AKL’22: Lasertechnik – produktiv, flexibel und smart

Vom 4. bis 6. Mai 2022 treffen sich zum 13. Mal Laserhersteller und -anwender unterschiedlicher Branchen auf dem »AKL – International Laser Technology Congress«. Nach der Pandemie-bedingten Pause freut sich Prof. Constantin Häfner, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT umso mehr, die Laser-Community live in Aachen zum AKL’22 begrüßen zu dürfen. 87 Referierende informieren über den aktuellen Stand sowie Trends rund um die Lasertechnik in der Produktion. Sie präsentieren auf dem AKL‘22 neueste Erkenntnisse der angewandten Forschung sowie Pionierleistungen der Industrie. Ab sofort sind Anmeldungen unter www.lasercongress.org zum AKL’22 möglich.
Quelle: IDW-Informaitionsdienst d. Wissenschaft