Traumavorsorge für israelische Soldaten nach Einsatz im Gazastreifen

Israelischer Soldat in einem Tunnel | REUTERS

Das Leid und die Zerstörung im Gazastreifen sind kaum zu ertragen, auch nicht für israelische Soldaten. Im Therapiezentrum Einot Bar sollen sie das Erlebte verarbeiten – und nach einem kurzen Aufenthalt ihren Einsatz fortsetzen. Von Bettina Meier.[mehr]

Quelle tagesschau.de

Abbildung(en) eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13