Ökostrom-Umlage soll sinken – doch Strom bleibt wohl teuer

Windenergiepark "Odervorland" im Landkreis Oder-Spree

Die EEG- oder Ökostrom-Umlage, die den Strompreis verteuert, wird 2022 wohl deutlich sinken. Ansonsten kennen die Energiepreise derzeit nur eine Richtung: nach oben. Das ist ein Thema auch für die künftige Bundesregierung. Von H.-J. Vieweger. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Quelle tagesschau.de