Posted in Top-News

Rekordgewinne: Tech-Konzerne profitieren von Corona-Krise

Apple

Die Corona-Krise hat ihrem Geschäft nicht geschadet – ganz im Gegenteil: Apple, Google, Facebook und Amazon haben zusammen 38 Milliarden Dollar verdient.

Quelle: SZ.de

Posted in Geld

Amerikanische Währung: Der Dollar mag Trump nicht mehr

Trumps Konterfei auf einem falschen Dollarschein

Die Präsidentenwahl könnte auch die Wechselkurse der amerikanischen Währung beeinflussen. Eine Prognose ist schwierig. Jedoch gibt es Lehren aus der vorigen Wahl.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Politik

Lira nach Erdogan-Drohung auf Rekordtief

Der Wertverfall der türkischen Währung geht ungebremst weiter. Nach Drohungen von Präsident Erdogan in Richtung Frankreich erreichte die Lira im Handel mit dem US-Dollar und dem Euro Rekordtiefs.

Quelle: DIE WELT

Posted in Geld

Milliarden-Zahltag für Elon Musk

Elon Musk war unlängst auch in Grünheide, wo gerade eine neue Tesla-Fabrik entsteht.

Der Elektroauto-Hersteller Tesla ist an der Börse mittlerweile mehr als 400 Milliarden Dollar wert. Das hat Folgen – auch für den Chef.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld

Im Abwertungstrend: Türkische Lira durchbricht wichtige Marke

Großmachtspiele auf tönernen Füßen: Während die Türkei mit ihren Nachbarn den Konflikt sucht, verfällt die Währung.

Der Kurs der türkischen Lira ist gegenüber dem Dollar unter die psychologisch wichtige Marke von 8 Lira je Dollar gefallen. Eine Wende ist derzeit nicht abzusehen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Coronavirus weltweit: US-Arzneimittelbehörde lässt Remdesivir als Covid-Medikament zu

Es ist das erste Mittel, das in den USA eine volle Genehmigung erhält. Der Hersteller veranschlagt für eine durchschnittliche Behandlung mit Remdesivir mehr als 2000 Dollar – die WHO ist von der Wirksamkeit allerdings nicht überzeugt.

Quelle: SZ.de

Posted in Geld

Chinesisches Fintech Ant treibt weltgrößten Börsengang voran

Zentrale der Ant Group im chinesischen Hangzhou

Das lange Tauziehen scheint endlich ein Ende zu haben: Das chinesische Fintech erhält die letzte nötige Genehmigung für sein Marktdebüt. Es geht um bis zu 35 Milliarden Dollar.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld

Börsengang von McAfee ist rund 740 Millionen Dollar schwer

Der Antivirenspezialist McAfee kehrt nach zehn Jahren Pause an die Nasdaq zurück

Die amerikanische IT-Sicherheitsfirma McAfee kehrt zu einem Ausgabepreis von 20 Dollar an die Börse zurück – nach zehn Jahren Pause. Der Preis liegt eher am unteren Ende der Erwartungen.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld

Euro auf einmonatigem Höchststand

Euro-Symbol in Frankfurt

Der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung klettert bis auf 1,1850 Dollar – so hoch lag er zuletzt Mitte September. Es gibt einen wichtig Grund für diese Entwicklung.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld

Vermögen von Chinas Superreichen ist so stark gewachsen wie nie zuvor

Am reichsten: Jack Ma auf der Feier zum 20jährigen Bestehen von Alibaba im September

Im Reich der Mitte gibt es in diesem Jahr allein 257 neue Milliardäre. Insgesamt ist ihr Vermögen um rund 1,5 Billionen Dollar gestiegen – mehr als der gesamte Zuwachs der vergangenen fünf Jahre.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld Wirtschaft

Intel verkauft Geschäft für 9 Milliarden Dollar nach Südkorea

Intel konsolidiert sich etwas.

Der amerikanische Halbleiter-Hersteller sortiert seine Geschäftsbereiche neu. Es geht um eine bestimmte Art Chips.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

USA: Trump will Sudan von Terrorliste streichen

FILE PHOTO: Sudan's ousted President Omar al-Bashir is seen inside the defendant's cage during his and some of his former allies trial over the 1989 military coup that brought the autocrat to power in 1989, at a courthouse in Khartoum

Der US-Präsident verkündet, das Land habe sich bereit erklärt, Hunderte Millionen Dollar an amerikanische Opfer von Terrorismus zu zahlen. Auf der Liste stehen dann nur noch drei Staaten.

Quelle: SZ.de

Posted in Politik

China schuldet Amerika über eine Billion Dollar – ein Deal für Trump?

Im Handelsstreit mit China lässt Trump keine Waffe ungenutzt, nun könnte er eine neue einsetzen. Denn laut einer Lobbygruppe schuldet die Volksrepublik amerikanischen Gläubigern rund zwei Billionen Dollar – seit über 100 Jahren. Doch ausgerechnet jetzt wird die Zeit knapp.

Quelle: DIE WELT

Posted in Motor

VW-Tochter Traton bietet Navistar gewünschten Preis für Übernahme

Traton bietet 44,50 US-Dollar je Navistar-Aktie. Damit ist der Weg für die weiteren Schritte der Übernahme frei.

Quelle: heise

Posted in Politik

Die Vereinigten Staaten machen dieses Jahr 3,1 Billionen Dollar Schulden

Nachdem erste Verhandlungen um ein weiteres Konjunkturpaket im August scheiterten, unterzeichnete Trump diese Verfügung, um Maßnahmen auch ohne parlamentarische Zustimmung umzusetzen.

Um größeren Schaden von der Wirtschaft abzuwenden, hat der amerikanische Kongress Konjunkturhilfen von historischem Ausmaß beschlossen. Die schlagen jetzt zu Buche.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Blog zur US-Wahl: Biden sammelt Rekordsumme an Spenden

Joe Biden

Das Wahlkampfteam des demokratischen Präsidentschaftskandidaten hat im September 383 Millionen US-Dollar an Spendengeldern erhalten. Trumps Sohn Barron war ebenfalls mit dem Coronavirus infiziert.

Quelle: SZ.de

Posted in Geld Wirtschaft

IWF-Jahrestagung: 12 Milliarden Dollar für arme Länder

Eine Frau lässt sich in der pakistanisch-indischen Grenzregion Kashmir auf das Coronavirus testen.

Auf seiner Jahrestagung warnt der Internationale Währungsfonds vor einer weltweiten Überschuldung durch die Corona-Pandemie. Es gibt allerdings auch gute Nachrichten.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld Wirtschaft

Astra Zeneca startet wichtige Tests für Covid-19-Medikament

Die Außenansicht von dem Hauptsitz des Pharmakonzerns Astra Zeneca in Australien.

Die Vereinigten Staaten haben sich bis zum Jahresende 100.000 Dosen des Medikaments vom britischen Pharmakonzern gesichert. Dafür haben sie das Unternehmen mit knapp einer halben Milliarde Dollar unterstützt.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Multimedia Technik Wissen

Milliarden-Deal: AMD soll Interesse an FPGA-Hersteller Xilinx haben

Etwa 30 Milliarden US-Dollar könnte AMD eine mögliche Übernahme wert sein. Steigende Aktienpreise füllen die Kriegskasse.

Quelle: heise

Posted in Geld

Chinas Währung gewinnt gegenüber dem Dollar

Yuan-Noten und Dollar unten chinesischen und amerikanischen Flaggen

Der Finanzmarkt in der Volksrepublik meldet sich mit einer positiven Entwicklung aus der goldenen Feiertagswoche zurück, der Yuan steigt auf ein 17-Monats-Hoch. Investoren setzen offenbar auf eine Erholung von der Krise – und auf eine Wahlniederlage von China-Herausforderer Donald Trump.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld

Lira-Tief: In der Türkei braut sich eine Finanzkrise zusammen

Banknoten der türkischen Währung Lira

Die türkische Währung befindet sich in einer Abwertungsspirale und notiert auf einem Rekordtief zum Dollar. Das Land konnte erfolgreich eine Milliarden-Anleihe plazieren – doch der Zins lag zwei Prozentpunkte über dem der letzten Emission.

Quelle: FAZ.NET

Posted in WasGeschah Wissen

Tyrannosaurus rex “Stan” übertraf alle Erwartungen

Gut erhaltenes T-Rex-Skelett kam in New York für den Rekordpreis von 31,8 Millionen Dollar unter den Hammer

Quelle: derStandard

Posted in Panorama

Auf freiem Fuß: Angeklagter im Fall Floyd zahlt eine Million Dollar Kaution

Der Hauptangeklagte Derek C., der sich vor Gericht wegen Mordes zweiten und dritten Grades an George Floyd verantworten muss

Der mutmaßliche Mörder des Afroamerikaners George Floyd hat an diesem Mittwoch die Haftanstalt verlassen. Der Preis dafür: eine Millionen Dollar. Somit sind alle Angeklagten wieder auf freiem Fuß.

Quell: FAZ.NET

Posted in Geld Wirtschaft

Kursrutsch: Aktienkurse und Ölpreis fallen nach Trumps positivem Corona-Test

Amerikas Präsident Donald Trump und die First Lady Melania Trump haben sich mit dem Corona-Virus infiziert.

Der japanische Index Nikkei dreht ins Minus, der Ölpreis gerät unter Druck. Für Europa wird ein schwächerer Handeslauftakt erwartet. Der Dollar legt dagegen zu.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Politik

USA fordern 5,2 Millionen Dollar von Edward Snowden

Weil er seine Biographie nicht von den US-Behörden freigeben ließ, fordern diese von Edward Snowden eine Gewinnbeteiligung in Millionenhöhe. Der Whistleblower selbst wähnt sich vor dieser Forderung aber in Sicherheit.

Quelle: DIE WELT

Posted in Top-News

Whistleblower: US-Gericht: Snowden soll 5,2 Millionen Dollar an den Staat abtreten

FILE PHOTO: Edward Snowden speaks via video link during a news conference in New York

Es geht um Erlöse aus den Memoiren und zahlreichen Auftritten des Whistleblowers. Das Justizministerium betont, Snowden solle nicht von einem “Vertrauensbruch” profitieren.

Quelle: SZ.de

Posted in Geld Wirtschaft

750 Dollar für den Fiskus? Trumps Vorgänger zahlten zumeist deutlich mehr Steuern

Seine Vorgänger zahlten oft deutlich mehr Steuern als der amtierende Präsident Donald Trump.

Einer von Donald Trumps Vorgängern hat dem Finanzamt sogar Geld geschenkt. Sollte Trump seine Steuern mit illegalen Tricks gedrückt haben, könnte es richtig teuer werden.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Tim Cook: Apple-Chef erhält Firmenanteile von 38 Millionen Dollar

Geldsegen für Apple-Chef Tim Cook: Seine Firmenanteile sind über 38 Millionen Dollar wert.

Apple-CEO Tim Cook erhält erstmals seit Amtsantritt massive Aktienoptionen. Die Papiere des iPhone-Herstellers schlossen am Dienstag in die Höhe.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Panorama

Entschädigung für Opfer von Polizei

William Green wurde im Januar durch Polizeischüsse getötet.

Die Angehörigen des im Januar durch Polizeischüsse getöteten William Green erhalten 20 Millionen Dollar Entschädigung. Die Summe gehört zu den höchsten Entschädigungszahlungen in so einem Fall.

Quell: FAZ.NET

Posted in Top-News

Blog zu US-Wahl: Biden veröffentlicht Steuererklärung kurz vor TV-Duell

Joe Biden, Steuererklärung

Der demokratische Präsidentschaftskandidat zahlte demnach 2019 fast 300 000 Dollar an den Bund. Biden will damit offenkundig Amtsinhaber Trump schlecht aussehen lassen.

Quelle: SZ.de

Posted in Top-News

Was Biden für den Dollar heißen würde

Die Kulisse steht schon: In der Nacht zu Mittwoch wollen sich Joe Biden und Donald Trump zum TV-Duell treffen.

Donald Trump und Joe Biden, die beiden Kandidaten für die anstehende amerikanische Präsidentschaftswahl, treffen in der Nacht in ihrem ersten Fernsehduell aufeinander. Für die Börse ist es das beherrschende Thema.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Geld Wirtschaft

1,4 Millionen Dollar Gewinn: Ehemalige Amazon-Managerin wegen Insiderhandels angeklagt

Die Lobby des Sitzes von Amazon in New York

Die Angeklagte soll Informationen aus Geschäftsberichten an ihren Ehemann sowie dessen Vater weitergegeben haben. Die amerikanische Börsenaufsicht geht von einem Fall von „wiederholtem und systematischem“ Insiderhandel aus.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Meinung

Trumps skrupellose Steuervermeidung – seine Fans werden ihn dafür feiern

Trump soll im Wahljahr 2016 nur 750 Dollar Einkommensteuer gezahlt haben. Nicht viel für einen selbsternannten Milliardär. Für seine treuen Anhänger dürften sie ein weiterer Beweis dafür sein, wie clever der Präsident als Geschäftsmann agierte.

Quelle: DIE WELT

Posted in Top-News

Steuern des Präsidenten: Wie viel Geld hat Trump noch?

Donald Trump in Washington im April 2018

Donald Trump soll in den vergangenen Jahren kaum Steuern gezahlt haben. Trotzdem gehe es ihm finanziell nicht gut, heißt es in einem Medienbericht. Er habe Hunderte Millionen Dollar Schulden – und es könnten noch mehr werden.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Trumps Steuern: Man könnte es asozial nennen

Donald Trump

Lächerliche 750 Dollar Einkommensteuern hat der US-Präsident 2016 und 2017 bezahlt. Jetzt weiß man, was Trump seine angebliche Liebe zu Amerika wert ist.

Quelle: SZ.de

Posted in Meinung

Blog zur US-Wahl: Medienbericht: Trump zahlte in zehn von 15 Jahren keine Einkommensteuer


In den Jahren 2016 und 2017 soll der heutige US-Präsident nur jeweils 750 Dollar Einkommensteuer gezahlt haben – das berichtet die “New York Times” unter Bezug auf Steuerunterlagen. Trump spricht von “totalen Fake News”.

Quelle: SZ.de

Posted in Top-News

“New-York-Times”-Bericht über Steuerunterlagen: 750 Dollar, die Trump in Erklärungsnot bringen

FILE PHOTO: U.S. President Donald Trump holds a campaign event at Harrisburg International Airport in Middletown, Pennsylvania

Trumps jetzt öffentlich gewordene Steuerunterlagen zeigen, dass er entweder sehr skrupellos im Vermeiden von Steuern war – oder ein schlechter Geschäftsmann. Und sie werfen ein Schlaglicht auf mögliche Interessenskonflikte des Präsidenten.

Quelle: SZ.de

Posted in Technik

131 Dollar für einen toten Afghanen

Entschädigungszahlungen des US-Militärs: Eine weitere Verhöhnung der Kriegsopfer – und des gesamten Landes. Kommentar

Quelle: Telepolis

Posted in Kultur Panorama

Mehr als 80 Millionen Dollar: Dieser Jüngling kann teuer werden

Sandro Boticelli, „Porträt eines jungen Mannes mit einem Medaillon“, um 1480, Tempera auf Holz, 15. Jh., 58,7 mal 39,4 Zentimeter: Taxe „mehr als“ achtzig Millionen Dollar.

Ein Porträt von Sandro Botticelli kehrt in den Markt zurück. Mit einer Erwartung von 80 Millionen Dollar wird dem raren Bildnis eine steile Karriere zugetraut.

Quelle: FAZ.NET

Posted in Top-News

Blog zur US-Wahl: Medienbericht: Trump zahlte in zehn von 15 Jahren keine Einkommenssteuer

U.S. President Trump speaks to reporters during a news conference

In den Jahren 2016 und 2017 soll der heutige US-Präsident nur jeweils 750 Dollar Einkommenssteuer gezahlt haben – das berichtet die “New York Times” unter Bezug auf Steuerunterlagen. Trump spricht von “totalen Fake News”.

Quelle: SZ.de