Scholz im ARD-Interview: “Keine Spaltung der Gesellschaft”

Olaf Scholz sitzt kurz vor Aufzeichnungsbeginn der TV-Sendung "Farbe bekennen" mit Tina Hassel und Oliver Köhr im ARD-Hauptstadtstudio. | dpa

Kanzler Scholz hat angekündigt, dass seine Regierung in der Corona-Krise schnell und entschlossen handeln werde. Eine Impfpflicht sei nötig, um alle zu schützen, sagte er in der ARD-Sendung Farbe bekennen. Eine Spaltung der Gesellschaft sehe er nicht. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Quelle tagesschau.de