Innensenator verurteilt „blinde Zerstörungswut“ nach „Köpi“-Krawallen

Nach der Räumung eines von Linksautonomen besetzten Grundstücks in Berlin war ein schwarzer Block durch die Stadt gezogen. Polizisten wurden mit Böllern beschossen, Autoscheiben eingeschlagen. Am Tag danach findet der Innensenator deutliche Worte.
Quelle: DIE WELT