Regierung in Georgien – Pro-europäisch oder Putin-hörig?

Georgier feiern am 15. Dezember 2023 in der Hauptstadt Tiflis den EU-Kandidatenstatus ihres Landes | AFP

Georgiens Regierung ist für den EU-Beitritt und will nun doch ein Gesetz über “ausländische Agenten” durchsetzen. Das bestätigt Gegner in dem Vorwurf, sie sei undemokratisch und pro-russisch. Doch was treibt die Regierung an? Von S. Stöber.[mehr]

Quelle tagesschau.de

Abbildung(en) eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13