Energiewende im Praxistest: Reallabore der Energiewende zeigen, was möglich ist

Klimaneutralität in Deutschland bis 2045 – dieses Ziel hat sich die Bundesregierung 2021 mit dem neuen Klimaschutzgesetz gesteckt. Die Stadt Jena will dieses Ziel schon bis 2035 erreichen. Mit dem Reallabor der Energiewende JenErgieReal zeigt Jena jetzt neue Lösungen für eine nachhaltige Strom- und Wärmeversorgung auf. JenErgieReal ist eines der Reallabore der Energiewende, die der Projektträger Jülich (PtJ) im Rahmen des 7. Energieforschungsprogramms für das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) betreut. PtJ unterstützt das BMWK dabei, den Praxistransfer innovativer Technologien und Verfahren für die Energiewende und den Umbau des deutschen Energiesystems zu beschleunigen.
Quelle: IDW-Informaitionsdienst d. Wissenschaft