Die Pflegenden werden zu Sündenböcken des systemischen Versagens

Klar ist: Pflegende sollten geimpft sein. Pflegende aber pauschal zu verdächtigen, wegen fehlender Impfungen das Coronavirus zu verbreiten, ist zu einfach: Schuld an der Infektionsgefahr in vielen Einrichtungen sind schlicht die Sparmaßnahmen an Personal und Material.
Quelle: DIE WELT