Antisemitismus: Ermittlungen gegen Bhakdi wieder aufgenommen

Screenshot Sucharit Bhakdi vom Youttube-Kanal Kai Stuht - Project Fovea | youtube.com / Kai Stuht - Project Fovea

Die Ermittlungen gegen den Kritiker der Corona-Maßnahmen Bhakdi wegen Volksverhetzung gehen nun doch weiter. Die Generalstaatsanwaltschaft Schleswig hat das Verfahren nach einer Beschwerde übernommen. Von Wulf Rohwedder. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Quelle tagesschau.de