US-Sonde “Odysseus” ist auf dem Mond der Strom ausgegangen

Mondlandegerät Odysseus | picture alliance / abaca

Der Sonde “Odysseus” ist auf dem Mond der Strom ausgegangen. Vor gut einer Woche war sie dort gelandet. Das US-Unternehmen “Intuitive Machines” hofft darauf, dass sich die Sonde bald wieder “aufwecken” lässt. Von Ute Spangenberger.[mehr]

Quelle tagesschau.de

Abbildung(en) eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13