Rogert & Ulbrich erstreitet weiteren Erfolg vor dem Bundesgerichtshof – Audi AG haftet für EA189-Motoren der Volkswagen AG

Rogert & Ulbrich [Newsroom]
Erkrath (ots) – Der BGH hat nun in 4 Verfahren bestätigt, dass sich die Audi AG ebenfalls für die Verwendung von EA189-Motoren, die ihr vom Mutterkonzern, der Volkswagen AG, zum Einbau zur Verfügung gestellt worden sind, zu verantworten hat. In … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Rogert & Ulbrich, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal