Nordengland: Konzertbesucher seit zwei Nächten im Pub eingeschneit

Herbststurm „Arwen“ sorgte in einigen Teilen des Landes für blockierte Straßen und eingeschneite Autos.

Seit Freitagabend sind rund 60 Gäste nach einem Konzert in einem Pub in Nordengland eingeschneit. Die Gäste scheinen dennoch guter Dinge zu sein: Es sei noch „jede Menge Bier da“, heißt es aus dem Gasthaus.

Quell: FAZ.NET