Robotics Institute Germany: Fraunhofer IOSB treibt das Thema Großraumrobotik voran

* Das Fraunhofer IOSB wird im nun vorgestellten Robotics Institute Germany (RIG) den Bereich KI-basierte Großraumrobotik etablieren – dazu zählen autonome Baumaschinen, Landwirtschaftsroboter und andere schwere Arbeitsmaschinen, die eigenständig komplexe Aufgaben ausführen.

* Ähnliche Aspekte werden bisher im Kompetenzzentrum Roboter für die Dekontamination in menschenfeindlichen Umgebungen (ROBDEKON) erforscht. Ergebnisse präsentierte IOSB-Institutsleiter und ROBDEKON-Sprecher Prof. Jürgen Beyerer bei der Konferenz »KI-basierte Robotik« am 18.6. in Berlin.

* Die Teilnehmenden konnten einen über 500 Kilometer entfernten autonomen Bagger live mit dem Bergen von Fässern beauftragen.
Quelle: IDW-Informaitionsdienst d. Wissenschaft