Uwe Steimle wurde nach Impfbekenntnis bedroht und als „Systemling“ beschimpft

Dass der sächsische Kabarettist Uwe Steimle sich gegen Corona hat impfen lassen – dieses Bekenntnis schockte viele seiner Fans. Nun macht der 58-Jährige publik, warum er sich so entschieden hat und was für Konsequenzen das für ihn hatte.
Quelle: DIE WELT