Getötete Helfer: Israelische Armee spricht von “schwerem Fehler”

Ein zerstörtes Auto der Hilfsorganisation World Central Kitchen im Gazastreifen. | AP

Israels Militär hat den Tod von sieben internationalen Helfern im Gazastreifen durch einen Luftschlag “einen schweren Fehler” genannt. Weltweit wächst die Empörung, während mehr und mehr Hilfsorganisationen ihre Arbeit in dem Gebiet vorerst einstellen.[mehr]

Quelle tagesschau.de

Abbildung(en) eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13