Freitags kommt der Leichtsinn: Internationale Studie untersucht Verhalten zur Cybersicherheit am Arbeitsplatz

Darmstadt, 19. März 2024. Normalerweise ergründen Studien zum Thema Cybersicherheit am Arbeitsplatz, wie sich ganze Gruppen von Menschen verhalten und liefern dabei nur eine Momentaufnahme. TU-Wirtschaftsinformatiker Professor Alexander Benlian untersuchte nun mit zusammen mit zwei internationalen Kollegen das Verhalten einzelner Personen über längere Zeiträume, um Veränderungen zu dokumentieren. Die Studie „Time will tell“ veröffentlichte das Team im renommierten Fachjournal „MIS Quarterly“. Die Ergebnisse geben Hinweise für künftige Forschung – und für Arbeitgeber.
Quelle: IDW-Informaitionsdienst d. Wissenschaft