben. Herlind Kasner wurde 90 Jahre alt.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Weshalb sich der Wiederaufbau in L’Aquila weiterhin verzögert

Kein Blick nach vorn: An einer der noch immer baufälligen Fassaden L’Aquilas hängen Bilder von Menschen, die das Erdbeben vor zehn Jahren erlebt haben.

Zehn Jahre nach dem Erdbeben von L’Aquila ist nun klar, dass es die versprochene Rückkehr in die frühere Welt nicht geben wird. Der Wiederaufbau der italienischen Stadt verzögert sich weiter – dafür gibt es unterschiedliche Erklärungen.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Entwicklungshilfe auf Rädern

In Sambia müssen viele Kinder jeden Tag weite Distanzen zurücklegen, um zum Unterricht gehen zu können. Die Hilfsorganisation „World Bicycle Relief“ verteilt Fahrräder in armen Weltregionen.

„World Bicycle Relief“ verteilt Fahrräder in armen Weltregionen. Damit verfolgt die Organisation ein unkonventionelles, aber erfolgreiches Konzept der Entwicklungshilfe.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Graffiti gegen das Gedenken: Deutscher Soldatenfriedhof in Spanien geschändet

Vor der Verwüstung: Gräber deutscher Soldaten in Spanien auf dem Friedhof in Cuacos de Yuste (Archivbild).

In der einzigen deutschen Kriegsgräberstätte in Spanien haben Unbekannte mehrere Gräber geschändet. Einige Kreuze wurden zerstört, andere mit Graffiti versehen: „Weder Nazis mit Auszeichnung, noch Antifaschisten in Gräben“, sprühten die Täter.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Entwurf vorgestellt: Das soll mit dem alten Stuttgarter Bahnhofsgelände passieren

Die Stuttgarter Innenstadt (Archivbild)

Neun Jahre nach dem Baubeginn von „Stuttgart 21“ hat die Stadt Stuttgart vorgestellt, was mit dem alten Bahnhofsgelände geschehen soll. Geplant ist ein Stadtteil mit Museum, Konzerthaus und Hotels.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Ladendiebin wieder verurteilt: Mit 85 Jahren hinter Gitter

Die 85 Jahre alte Ingrid M. muss ins Gefängnis.

Mit 85 Jahren muss eine Rentnerin ins Gefängnis. Sie hatte mehrfach Ladendiebstahl begangen. Ihr Motiv überzeugt das Gericht nicht.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Münster nicht mehr fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Eine Radfahrerin fährt auf dem Prinzipalmarkt in Münster. Die Stadt hat ihren Status als fahrradfreundlichste Stadt der Bundesrepublik verloren. (Archivbild)

Münster hat den Rang als fahrradfreundlichste Stadt verloren. Neuer Spitzenreiter ist eine Stadt in Baden-Württemberg. Das ergab das Ranking des ADFC. Dafür schneiden andere Städte im Münsterland erstaunlich gut ab.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Brustkrebs früher erkennen: Ein Test wird getestet

Ist der Test zur Brustkrebs-Früherkennung des Universitätsklinikums Heidelberg eine Errungenschaft oder ein Flop? (Archivbild)

Was als Sensation angekündigt wurde, ist noch gar nicht marktreif: Der medienwirksam veröffentlichte Heidelberger Test zur Brustkrebs-Früherkennung muss selbst noch getestet werden. Andere Forscher glauben nicht daran, dass er überhaupt realisiert wird.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Soldaten in Brasilien schießen auf Familie in einem Auto

Rio de Janeiro: Brasilianische Soldaten stehen Wache bei einer Razzia gegen Drogenhandel (Symbolbild).

Eine tragische Verwechslung in Rio: Soldaten haben 80 Schüsse auf ein Fahrzeug abgefeuert, in dem eine Familie saß. Sie verwechselten es mit einem Fluchtauto.

Quell: FAZ.NET

Posted in Panorama

Selbständig leben mit Handicap

Teaser Bild für Michel Schmidt

Alleine Leben – im Rollstuhl? Michel Schmidt weiß aus eigener Erfahrung, dass das auch ohne Pflegedienst möglich ist. „Auch mit Handicap hat jeder ein Recht, so zu leben, wie er möchte“, sagt er – und bietet deshalb eine Beratung an.

Quell: FAZ.NET