patchCROP Feldrobotik-Tag 2024 – Digitale Technik für vielfältigere Anbausysteme

Am 30. April 2024 lädt das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) zu einem Feldrobotik-Workshop auf das Gelände des Projekts patchCROP nach Tempelberg (Steinhöfel) ein. Expertinnen und Experten aus Landwirtschaft, Wissenschaft und Industrie teilen ihre Praxiserfahrungen und ihr Wissen rund um den Einsatz von Robotern im diversifizierten, nachhaltigen Ackerbau. Vorträge, Diskussionen und Technikvorführungen geben einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung und Entwicklung digitaler Landmaschinen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Interessierte können sich anmelden unter: https://www.eventbrite.de/e/patchcrop-feldrobotik-tag-tickets-816211268877?aff=oddtdtcreator
Quelle: IDW-Informaitionsdienst d. Wissenschaft