Tausende demonstrieren in Kreuzberg – Autos demoliert, Polizei mit Pyrotechnik beschossen

Nach der Räumung eines von Linksautonomen besetzten Grundstücks in der Köpenicker Straße in Berlin, ist ein schwarzer Block am Freitag Abend durch Kreuzberg gezogen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort – und wurde immer wieder mit Böllern beschossen.
Quelle: DIE WELT