Rio de Janeiro: Zwischen Karneval und Dengue-Fieber

Versorgung von Patienten in einem Krankenhaus in Rio de Janeiro | AFP

Es wird geschwitzt und gefeiert in Rio – der Karneval läuft. Doch auch das von Mücken übertragene Dengue-Fieber greift um sich. Seit Februar gilt der Gesundheitsnotstand. Besonders betroffen sind die ärmsten Viertel, die Favelas. Von A. Herrberg.[mehr]

Quelle tagesschau.de

Abbildung(en) eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13