Mobilität und Klimaschutz zusammenbringen / Ambitionierte Ziele bei E-Mobilität und öffentlichem Verkehr / positive Signale für alternative Kraftstoffe

ADAC [Newsroom]
München (ots) – Der ADAC hält den Koalitionsvertrag zwischen SPD, Grünen und FDP für einen ausgewogenen Kompromiss und bietet der zukünftigen Bundesregierung eine gute Zusammenarbeit bei den Herausforderungen im Verkehrsbereich an. ADAC … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal