Wer entscheidet über die Smart City? Die HTW Berlin lädt zur Debatte im virtuellen Raum ein – Anmeldung bis 31. Oktober

Berlin hat soeben einen neuen Anlauf für die Entwicklung einer Smart City Strategie gestartet, andere Städte stehen kurz davor oder sind sogar schon weiter. Was eine Smart City idealerweise ausmacht und welche Wege Kommunen in eine smarte Zukunft führen, darüber diskutieren vier Expert_innen auf Einladung der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) im Rahmen der diesjährigen Berlin Science Week. Die Veranstaltung mit dem Titel „Wer entscheidet über die Smart City?“ findet am Donnerstag, 4. November 2021, im virtuellen Raum statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen sind noch bis 31. Oktober möglich.
Quelle: IDW-Informaitionsdienst d. Wissenschaft