Als der Tatortreiniger den Schrank öffnet, findet er Gläser mit Kot

Thomas Kundt verkaufte Finanzdienstleistungen. Als er eine Trennung durchmacht, will er sein Leben ändern. Wenig später steht er mitten in seinem ersten Tatort, samt Blut und Hirnmasse. Er muss nun sauber machen – denn er ist Tatortreiniger. Seine prägendsten Erlebnisse.
Quelle: DIE WELT