Holocaust-Überlebender Stefan Jerzy Zweig mit 83 Jahren gestorben

Stefan Jerzy Zweig als Kind auf einem Photo | dpa

Er kam mit nur drei Jahren ins KZ Buchenwald, wurde aber von Mithäftlingen vor der Ermordung bewahrt. Später wurde Stefan Jerzy Zweig als “Buchenwaldkind” im Roman “Nackt unter Wölfen” berühmt. Nun starb er im Alter von 83 Jahren.[mehr]

Quelle tagesschau.de

Abbildung(en) eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13