Wie Steinmeiers Reden endlich eine größere Durchschlagskraft bekommen können

Frank-Walter Steinmeier wird wohl auch die nächsten fünf Jahre Bundespräsident bleiben. Sicher, er hat nichts falsch gemacht, es gab keine Skandale. Doch es waren bleierne Jahre mit vielen berechenbaren Worten. Der Bundespräsident sollte sich ein Beispiel an einem seiner Vorgänger nehmen.
Quelle: DIE WELT