„Bin da kein Experte“ – Die peinlichen China-Ausreden der Elite-Manager

US-Hedgefonds wie Bridgewater überschlagen sich dabei, wenn es um Großinvestments in China geht. Die totalitären Methoden des kommunistischen Regimes scheren sie nicht, sogar Zwangsarbeit nehmen sie in Kauf. Dass es auch anders geht, zeigt nun ausgerechnet ein Sportverband.
Quelle: DIE WELT